Ausus Zenbook U500 spieletauglich?

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
Also ich hab dieses Video bei Youtube gefunden und war ziemlich beeindruckt. Das Zenbook ist auf mittleren Details vollkommen spieletauglich. Hätte ich nie gedacht.

Ich spiele mit dem Gedanken mein Desktop (siehe Signatur) abzuschaffen und mir ein Zenbook mit Haswell im Spätsommer zu holen.

Spielen ist nicht der Hauptzweck, gespielt wird dann ab und zu. Aber Sachen wie Far Cry 3, Crysis 2 und Strategiespiele.
Der Hauptzweck wird Visual Sudio 2012, Eclipse und Flashdevlelop sein. Dafür sollte es locker reichen oder?

- Kann ich mein Desktop abschaffen. Was denkt Ihr?
- Gibt es gute Dockingstations Für 2 Bildschirme?
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.930
Nvidia GT 650M und i7-3612QM, noch fragen?
Damit kann man alles was aktuell auf dem Markt ist zocken.
 

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
OK! Die Leistung reicht also sowohl zum Zocken als auch zum arbeiten. Dann wäre das geklärt. Nun zur zweiten Frage; Gibt es gute Dockingstations an die man mehrere Bildschirme anschliessen kann?
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.134
Alles in allem ist dieser Laptop(1500€) halb so schnell wie ein halb so teuerer Desktop PC.
Vorallem wenn du ihn hauptsächlich als Desktop einsetzen willst, ist das unsinnig.

CPU 2,1 Ghz... ähhh... i7 im Desktop = 3,9ghz(Turbo)
GPU GT 650M = lahme 50€ Officekarte für einen Desktop = ~GT 640
 
Zuletzt bearbeitet:

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
Also für mich ist die Leistung die ich im Moment habe (siehe Signatur) völlig ausreichend.
Und wenn ich einen Haswell habe und SSDs denke ich werde ich sogar noch mehr Leistung haben als jetzt. Ich kann in der Bahn arbeiten und zu Hause direkt darauf zugreifen. Und mit dem Geld ist so eine Sache. Ich gebe NUR alle 6 - 7 Jahre richtig Kohle aus und dafür darf es auch mal ein wenig mehr kosten.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.134
Haswell kommen erst im Juni/Juli und dessen interne Grafik sollte schneller sein als eine GT 650M.
 

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
Wie funktioniert dieses WIDI denn genau?
Ein Sender an das Notebook ein Empfänger an den Bildschirm oder wie? :freak:
Mehrere Bildschirme werden damit nicht funktionieren oder?
 
R

Rob83

Gast
Ne, nur Empfänger an Monitor, Widi ist im Notebook drin (ähnlich WLAN) und muss also von diesem unterstützt werden. Z.b. unterstützt die neue Samsung Chronos Serie alles nötige.
Dual Monitor geht, 3rd gen cpus (i7 + i5) geht sogar dual+notebook gleichzeitig.

Erweitern des Desktops ist auch drin:
http://communities.intel.com/thread/30016

Hier ein Beispiel mit Desktop erweitern:
http://www.youtube.com/watch?v=asIblTrtILg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top