BF3 Battlefield 3 Server /Rechtliche Frage!

noobtuber

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
207
Hallo!

Ich und meine Kumpels wollen einen eigenen Server aufmachen, am liebsten bei "ngz".
Jetzt hab ich mich mal ein bisschen reingeklickt und da steht was von "Mindestlaufzeit" und "Vorauszahlung" (?) !

Eigentlich wollen wir nur mal testen wie es so ist nen server zu haben und deswegen will ich erstmal nur für 1 Monat bestellen. Also muss ich bei "Mindestlaufzeit" jetzt auf "1 Monat" gehen? hab nämlich keine Lust für mehrere Monate zu zahlen obwohl ich BF3 dann vielleicht garnicht mehr zocke :/ Die haben schleißlich auch meine Adresse und Rechtlichen Ärger wegen "Vertragsbruch" weil ich nicht zahle kann ich mit 16 auch nicht gebrauchen... :(

hoffe ihr könnt mir da helfen!

l.G
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.560
Selbst wenn die Mindestlaufzeit 1 Monat beträgt musst du normalerweise aktiv kündigen, sonst rattert das einfach weiter und du endest wie er hier.
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
Die Mindestlaufzeit gibt (wie man vielleicht ersehen kann) an, wie lange du dich an diesen vertrag bindest. Erfahrungsgemäß sind die Monatsmieten teurer, je kürzer die Mindestlaufzeit ist.

Wenn du also "testweise" für einen Monat einen Server mieten möchtest, dann such dir entsprechend Angebote raus.

Und wegen der Vorauszahlung: Auch dort gibt es verschiedene Modelle, grundsätzlich zahlst du aber am Anfang des Monats im Voraus für die Nutzung im Laufe des Monats. Gibt auch einige Anbieter, die bieten dir direkt an, für mehrere Monate im Voraus zu bezahlen. Wird meistens einen Zacken günstiger, aber auch nicht die Welt.
 

KenshiHH

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.990
Umso kürzer deine Vertragszeit ist umso teurer wird der Server, wenn du jetzt schon anfängst ob du in 1 Monat überhaupt noch lust hast, spiel doch erstmal lieber 1monat und schau wie es dann aussiehst mit deiner Spiellust ;)
 

ZiviSeal

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
217
Darfst du mit 16 schon einen Vertrag für einen Server abschliessen? Es kann gut sein das du nur eingeschränkt geschäftsfähig bist und die Erziehungsberechtigten ihr OK geben müssen.

MfG ZiviSeal
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
Abschließen darf er ihn, ist halt nur schwebend gültig. Heißt, solange kein Veto der Eltern kommt, ist alles ok.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.313
Mit 16 sollte er aber eigentlich nicht im Besitz von Battlefield3 sein ;) Ich weiß nicht inwiefern das überprüft wird von den Anbietern
 

Viper0201

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
352
Bei Vorauszahlung gibt man in welchen Zyklus man bezahlen möchten und die Mindestlaufzeit steht für die Dauer die ihr den Server mieten wollt. Ihr solltet dahingehend natürlich prüfen ober der Vertrag automatisch bei Ablauf der Mindestlaufzeit verlängert wird.
 

noobtuber

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
207
ich habe die Zustimmung meiner Eltern ;) also kann mir jetzt wer ein entsprechendes Angebot zu so einem 1 monats testserver schicken? :D
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.024
1. Server mit Vertragslauzeit von einem Monat bestellen & bezahlen.
2. Sobald der Server (bei NGZ) freigeschaltet ist, im Web-Interface auf Vertragsverwaltung gehen und gleich wieder kündigen.
3. Kündigungsschreiben ausdrucken und zur Post bringen. NGZ wird den Server dann zum nächst möglichen Termin (nach einem Monat) abschalten.

So wäre das korrekt.

Als Serveradmin kann ich dir aber gleich sagen. 80% der BF3 Server stehen leer! Ohne Hilfetools wie Procon und deren manuellen Konfiguration hast du auch keine Chance, den Server voll zu kriegen.
 

noobtuber

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
207
ich will sowieso nur mit meinen 7 Kumpels zocken :) kann ich das ganze nicht auch online kündigen? das mit brief/post finde ich doch sehr umständlich...

nochwas: wenn ich den server jetzt schon länger haben will, also z.B für 3 Monate, wie geh ich dann vor?
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.313
Dann wählste halt drei Monate Mindestvertragslaufzeit, man man man. Und wenn du nur mit deinen Kumpels zocken willst geht einfach auf nen leeren Server. BF3 zu acht is sowieso lächerlich und langweilig
 

