Notiz Aus der Community: Das Microsoft Surface Pro X im großen Spieletest

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.705

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.379
Sehr interessanter Vergleich.
Merkwürdig jedoch, dass man keine klare Richtung erkennen kann. Manchmal scheint es fast zufällig zu sein ob ein Spiel gut läuft, oder nicht. Dennoch habe ich erstaunlich hohe Frameraten bei einigen Titeln gesehen wo ich es nicht erwartet hätte.
Ich denke das dürfte mit der Programmierung zusammenhängen, dass bestimmte x86 Funktionen schlechter emuliert werden können, als andere, und viele Anwendungen dann schnell ins CPU Limit kommen.

Wenn es mehr native Anwendungen gäbe, sehe ich da ein deutliches Potential, schon jetzt kann man einige Spiele gut zocken damit. Interessant wirds für mich wenn Spiele wie Forza Horizon 4 laufen, da würde ich gerne hin ja, bitte, danke :D
Ganz ehrlich viel langsamer als ne Xbox One wird son Snapdragon auch nicht sein.
 

D708

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.193
Spannend fand ich die beiden CS Versionen.

CS 1.6 mit GoldenSrc läuft „quasi garnicht“ auf ARM und CS Source mit der Source Engine von Half-Life 2 läuft genial.

Aber ein erster Schritt ist von MS getan. Das es funktionieren kann, ist bewiesen.Vielleicht bleibt MS diesmal dran.

Der Versuch Intels nochmal reinzugrätschen mit ihrem LowEnergy CPUs kommt wahrscheinlich 2 Jahre zu spät.
 
Top