beim bios update vorher "reset to defaults"?

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
beim bios update vorher "reset to defaults"?

Hi,
ich will das bios von meinem Asus A8N-SLi deluxe updaten da ich allerdings im bios einstellen musste, dass er nur auf der SATA nach betriebssystemen sucht (sonst hatten sich immer die IDE auf C: gesetzt und die SATA erst ab E: )

so jetzt weiß ich nich ob bevor ich update, ich mein bios auf defaults zurücksetzen muss, denn dann komm ich nichmehr ins windows und kann kein Asus Update ausführen...

...ich könnte natürlich auch fürs bios update die IDE platten abstöpseln das will ich allerdings nicht bevor ich nicht weiss das es doch anders geht dankeschön!
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.133
Es steht jedenfalls beim ASUS Update dabei. Zitat: Laden Sie VOR und NACH jedem Update die Setup Defaults.

Kannst auch dein BIOS mit ner Diskette updaten, würde dir das empfehlen. Denn so kannst du die Setup Defaults laden, das Update machen wieder die Setup Defaults laden. Dann alles so einstellen wie du willst und schon hast du wieder dein Windows.

Da du ne SATA Platte zum Laufen bekommen hast, gehe ich mal davon aus das du ein Diskettenlaufwerk hast :cool_alt:.
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.343
Mal aus eigener Erfahrung.

Warum sollte man vorher die Defaults laden, wenn sie später doch überschrieben werden? Genau das dachte ich mir immer, und habe das nie gemacht und immer gut damit gefahren.

Nichtmal danach habe ich die geladen. Das ist immer ganz von allein passiert. Auch da ist nix passiert. :)
 

Blind Fish

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.139
Zitat von frow:
Mal aus eigener Erfahrung.

Warum sollte man vorher die Defaults laden, wenn sie später doch überschrieben werden? Genau das dachte ich mir immer, und habe das nie gemacht und immer gut damit gefahren.

Nichtmal danach habe ich die geladen. Das ist immer ganz von allein passiert. Auch da ist nix passiert. :)
Und mir ist bisher jedesmal wenn ich das Setup Defaults vergessen hatte ein BIOS-Reset nicht erspart geblieben weil der Bildschirm schwarz blieb. Immer mit ASUS-Boards!
 
Top