News AVM Fritz!Box 3390 nach monatelanger Verschiebung verfügbar

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

^Dodo.bW

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
882
Gibt's einen besonderen Grund für die verspätete Verfügbarkeit? Is ja an sich nichts besonderes an der Box und die 3390 ist auch nicht der erste Router von AVM
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.979
Mal sehen, wann sie den wirklich verfügbar ist.
Bei den AVM Fritz!Dect 200 und Fritz!Dect 100 Repeater hat es zwischen Listung in den Suchmaschinen und tatsächlicher Lieferbarkeit über einem Monat gedauert und selbst danach war die Ware schnell vergriffen.
 

n3m0

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
233
Danke für die neue Box. Danke für das neue FritzOS 5.50.

Leider müssen Österreicher, Schweizer und Luxemburger oft über ein halbes Jahr warten, bis die Austria/Schweiz Versionen der Firmware erscheinen.
Daher können wir "Vernachlässigten" noch einige (lange) Zeit unter anderem die netten Smart-Home Gadgets von AVM, wie FRITZ!DECT 200, nicht nutzen. Schade!

Bitte warten....... Update erfolgt in: 3, 2, 1 Monaten!
 

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.801
Was bringen bitte noch normale Router mit Modem ohne VOIP Funktionen? Das ist doch eine aussterbende Gattung. Entweder hat man einen VOIP VDSL/ADSL Anschluss und da braucht mann dann die 7000er AVM Reihe oder man hat nen Kabelanschluss und braucht die 6000er AVM Reihe mit Kabelmodem oder halt nur nen guten WLAN Router aber ohne Modem.
 
S

steuerzahler

Gast
Und warum ist die so teuer:rolleyes: Es gibt doch gleiches von anderen erheblich günstiger. Netgear`s N900 z.B.
Außerdem ist die 450MBit/s sowieso reine Theorie.:D
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.979
Entweder hat man einen VOIP VDSL/ADSL Anschluss und da braucht mann dann die 7000er AVM Reihe oder man hat nen Kabelanschluss und braucht die 6000er AVM Reihe mit Kabelmodem oder halt nur nen guten WLAN Router aber ohne Modem
Oder man hat einen AnnexB Anschluss mit ISDN und DSL.
Ja, sowas gibt es heute immer noch bei Telekom, Versatel etc.

Nachtrag:
Oder man hat einen reinen Annex-J Anschluss der Telekom (Schulen ans Netz), worüber kein Telefonieren möglich ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.363
Was bringen bitte noch normale Router mit Modem ohne VOIP Funktionen? Das ist doch eine aussterbende Gattung. Entweder hat man einen VOIP VDSL/ADSL Anschluss und da braucht mann dann die 7000er AVM Reihe oder man hat nen Kabelanschluss und braucht die 6000er AVM Reihe mit Kabelmodem oder halt nur nen guten WLAN Router aber ohne Modem.
VDSL von Telekom mit analogem oder ISDN Anschluss? Rein ohne VOIP? Dann brauchste keine 7xxx von AVM.

Und warum ist die so teuer:rolleyes: Es gibt doch gleiches von anderen erheblich günstiger. Netgear`s N900 z.B.
Außerdem ist die 450MBit/s sowieso reine Theorie.:D
Mit entsprechendem 3 Stream Client sind da locker 250MBit/s Netto drin, wenn man schon 200 Netto von 300 Brutto schafft..
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.979

Atlan3000

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.153
Was ist denn jetzt der Unterschied zur 3370 ausser dem verbesserten WLan und der Tatsache das die neue Firmware noch immer auf sich warten laesst? :/
 

CHB68

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.301

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.590
Das neue VDSL Vectoring kann die Fritz!Box 3390 wohl noch nicht,
das werden erst die neuen Fritz!Boxen können die nächsten Monat vorgestellt werden oder ?

frankkl
 

Runaway-Fan

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
902
3390 kann WLAN N 2,4GHz und 5GHz gleichzeitig; 3370 nur entweder oder.
Aber da ich WLAN eh nicht nutze (Kabel ist immer besser meiner Meinung nach ^^), bleibe ich bei meiner 3370.

Ich hoffe das trotz der neuen Box das OS-Update für die 3370 noch erscheinen wird.
 

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.801
Oder man hat einen AnnexB Anschluss mit ISDN und DSL.
Ja, sowas gibt es heute immer noch bei Telekom, Versatel etc.

Nachtrag:
Oder man hat einen reinen Annex-J Anschluss der Telekom (Schulen ans Netz), worüber kein Telefonieren möglich ist...
VDSL von Telekom mit analogem oder ISDN Anschluss? Rein ohne VOIP? Dann brauchste keine 7xxx von AVM.
Ich habe ja nicht geschrieben das es sie nicht gibt. Aber ISDN ist am aussterben, und für "Schulen ins Netz" nen extra Produkt raus zu bringen lohnt in der Masse sicher auch nicht. Klar wird es auch noch in X Jahren Analog und Co geben, aber der Trend geht Richtung VOIP bei DSL&Kabel
 

john carmack

Banned
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.652
kann ich mit einer Fritzbox auch an eine "T-Online Leitung" anschließen?
 

Feuerferkel

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.611
was spricht dagegen?
 
Top