Bildrechte an Markenprodukten/Logos

GarKing

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
245
Hallo Gemeinde!

Ich hätte mal eine Frage, was die Bildrechte von Bildern angeht, die ich auf meiner Homepage veröffentlichen will.

Muss ich irgendeine Erlaubnis einholen oder kann irgendjemand mir krum kommen, wenn ich Fotos von Geräten verwenden, bei denen die Marke klar zu sehen ist, z.B. wenn ich einen Monitor selbst fotografiere und man sieht unten das "Samsung"-Symbol, hat dann Samsung irgendwelche Rechte daran.

Wie sieht es mit Fotos vom Desktop aus, wenn man dabei z.B. Office fotografiert und es dann publiziert?

Und zu guter letzt, was ist mit dem Windows-Logo oder anderen Markenlogos? Darf man es nur mit "TM" veröffentlichen oder muss ich bei MS nachfragen, wenn ich die Logos der verschiedenen Windows-Versionen verwenden will?

Bei der HP handelt es sich um eine gewerbliche und keine private Internetseite.

Vielen Dank für eure Meinungen/Hilfe!
Ergänzung ()

Hat vielleicht jemand eine Ahnung/Idee, leider ist die Zeit etwas knapp und die Meinungen/Horrormeldungen auf diversen Internetseiten diesbzgl. lassen mich nicht unbedingt beruhigt schlafen.
 

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.754
Ich würde vermuten, dass du hier im Forum keine Antwort auf dein Rechtsberatungsgesuch bekommst. Weil hier keine Rechtsberatung stattfinden darf. Und deine Frage ist etwas für einen Anwalt/Notar, der sich mit der Rechtslage im Paragraphen Dschungel auskennt und das eine lange Zeit gelernt hat. Der ist dann für dich auch haftbar, wenn sich die Informationen, die er dir gab, als falsch herausstellen.
 

Matrixa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
265
Also jetzt interessiert es mich auch. Heißt das, ich darf keine Fotos von mir mit meinem Auto auf Facebook hochladen, weil auf dem Lenkrad ein Citroen Logo drauf ist?
 

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.754
Hm, mal überlegen, meinen Kommentar nicht gelesen oder nicht verstanden? Aber um es noch mal deutlich zu sagen, wenn ich gewerblich vor solchen Problemen stehe, MUSS ich die Anwaltskosten in meine Kalkulation einfließen lassen, da es höchst fahrlässig ist, sich dort auf unwissende Kommentare von eigentlich völlig Unbekannten zu hören, und deren Meinung dann ins Geschäft einfliessen zu lassen. Im Privaten Bereich ist das anscheinend kein Problem (sonst hätten vermutlich viel mehr Ebayer Urheber Klagen am Hals), solange ich die Fotos selbst gemacht habe. Aber für gewerbliche Zwecke halte ich meine Meinung zurück!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lionel Hutz

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
518
Wie sieht es mit Fotos vom Desktop aus, wenn man dabei z.B. Office fotografiert und es dann publiziert?

Und zu guter letzt, was ist mit dem Windows-Logo oder anderen Markenlogos? Darf man es nur mit "TM" veröffentlichen oder muss ich bei MS nachfragen, wenn ich die Logos der verschiedenen Windows-Versionen verwenden will?
Probleme drohen weniger im Urheberrecht sondern u.U. im Markenrecht. Ohne fachliche Rechtsberatung oder Genehmigungen der Markeninhaber wäre ich mit der Veröffentlichung vorsichtig.
 

U-L-T-R-A

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.517
Ich würd mal sagen das hängt stark von den Fotos und dem Thema der Webseite ab.

Wenn Du dich mit Deinem Golf fotografiert und das auf die homepage packst ist das problemlos.
Willst Du aber das offizielle VW Logo von deren hp verwenden mußt Du die Genehmigung einholen.

Ansonsten könnte keiner mehr Sachen auf ebay, autoscout usw verkaufen und Hochzeitsfotos wären nur noch mit nackter Hochzeitsgesellschaft machbar :evillol:
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Top