Benötige Entscheidungs Anstubser bei TFT kauf bis 150€

bimballa

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
224
Hallo wie der Titel schon sagt brauche ich hilfe,
ich hatte mir ein paar heraus gesucht und kann micht nicht wirklich entscheiden.

ich habe zurzeit einen Acer P225HQL als Bildschirm und möchte nun einen 2ten bis 150€

zur Auswahl stehen im Moment

Samsung SyncMaster S22B300HS
Acer G246HLAbd
BenQ GL2450E
Philips E-Line 237E4LHSB

Hauptsächliche Anwendungen sind Games und Filme etc.

GraKa: HD7970

Bitte sagt mir welchen ich nehmen sollte und warum.

ich bedanke mich schonmal

MfG T.D

P.S.: Ja ich weiss solche Threads nerven öffters mal, aber ich bin was Monitoren angeht nicht so gewandert und bitte ja auch nur um ein wenig Hilfe da die test und beurteilungen im Netz ziemlich zwiespaltig sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.758
Hi,

für Filme und Games nutzen zwei Monitore denkbar wenig in meinen Augen. Fürs Gamen eher 3, da du ansonsten mitten im Sichtfeld unmittelbar frontal vor dir die Rahmen der beiden Monitore hast, bei Filmen nutzt es einfach Null. Zum Arbeiten ok, aber für Spiele und Filem finde ich (ganz persönlich) nicht empfehlenswert.

Sicher dass du einen zweiten brauchst und nicht entweder 3, einen richtig großen oder zumindest den gleichen Monitor den du schon hast?

Nur so als Denkanstoß :)

VG,
Mad
 
K

Klonky

Gast
Ich glaube er braucht den zweiten Eher als "Multitasking" Option für einen Film neber dem Spiel oder habe ich das falsch verstanden?

Möchtest du ein Spiel auf 2x Full HD Spielen, also große Auflösung?
 

bimballa

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
224
Ja ich hab mich damit beschäftigt, da ich aber den einen Bildschirm etwas höher und seitlich ausgerichtet habe und einen immer so zum Gamen ausgerichtet habe und auf dem 2ten mehr Streams oder Filme laufen oder ich Office anwendungen oder das Kontrollieren von Datenbanken bei Kunden oder ähnlichem wünsche ich mir doch schon einen 2ten zur Not hab ich ja noch den 50" TV auf dem Streams aber sehr NAJA aussehen :D

Zu dem ob ich ein Spiel auf 2x Full HD Spielen will.

Nicht unbedingt vllt. mal testen aber ich glaube eher nicht
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.758
Hi,

ah ok, dann habe ich dich falsch verstanden :) Dann geht es also darum, auf Monitor A zu zocken und auf B nebenbei ein Filmchen zu gucken oder Skype offen zu haben oder so? Das geht natürlich :) Dann will ich nix gesagt haben ;)

VG,
Mad
 

highwind01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.514

Sebl84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
391
Also ich hatte mal einen Samsung bestellt in der 150€ Klasse und nach 3 Tagen ging der retoure. War ein TN Panel und die Farben waren einfach schlecht, z.b. haben sich die Farben eines kleinen Bildes im Ton verändert je nach dem ob das Bild nun oben am Bildschrim dargestellt wurde oder es nach unten gescrollt wurde. Da wurde aus dunkel Grün ganz schnell mal ein hell Grün.
Das war dieser hier: Samsung Monitor S24B350H <- nicht kaufen :)

Jetzt habe ich den hier und bin voll und ganz zufrieden, die Farben sind stabil, der Blickwinkel ebenso, ein kleiner "Nachteil" wenn ein schwarzes Bild dargestellt wird sieht man am Rand einen leichten Lichthof, Grund ist die starke Hintergrundbeleuchtung bei IPS Panels, wenn man diese in dunklen Räumen reduziert, ist aber auch das weg. In hellen Räumen sieht man es garnicht. Ich nutze ihn für Office, Spiele, Web. Filme schau ich auf meinem Fernseher der auch am Rechner hängt, der kann das nämlich viel besser mit seinen 40" :)

http://www.amazon.de/gp/product/B006QD7Y0E/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_2?pf_rd_p=330045087&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B005JRIPG0&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=16WCBWF7ET43MWVXWV4H
 

highwind01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.514
Die sind alle circa gleich schlecht, ob du da die 10-20€ mehr für 1-2" mehr Diagonale ausgeben willst können wir dir nicht beantworten...
 

Sebl84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
391
Mit ner 400 € Graka lieber nicht den letzten Euro am Monitor sparen... Der LG den ich genannt habe ist richtig gut, ich bin von einem 4:3 Panel umgestiegen der 450€ gekostet hat und bis auf den genannten Fehler habe ich keine Unterschiede feststellen können, also überlegs dir noch einmal ein paar euro mehr auszugeben, es lohnt sich!
 

Sebl84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
391
Stimmt, wäre möglich, dass der Unterschied nur im verstellbarem Fuß liegt. Bin mir nicht mehr sicher...
 
Top