Avira blockiert Hostsdatei Win10

Marabou

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
12
Hallo zusammen,

ich wende mich mit folgendem Problem an euch.
Ich habe seit 2 Tagen mehrere Probleme mit meinem PC bzw. unter Windows 10.

Seit 2 Tagen bekomme ich von Avira Free Antivir die Meldung, dass die Hostsdatei blockiert wurde.
Das ganze kommt immer dann wenn ich Skype oder ein Onlinegame starte was ich spiele.
Ich kann mich zwar mit Skype verbinden, aber nicht mit dem Chatserver.
Laut der Skype Support Seite soll man seine Hostsdatei "aktualisieren".
Es gibt dort einen vorgeschriebenen Text den man dort einfügen soll.
Dennoch blockiert Avira weiterhin die Hostsdatei.

Merkwürdigerweise spinnt Avira seitdem auch sehr. Wenn ich versuche ins Avira Kontrollzentrum zu gelangen, bekomme ich einen Bluescreen und der PC startet neu. Selbst bei einer versuchten Deinstallation von Avira stürtzt der PC ab.


Habt ihr zufällig Rat für mich?

Vielen Dank !
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
Klasse von einem Mist Scanner auf einen Anderen wenn dann bitte Windows Defender oder Kaspersky Free.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.592

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
17.914
In Expertenkreisen rät man zum Microsoftschen Virenscanner, der ab Werk dabei ist.
Die von ihm gemachte Ausnahme für Microsofts AV-Software begründet O'Callahan damit, dass bei Microsoft anders als bei den meisten AV-Herstellern die Entwickler in aller Regel in Security-Fragen kompetent seien. Das ist übrigens eine Einschätzung, die man in Security-Kreisen nicht selten hört.
https://heise.de/-3609009
Dort ist auch tabellarisch gegenübergestellt, was für verschiedene Vorstellungen Experten und Nicht-Experten von einem sicheren System haben. Hier noch, was Google sagt: https://security.googleblog.com/2015/07/new-research-comparing-how-security.html
 

Anhänge

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.578
was mit überaus wundert ist, dass skype oder was auch immer du installiert hast, auf die hosts datei zugreifen will. das deutet auf ein gravierendes problem hin, weil für die hosts datei kein schreibzugriff sein darf. avira macht also alles perfekt. zur erklärung, die hosts datei ist für web-ip-grundadressen-routing zuständig. sehr viele trojaner und andere käfer verändern diese und du surfst nur noch über einen verseuchten umleitungs-server der deine daten manipuliert, liest oder dich mit werbung vollmüllt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hosts_(Datei)

also würde ich davon ausgehen, dass dein pc verseucht ist. malwarebytes(free) und ein live-cd (z.b. von kaspersky oder norton, eine startbare dvd/stick generieren und ohne windows starten) verwenden

für den normalen gebrauch ist bei win10 der defender ausreichend. sofern die win-updatefunktion nicht blockiert wird und ein passender browser mit zusätzlichem schutz benutzt wird.
avira wie avast oder kaspersky-free sind in der erkennung ähnlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
17.914
Das eigentliche Problem habe ich glatt übersehen. Dass Skype oder sonstige Programme zur Aktualisierung der Hosts auffordern, ist mir neu. Kannst du die Skype Supportseite verlinken, die Tipps zur Hosts gibt? Ich kann mir nur vorstellen, dass die Hosts verändert wurde und daher Skype nicht mehr geht. Siehe z.B. hier. Ob Avira jetzt die Hosts verändert, kann ich nicht sagen, aber die ganzen Einträge um Microsoft auszusperren werden Skyper blockieren. Sind irgendwelche "Optimierungen" an Windows vorgenommen worden? O&O Shutup oder Antispy oder...?
 

Marabou

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
12
Vielen Dank schon Mal für die Rückmeldungen.
Also ich habe definitiv keine Änderungen in den letzten Tagen vorgenommen.
Ich habe jetzt erst Mal Antivir durch Avast ersetzt, wie von manchen empfohlen.
Immerhin habe ich keine Bluescreens mehr und auch die Hostsdatei wird nicht mehr blockiert.
Lediglich das Skype Verbindungsproblem bleibt weiterhin bestehen.

Unter folgender Seite gibt es die Tipps vom Skype Support --> https://support.microsoft.com/de-de/help/972034/how-to-reset-the-hosts-file-back-to-the-default

Leider ist dort allerdings nichts für Windows 10 hinterlegt und ich möchte nicht einfach etwas in der Hostsdatei ändern.
Für mich als Laien sieht die aber unauffällig aus, wenn ich das mit anderen vergleiche.
 

omavoss

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.907
Die Standard-Hosts-Datei ist seit Windows XP unverändert. Wenn dortdrin zusätzliche Einträge sind und unbeabsichtigt dorthin gekommen sind, kann das durch Schadsoftware verursacht sein.
 
Top