Aufrüstung AMD PC

Krego

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Hallo zusammen,
und zwar geht es darum, ich würde den gerne für meine Frau,
den alten PC aufrüsten nur das er etwas schneller arbeitet Sie spielt die Sims 3/(später auch teil 4) und SimCity (läuft noch gut mit der Hardware nur ich kann dann keine Onlinegames mehr zocken weil das Inet tod ist....)

hatte daran gedacht vielleicht die CPU auf FX8350 und GPU vielleicht ne gtx 670(obwohl ein Kollege hat auch ne 560ti und spielt alle aktuelle Spiele halt nicht auf Ultra hoch..... also könnte die CPU schwach sein...) reinpacken eventuell noch ne SSD für Win7 zum starten 1TB von WD und zwar die Black Edition ist schon drin extra für Spiele......
und halt 8GB von Corsair müsste reichen.....

Aufjedenfall ruckelt Sims 3 mit der gtx 560 ti auf 1090x1080p hd....
Daten vom alten PC sind im Anhang.....

Gruß,
Krego
 

Anhänge

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Also die 1090T reicht vollkommen aus , da muss keine neue CPU her , ich würde mir eher ne SSD und ja die GTX 560 Ti ist auch nicht mehr heut die beste , anstatt GTX 670 gleich ne GTX 680 AMP! , also wenn sollte man richtig aufrüsten und nicht kurzfristig.

Nur ich verstehe nicht , was du damit meinst mit der Internetverbindung?

Das hat doch rein gar nichts mit der CPU oder GPU zu tun.
 

Krego

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Ja, habe ich der PC wird dann auch sehr laut ich hab gestern schon ein schock bekommen der war vorher nicht so laut vielleicht hat die Graka nen schlag weg ?
Die war vorher ruhiger am laufen oder vielleicht ist auch die CPU nicht sogut am laufen weil noch der Boxed lüfter drauf ist?

Dazu kommt noch das beim Installieren CRC-Fehler kommen.......
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Die CPU sollte dafür locker ausreichen.

Kann es sein das der CPU Kühler nicht richtig drauf sitzt?
 

Krego

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Naja mit der Internetverbindung verfluche ich halt SimCity das Spiel weil man muss im Netz sein zum zocken und wenn ich mit meiner 16mbit(Vodafone) Leitung noch an meinem PC Guild Wars 2 spielen will ruckelt das Game und irgendwann bin ich dann offline :(
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
@Streetracer
Laut Bild ist eine Internetverbindung vorhanden.

@TE
Sims 3 ruckelt immer, da hilft nur eine SSD da die HDD viel zu tun hat und verbuggt ist das Spiel auch noch.
 

Krego

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Ok ich teste es nochmal mit dem Lüfter aber ich glaube nicht das es daran liegt ich habe letztens erst ein Update vom Mainboard gemacht weil ich andauernd nur Bluescreen hatte beim Installieren oder Spielen bzw. meine Frau deswegen belagert Sie auch meinen PC :(
Ergänzung ()

Wie geht das mit einer SSD ? ich dachte man sollte Sie nur für das Betriebssystem z.B. Win7 nutzen damit er schneller bootet aber nicht mehr drauf installieren, weil angeblich die SSD den sogenannten Flashspeicher von Kameras etc. nimmt wo man nur z.B. 3000 mal Fotografieren kann und löschen kann...... irgendwie so wurde mir das früher mal erklärt......
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Auf die SSD kommt auch Windows , für die Games und andere Mediendateien benutzt du die HDD.

Verteilung der Belastung sozusagen , könnte bei Games sehr helfen.
 

Krego

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Danke, dann weiß ich bescheid :D
Nun kommt nur noch die Frage welche SSD ist gut und wie viel an GB brauche ich damit ich Win7 und später eventuell Win8 laufen lassen kann.
Natürlich auch noch wo man am besten ein guten Preis dafür bekommt ?(auch für die GTX 680 AMP)

Naja also wird Electronic Arts nur noch verbuggte oder halbfertige Spiele aufm Markt bringen :( .....

Gruß,
Krego
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
SSD den sogenannten Flashspeicher von Kameras etc. nimmt wo man nur z.B. 3000 mal Fotografieren kann und löschen kann...... irgendwie so wurde mir das früher mal erklärt......
ja sehr grob formuliert stimmt das wohl, aaaaber die flashzellen können mehr ab.
du müsstest schon jeden tag unglaublich viele jahre lang die ganze ssd immer wieder voll schreiben und löschen um die zellen tot zu bekommen.



Verteilung der Belastung sozusagen , könnte bei Games sehr helfen.
das ist relativ quatsch

wenn win geladen ist braucht da nicht mehr viel auf die ssd zugeriffen werden, man trennt das meist nur wegen dem meist geringeren speicherplatz der ssd

also ist die ssd gross genug kann man da auch spiele drauf installieren, zum teil profotieren die spiele da sehr deutlich bei den ladezeiten mehr FPS bekommt man so aber eigtl. nicht
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.272
Bei manchen Games verbessert sich auch das Nachladen von Umgebungsdaten .
Da sind alte HDDs oft zu langsam , wodurch es trozt hoher Fps Raten zu Rucklen kommen kann.

gruß tomtom
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
@damn80 : Das ist auch mist was du da sagst , auf einer SSD müssen keine Games installiert werden und die sind auch nicht dafür gemacht worden , schon mal die Preise beobachtet von den SSD´s?

Gute SATA3 HDD´s reichen da auch vollkommen aus , so langsam sind sie auch nicht wieder.

Also auf ne SSD gehört Windows und paar Programme und auf HDD gehören Mediendateien und Spiele.


@Krego : Eine Samsung 840 Pro Series mit 128GB oder 256GB je nachdem wie viel Platz du brauchst für Windows und deine ganzen installierten Programme und Dateien.
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Eine 840 Evo 120/250GB oder Plextor M5S 128/256GB reicht auch.
 
Top