be quiet SFX Power 350W SFX12V *oder* Seasonic SS-350SFE 350W SFX12V

H

harlekeen

Gast
Hi,

Ich will ne einigermaßen starke Graka an ein SFX NT hängen.

das Bequiet BQT SFX 350W hat auf 12 V1 - 14A und auf 12 V2 16A und einen 6pin PCIe Stecker. Wobei 12V1 auf p4, 20pin, und 2x Molex entfallen, so in etwa.

Das Seasonic SS-350 hat auf den 12V Leitungen jeweils 18A, aber keinen 6pin für Grakas.

Wäre es trotzdem sinnvoller das Seasonic zu nehmen und einfach 6pin auf 4pin Molex Adapter dranzustecken? Wobei ich die 12V1/V2 Belegung nicht kenne.

Danke für eure Hifle.

Gruß,

hk
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.047
Wenn Du den 6-pin Stecker brauchst, warum mit Adaptern rumwurschteln. Wenn das be quiet! nativ Deinen Anforderungen entspricht, passt es. Wichtig ist zudem nicht nur, wie viel die einzelnen 12V Schienen aushalten, sondern wie viel Leistung überhaupt bereit gestellt werden kann, und das ist genug. Daher hängt es wenn überhaupt von der Combinedleistung ab.

Wie bereits treffend erwähnt kommt es auf die GPU an, aber 350W sollten generell kein Problem sein, mit einem 6-pin Stecker wird die Grafikkarte auch nicht zu viel verbrauchen.
 
H

harlekeen

Gast
ich dachte an eine 4870, die zweiten 6pin hätt ich dann über adapter realisiert

Ansonsten 15W MB Chipset und 9W HDD, 5W ODD und einen 65W Intel...

Ich mein, die 4870 frisst 150W im load, da mach ich mir halt schon sorgen...
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.047
Die 65W sind nur TDP und an realem Verbrauch (also nicht Leistungsaufnahme) wirst Du insgesamt nicht über 200W kommen. Jedes halbwegs aktuelle 350W Netzteil, dass auch wirklich die angegebenen Werte liefert, schafft das locker.
 
Top