Befehl in Eingabeaufforderung wird nicht erkannt

Pollox

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
14
Hallo erstmal,

da mein HP 615 Laptop einer Turbine gleichkommt, versuche ich grade die Lüftersteuerung anhand dieses Tutoriums hier zu verändern:

http://www.hardwareluxx.de/community/f100/hp-615-luefter-ruhigstellen-tutorial-und-software-679513-8.html

Nachdem ich nun die richtigen Paramter eingegeben habe muss ich mit Hilfe eines Befehls eine dsdt.dsl datei in eine dsdt.aml datei umwandeln

Der Befehl dafür wird in der Windows Eingabeaufforderung eingeben und lautet:
"iasl dsdt.dsl"
und wird in dem enstprechenden Ordner (Beim mir C\:AP>) durchgeführt.
Mein Problem ist eigentlich recht grundsätzlich: Aus irgendeinen Grund gibt mir die Eingabeaufforderung raus, dass der Befehl quasi unbekannt ist.
Kennt sich hier jemand gut genug mit DOS aus um beurteilen zu können was ich falsch mache? Den Pfad zur Datei, habe ich eigentlich richtg angeben, es liegt also nur noch am Befehl selbst.

Hiernochmal das ganze Geraffel:

 

Rommaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
482
Ist logisch, weil "iasl" kein Standard-Dos Befehl / bzw. Befehlszeilen Commando ist, sondern den Intel iASL Compiler aufruft.

Vorraussetzung ist allerdings, das der auch auf deinem System installiert ist..

http://www.acpica.org/download/iasl-win-20100428.zip

Downloaden und nach C:\windows\system32 bzw. direkt in den AP-Ordner entpacken.

Und wenn du den Thread ausführlich gelesen hättest, bzw. im gefolgt wärst, hättest du auf der 1. Seite diesen Link gesehen / gefunden...

http://www.file-upload.net/download-2148439/615hp.zip.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Pollox

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
14
Ich habe es schon geahnt, dass es was triviales ist. Als Post-DOS Kind war mir nicht klar, dass das Programm sowohl in Windows installieren muss, als auch dann im cmd ausführen muss.

Die Antwort hat mir auf jeden sehr geholfen, es funzt jetzt!


Danke dafür
 
Top