Austausch q9450 gegen i7 2600 oder doch einen schnelleren i7?

-Overlord-

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
889
Hallo Leute

Ich hab derzeit ein Gigabty GA-X48DQ6 mit einem q9450 und 8 GB DDR 2 800 Speicher verbaut. Ein Kumpel von mir hat mir seinen alteni7 2600 geschenkt. Nun stell sich mir folgende Frage:

1. Lohnt sich generell ein Umstieg auf ein neueres System?
1.1 meine Samsung 830 SSD und meine HD 7870 würden sich wohl freuen
1.2 mehr und vor allem schnellerer RAM

2. Der i7 hat "nur" Dual Channel - inwieweit ist der mit Trible Chan besser?
2.1 Sollte ich den verkaufen und mir einen "noch" schnelleren i7 kaufen, für evtl. geringen Aufpreis?

Danke schon mal
Greetz
Ovi
 

Sameneulmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
336
Der I7 2600K reicht mit Sicherheit für alle deine Anwendungen und ja, mit ein wenig OC merkst du auch einen Unterschied.
Mehr wäre bei dir rausgeworfenes Geld.

Es heißt übrigens "Triple Channel" und bringt beim Spielen genau Null Vorteile

Welcher Kumpel verschenkt eine CPU mit Neupreis 250,-EUR?
Bist du sicher, dass die CPU noch intakt ist?
 

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
1. Kommt drauf an was du damit machst, generell erstmal schon. Kannst ja noch mal genauer sagen, was du damit vorhast.
1.1 Nicht nur die beiden Sachen werden sich freuen, sondern du dich auch ;)
1.2 DDR3 RAM sollte schon sein, am besten sowas um 1600MHz rum. 8GB sollten doch aber eigentlich reichen?

2. Zwischen Single/Dual/Triple Channel wirst du absolut keinen Unterschied spüren.
2.1 Kommt auf den Aufpreis an, aber der 2600 ist schon sehr gut.
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
1. Lohnt sich generell ein Umstieg auf ein neueres System?
Dazu gibt es ja nun genug Benchmarks und Berichte. Natürlich lohnt es sich, wenn auch nicht bei jedem Spiel.

1 meine Samsung 830 SSD und meine HD 7870 würden sich wohl freuen
Wenn deine Grafikkarte nun schon eine Auslastung von 100% hat, dann wird es nicht viel daran ändern. Je nach Spiel/Anwendung wirst du es natürlich auch merken.

Ob du "mehr Ram" brauchst, sagt dir deine Auslastung des Verbrauchs.

2.1 Sollte ich den verkaufen und mir einen "noch" schnelleren i7 kaufen, für evtl. geringen Aufpreis?
Der i7-2600 nimmt sich mit dem aktuellen der selben Plattform nicht wirklich viel. Also Nö.
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.860
Verklopf deine aktuelle Hardware, die gibt noch gut Geld und besorg dir ein Z77 Board + 8 GB DDR3 1600er Speicher. Die Gelegenheit würde ich sofort beim Schopf packen, wenn mir jemand so eine CPU einfach mal so schenkt.

Der Einwand von Sameneulmann sollte aber auch gehör finden: Ich will jetzt deinen Kumpel keine krummen Dinger unterstellen, aber warum verschenkt er einfach so die CPU?
 

-Overlord-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
889
Haha sorry - ja die CPU geht noch :D Ist aber auch "nur" ein 2600, kein 2600k - also mit ner HD 2000 Grafikkarte.

Ich zocke damit, mach Photobearbeitung und hab gelegentlich paar virtuelle Maschinen am laufen. Wenn das Ding Dual Channel hat, wären 4x a 4 GB nicht schlecht.

Edit:
Bei meinem Kumpel ists ein geben und nehmen. Ich hab ihm vor 2 Jahren meine alte Grafikkarte geschenkt die zu dem Zeitpunkt noch echt top war ;) Und was das Geld anbelangt... er hat genug davon ;)

Eine Frage noch wegen der CPU - kann die überhaupt DDR 1600?
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.860
Er kann zwar nur 1333 MHz, trotzdem würde ich wohl 1600er nehmen. Und vorallem ein Kit aus nur 2 Riegeln um später auch noch aufrüsten zu können.

Pack dir noch nen feines Brett mit Anschlüssen dazu, die du benötigst und freu dich über die Mehrleistung. Wie gesagt dein altes System gibt auch noch gut Geld, schau einfach ma bei ebay für was die Teile raus gehen.
 

-Overlord-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
889
Wenn dann Gigabyte! :D Asrock kommt mir mal nich in die Hütte! ;) Geld is bei mir nich so eng, hab mir nur bisher keinen neuen Computer gekauft weil ich es nicht als wichtig erachtet hab^^. Nur wenn man mal ne Gelegenheit dazu hat...

Brauch ich dann meine zweite Graka (nVidia Quadro Fx1800) dann als PhysX Karte noch, oder kann das der i7 besser?
 
Top