bei anmeldung benutzername eingeben?

Prokiller

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
Hi leute

Seid kurzem muss ich beim anmelden eines benutzers den benutzernamen und das passwort eingeben ... nur der benutzername des zuletzt eingegebenen benutzers wird gespeichert

Wie umgeh ich das problem?

Versucht habe ich es über contol userpasswords2 und der registry

Entweder vergesse ich was oder ich mach das falshe

Kann wer helfen?



Sry shreib mit dem handy :)
 
G

Galaxy9000

Gast
Ähm.. Wo bitte? im Forum, an Deinem Rechner, in Windows, auf einer Webseite? in der Firma? Um was geht's genau?
Glaskugel wo bist Du...
 

Prokiller

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
Nein in keiner domäne ...was ich umgehen will ist die eingabe des BENUTZERNAMENS wärend der windows anmeldung...

Sagen wirs so: ich habe 2 + benuzer erster bin ich als admin und noch ein benutzerkonto... jetzt melde ich mich an und wieder ab ... dan sehe ich den namen meines kontos und daneben steht ANDERER BENUTZER wen ich das nun auswähle muss ich benutzernamen und passwort eingeben .... normalerweise müssen ja alle benutzer dort gelistet sein mit dem namen... dan kann man es auswählen und das pw eingeben
Ergänzung ()

@badbigben

Das funk. Nicht shon über die regedit versucht
 

Prokiller

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
@bedbigben ...den ersten den du gepostet hast kannte ich ...und der 2te funktioniert wie ich feststellen musste auch nicht wgal ob ich den dword wert auf 1 oder 0 stelle beim nutzer
 

Prokiller

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.980
@ froggen "früher" war mal ein vpn client installiert

Doch erst etzt hatte ich probleme ...es lag in der registry an einem temp profiel

Als ich es nun entfernte klappt es wieder thank youuuu :)
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.194
dann hat wenigstens der Profil-Tipp funktioniert mit den SID-Einträgen. :)
 
Top