bester RAM für Shuttle XH61V

D-Viper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
315
liebe community, ich möchte mir das oben genannte gerät kaufen + Intel Core i7-3770K + ssd (840er) + win8 64bit

was muss da an RAM rein und welcher Hersteller usw.

Vielen Dank im Vorraus
 
P

Peiper

Gast
Zuletzt bearbeitet: (Netzteil)

D-Viper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
315
ja leider etwas alt, hast du eine genauso passende alternative ?
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Mit dem 3770K funktioniert das Ding nicht!!!!!

da nur maximal 65 W CPUs möglich sind. Also entweder I7 3770T oder I7-3770S alle anderen I7 sind nicht möglich. Habe schon etliche von den Dingern ausgeliefert.

RAM nehme ich immer Kingston KVR16S11/4 aber Du kannst auch Hyper X nehmen, jeh nach Geldbeutel. max. 2x 8GB.

Mit der SSD würde ich eine mSATA nehmen ist besser vom Platz her und gibt mehr Möglichkeiten der Aufrüstung zwecks Backup auf HDD oder noch einer HDD als Datengrab. Da das Teil eh nur SATA 2 Interface hat brauchst Du bei der SSD nicht so tief in die Tasche greifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

D-Viper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
315
also erstmal danke danke, die 840er hab ich schon. was ist denn die schnellste cpu dafür ?
Ergänzung ()

hier http://www.xpc-shop.de/artikel.php?&art_nr=26521 steht stata 3
Ergänzung ()

sorry Anschlüsse Laufwerke
3x Serial-ATA II, 3 Gb/s (300 MB/s) Datentransferrate

was können denn die 840er ?
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Der I7-3770S und da steht auch :

Anschlüsse Laufwerke
3x Serial-ATA II, 3 Gb/s (300 MB/s) Datentransferrate
Unterstützt das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) [2]
Hinweis: Dieses Barebone-System wird mit zwei vorinstallierten
SATA-Anschlüssen für eine 2,5" Festplatte und ein optisches
Slim-Laufwerk ausgeliefert.
 

D-Viper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
315
das hab ich ganz übersehen, gibt es denn etwas vergleichbares mit den maßen ?
ich hätte schon gerne sata III
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Nicht jeder will einen Gaming PC ich setze die Dinger hauptsächlich in Praxen bei Ärzten und als kleine MM PCs ein sind schön leise und arbeiten unauffällig und zuverlässig mit einem Leistungsindex von 6,5 auch nicht so langsam wobei die Intel-Grafik der erste Flaschenhals ist.
 

D-Viper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
315
ich möchte es als normalen pc betreiben und ich finde von den maßen her nichts vergleichbares, aber vollen speed meiner ssds möchte ich schon gern haben
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Du wirst aber bei normaler PC Arbeit aber keinen Unterschied merken. Wenn Du das kleine Teil willst musst Du den Kompromiss eingehen oder Dir wirklich ein ITX Gehäuse kaufen und selbst bestücken.
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Das wäre eine Alternative jetzt noch ein gutes mini ITX Board, waren gerade bei CB im Test, such Dir eins aus, und da hast Du auch die Option eine LP Grafikkarte unter zu bekommen. Allerdings ist die Kühlung für die CPU bei weitem nicht so gut wie in dem Shuttle und wie es mit WLAN im Gehäuse aussieht habe ich jetzt auf die Schnelle auch nicht gefunden. Entscheiden musst Du aber was für Dich besser passt.
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
also sage doch bitte einmal was Du machen willst. Ich würde von den Dreien nur den CoolerMaster in die engere Wahl nehmen. Für die anderen beiden brauchst Du SlotIn Laufwerke und die sind nicht so dicht gesät, gerade wenn es dann auch noch BD sein soll. Das Teil ist aber von der Größe schon eine ganz andere Hausnummer als das Shuttle oder das Antec. Habe mir mal da Video vom Antec angeschaut ist auch nicht übel gibt es auch in 3 Versionen auch ohne eingebautes NT.
 

D-Viper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
315
..alles außer spielen und videoschnitt ;)
Ergänzung ()

das gehäuse sollte platz für ein slim bluray brenner haben + usb 3.0
 

heavydad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Dann würde ich mich nur noch zw. dem Shuttle und dem Antec entscheiden.
Shuttle klein SATA2 mSATA +2x 2,5" HDD +DVD oder BD Slim+ miniPcie für WLAN mit Vorrüstung am Gehäuse leise, externes NT.
Antec größer freie Board Wahl NT Intern oder extern möglich je nach Modell keine WLAN Vorrüstung am Gehäuse. Die restlichen Spezifikations-Daten hab ich grad nicht aber Du wirst sie finden. Kannst uns ja Deine Entscheidung mitteilen.
 
Top