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.024
Nein. Eine Kündigung hat in jedem Fall schriftlich zu erfolgen, wei bei allen Sachen im Leben! (Fax mit Unterschrift geht aber auch)

Ich würd den Server mit 1 Monat Vertragslaufzeit nehmen. Dann bist du flexibel, ob du länger laufen lassen willst. NGZ hat 14 tägige Kündigungsfrist (also spätestens 13 Tagen im Webinterface auf Kündigen klicken).
 

noobtuber

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
207
@Janz: ich glaub nicht das ich mich für die Entscheidung nen eigenen Server zu mieten rechtfertigen muss :)

@MAx FX! : könnte man da nicht immer nach 2 wochen kündigen und das immer wieder?
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.812
1. Server mit Vertragslauzeit von einem Monat bestellen & bezahlen.
2. Sobald der Server (bei NGZ) freigeschaltet ist, im Web-Interface auf Vertragsverwaltung gehen und gleich wieder kündigen.
3. Kündigungsschreiben ausdrucken und zur Post bringen. NGZ wird den Server dann zum nächst möglichen Termin (nach einem Monat) abschalten.

So wäre das korrekt.

Als Serveradmin kann ich dir aber gleich sagen. 80% der BF3 Server stehen leer! Ohne Hilfetools wie Procon und deren manuellen Konfiguration hast du auch keine Chance, den Server voll zu kriegen.
Volle Zustimmung!

Ohne drumherum und aktiven Leuten die täglich zocken, bekommt man die Server nicht voll.
Bei BF 3 gibt es nur voll oder leer, vermutlich wirst du den für einen Monat mieten, es wird kaum einer spielen. Eventuell kommen mal 2 - 3 Leute wenn ihr länger zockt, die dann nach der nächsten Runde wieder weg sind.

Dann braucht man noch einen "Procon Layer" Server, den man bei NGZ für 1 Euro dazumieten kann. Erst mit dem funktionieren dann Tools wie Mapwahl, Erweiterter Autoblance, Kickvote und solche Scherze.

Und für einen Monat musst du 19,95 € Einrichtungsgebühren bezahlen. Kündigungsfrist sind 14 Tage bis zum Monatsende. Für 16 Leute kostet der 14,40 € + 1 Euro für den Procon Layer.
Der Procon Layer ist dann noch Fummelarbeit verbunden bis das erstmal einigermaßen rennt.
( Und die Einarbeitungszeit ist relativ hoch für jemanden der damit noch nichts am Hut hatte )

Sprich dich wird die Kiste für 1 Monat effektiv 35,35 € kosten. Pro Folgemonat sind das dann 15,40 € für einen vermutlich meistens leeren Server. Ich weiß es kribbelt in den Fingern auch mal was eigenes zu haben. Aber meine Erfahrungen sagen => Lohnt sich nicht.

Aber noch eine Anmerkung zur Kündigung. NGZ hat ein "vertragsloses System", sprich sie akzeptieren die meisten Vertragsgeschichten auch online. Aber lass dir dennoch eine Kündigungsbestätigung geben!

Auf der 5 Seite des Bestellprozesses die folgende Kundennummer eingeben, bei geworben von: 4551 . Eine IP musst du dort nicht eingeben, die Kundennummer reicht. Aber vermutlich haben wir dich im Moment kuriert sich einen Server nur für einen Monat zu holen.
Such dir lieber einen guten Publicserver und sprech da die Admins an. Ihr würdet regelmässig spielen und die Aktivität auf dem Server damit hochhalten und ihr würdet euch anbieten dort die Regeln durchzusetzen und Cheater zu kicken.

Vielleicht macht das ja wer. ;)
Ergänzung ()

@MAx FX! : könnte man da nicht immer nach 2 wochen kündigen und das immer wieder?
Monatlich kündigen bedeutet, ihr könnt 2 Wochen zum Monatsende kündigen. Und ja das immer wieder möglich.

Kündigt ihr am 02.03.12 läuft er bis Ende März. ( Vor dem 15ten gekündigt )
Kündigt Ihr am 16.03.12 läuft er bis Ende April ( Nach dem 15ten gekündigt )

Ihr müsst als immer bis zum 15ten eines Monats gekündigt haben damit er am Monatsende ausläuft.
Ergänzung ()

Und die Vorauszahlung immer auf einen Monat stellen, ansonsten müsstet ihr mehrere Monate im Voraus bezahlen. Das lohnt sich erst ab 1 Jahr oder länger weil es dafür Rabatt gibt.
 
Top