News BitFenix bringt neuen Midi-Tower „Shadow“

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.195
Sieht echt nicht schlecht aus. Aber seh ich das richtig, das die Frontlüfter nur Luft durch die 8 kleinen Öffnungen in der Frontür bekommen?
 

Destillator99

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.252
Ja - so sehe ich das auch. Das hätte man besser machen müssen.
 

deralex89

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
858
Schick! Die Fronttür hätte es meiner Meinung nach aber nicht gebraucht. Zumal sie nicht gedämmt ist.
 
H

Hellbend

Gast
Ein typisch LianLi-inspirierter Grabstein.
Da ich mit denen auch nix anfangen mag, schau ich garnicht erst ins Innere.
Schade, bislang hatte Bitfenix eine ganz nette eigene Linienführung. So leider nicht.
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
Gefällt mir :) und bei Bild 10 hängen die Karten echt ein bisschen ^^


Lustig an dem Bild ist eher, dass die in das Gehäuse ernsthaft ein Dual GPU System mit einblasendem Lüfter auf dem Radi hinten verbauen und dann soll die einzige Belüftung durch die paar winzigen Schlitze in der Front erfolgen.

Viel Spass damit :D

Naja, für ein kleines, sparsames System wirds allerdingsschon passen...
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.632
Hmm auch nicht ganz mein Fall habe eine abneigung gegenüber solchen Fronttüren, habe die Schächte lieber sichtbar vor allem beim verbauen einer Dualbay etz.
Bitfenix sollte mal ein ganz schickes im BigTower Design bringen wo im inneren auch die Kabel mit Ihren genialen Sleevs versehen sind.
 
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
147
Ich finde das Design auch nicht schlecht.
Besonders gefällt mir neben der einfachen, klaren Linienführung, dass man auf Luftzulässe an den Seiten und vor allem oben verzichtet hat.
Das verhagelt, wie ich finde, jedes noch so tolle Design.
Dieses Beleuchtungsgedöns - warum auch immer ein PC leuchten können soll - kann man ja Gott sei Dank abschalten.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Ich sehe es schon als den Nachfolger vom BitFenix Shinobi, das Gehäuse sieht nicht schlecht aus.
 

marcel092

Ensign
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
138
Lustig an dem Bild ist eher, dass die in das Gehäuse ernsthaft ein Dual GPU System mit einblasendem Lüfter auf dem Radi hinten verbauen und dann soll die einzige Belüftung durch die paar winzigen Schlitze in der Front erfolgen.
Naja, für ein kleines, sparsames System wirds allerdingsschon passen...
Bin ganz deiner Meinung. Finde das Design gut gelungen aber ich befürchte, dass es Probleme mit der Kühlung geben wird.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.515
Mal abgesehen vom starren Innenleben und die bereits angesprochenen Belüftungsprobleme sowie das wieder nur 120mm Lüfter verbaut werden können.
Fällt positiv auf, das es rund um ZU ! ist.
Keine 8qm Mesh ;)
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Ich finde es sehr gut.
Mag das schlichte moderne Styling
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.944
Naja nicht jeder will ein schweres und bulliges R4 unter dem Tisch stehen haben. Zumal es ja da auch ab und an mal Probleme mit der Festplattenentkopplung gibt. Und wäre die Festplatte nicht, wäre mein Budget Gehäuse auch mucksmäuschen still.

Wenn das das Gehäuse nicht so breit ist passen eben auch keine 140mm Lüfter hinein. Zudem gibt es auch genug leise 120mm Lüfter.

Die einzigen Mankos die ich habe sind:
- die wenigen Luftschlitze in der Front
- Festplattenkäfig müsste um 90° gedreht sein
- Gummi in den Kabeldurchführungen ( so teuer sind die ganz sicher nicht) ---> Cooltek schaffst das auch^^
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.277
Wenn der Laufwerkskäfig quer wäre, wäre es perfekt.
 
Top