BIOS richtig flashen(msi k8n neo2 platinum)

MR_BECK83

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
243
ich will mir das bios 1.36 draufmachen weil es nach aussagen vieler neo2 user das beste sein soll vor allem beim OCèn,derzeit habe ich das 1.4er drauf.(oder ist das genauso gut )?

ich habe kein floppy von daher will cih das mit cdrom machen oder mit usbstick.

also ,was muss ich denn jetzt beachten,denn ich will nicht das ich mir mein bios zerflashen und dann mein mobo oder so nach msi schicken muss um ein neues bios raufzuhauen.

ich danke euch shcon vielmals
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.607
Das wichtigste ist, dass du nur ein BIOS-Update machst wenn es notwendig ist! Falls du damit 100Mhz mehr Takt erreichen willst, um in Spielen 3FPS mehr haben willst - überleg dir es 2x. Denn die Weisheit: 'Never touch a running system' kommt nicht von ungefähr.

Falls du es doch machen willst - beachte folgendendes:
- Kein BIOS Update vor dem Wochenende machen. Falls es schiefläuft musste ewig auf einen neuen Baustein warten (ich habs ein Tag vor Weihnachten gemacht ....... man lernt daraus ;))
- Das alte BIOS sichern, bevor du das neue draufspielst
- BIOS-Defaults vor und nach dem Flashen herstellen

Wie du das Flashen genau machst, steht auf der Homepage des Herstellers sicher genau beschrieben.
 

MR_BECK83

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
243
das habe ich mal aus einen anderen forum:
denn das ist meine hauptsorge den ab einen ref. takt von 230 muss man ,so glaube ich, die sata platte an port 3 oder 4 gstöpselt werden.

Ich habe das offizielle 1.4Bios drauf und meine Festplatte wird nicht an Port 3&4 erkannt!

Die Biosversionen 1.4 und 1.51 benötigen einen neueren S-ATA Treiber damit die Festplatte am Port 3&4 erkannt wird

FRAGE: wo bekomme ich deisen neuen sata treiber her ?

ok engima du magst wirklich recht haben, aber wenn wenn die merhheit sagt das das 1.36 bios das stabilste und beste ist,dann würde ich das auch ganz gerne haben wollen.

aber meine frage ist ja gerade wie kann cih optimal und sicher das bios flashen.
 

The ReaPer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
47
Mit nem USB-Stick wird es auf alle fälle nix. Und via CD-Rom ist mir auch nicht bekannt.

Entwerder man flasht mit Diskette oder dem LiveUpdate unter Windows. Kannst aber mit dem LiveUpdate, meines erachtens nach nur die neusten Bios-Versionen flashen.

Wegen den SATA-Treibern, einfach auf der MSI-Homepage vorbeischauen.

Gruß TR
 

MR_BECK83

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
243
ja ich hatte irgendwo auch schonmal gelesen das gerade das msi usb sticks nicht so gerne mag.
hat denn jemand erfahrungen mit der 1.4er version.ist die gut oder nicht so gut?
(mit gut meine ich OCèn und stabilität).
 

rubberduck

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
284
Und warum nicht das 1.5??? Dies ist das z. Z. neueste und das OC funktioniert sehr gut. Dabei kannst du die Update-Funktion deines Bordes nutzen und brauchst dir keine (fast) Gedanken zu machen das es schief geht. Ich hab das Gefühl dass das Bord mit der 1.5 Version noch Stabiler läuft, auch und gerade bei OC.
 
C

conspectumortis

Gast
Boot cd mit minimalen Startdateien erstellen,davon starten.

Dein Bios absichern, sicher sein dass das Bios auch von der Herstellereseite kommt und den chksum checken.

Am besten wenn du noch einen usv (mit Batterie,eigene Stromversorgung) hättest damit nicht ein Stromausfall während dem flashen dein Rechner fischt,keine weiteren Tasten drücken und ganz abwarten.
 

MR_BECK83

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
243
achso . na wunderbar.
was hasst du den für werte .oder hast du dein cpu nicht geOCt.wenn ja interresiert mich was für eine zahl du beim ref.takt stehen hast ?


EDIT: rubberduck.meinst du dieses live update 3 ,oder wie das heisst.dazu brauhct man aber ein floppy und ich habe doch keins :-(!


NOCHMALS EDIT:
so ich ahbe das jetzt hinbekommen und ich muss sagen wenn man das einmal gemacht hat ist es echt nicht schwer :evillol: !
aber trotzdem nochmal ein dickes THX an DEVIL55,der mir ausnahmslos beisgestanden hat!!

P.S ihc musste nihct Z für "YEs" drücken sondern ganz simpel Y für" YES"!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top