News Blue Byte: Ubisoft benennt deutsche Studios um und will wachsen

Porky Pig

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
989
Verstehe die Verbindung von Ubisoft und Städenamen nicht. Hat das den Grund das man bei Verlust die "Firmen" einfacher Abspalten kann?
Und somit ist auch noch der letzte große Studioname bald von der Bildfläche verschwunden.
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.509
What?
Die Anno-Leute sind in Meenz ansässig? 😁
 

Roche

Banned
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.873
Somit verliert Blue Byte auch das letzte Fünkchen eigene Identität und reiht sich nun komplett in das Ubisoft Konglomerat ein.
Das, was ich bisher vom kommenden Siedler Titel gesehen habe, enttäuscht mich auch schon wieder auf ganzer Linie. Die Serie ist leider tot und somit auch Blue Byte.
 

Conqi

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.296
Verstehe die Verbindung von Ubisoft und Städenamen nicht. Hat das den Grund das man bei Verlust die "Firmen" einfacher abspalten kann?
Inwiefern macht es das Abspalten einfacher? Sie haben einfach ein einheitliches System bei sie die Studios nach den Städten benennen, in denen sie sitzen. Erkenne da jetzt keinen finsteren Hintergrund.
 
H

hroessler

Gast
Ich bin mir nicht sicher, ob "UbiSoft" dafür das richtige Aushängeschild ist. Ich persönlich würde eher zu einer kleineren Klitsche gehen, als zu einem Konzern wie UbiSoft.

greetz
hroessler
 

RAZORLIGHT

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.023
Schade, dass die alteingesessenen Studionamen abgeschafft werden.
Aber @Roche ich finde das neue Siedler sehr vielversprechend, soviel Gewusel gab es zuletzt bei Teil 4.
Die Grafik ist einfach extrem detailverliebt.
ps. beziehst du dich auf den Trailer oder echtes Gameplay wie in der PC Games Vorschau? ;)
 

Porky Pig

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
989
Inwiefern macht es das Abspalten einfacher? Sie haben einfach ein einheitliches System bei sie die Studios nach den Städten benennen, in denen sie sitzen. Erkenne da jetzt keinen finsteren Hintergrund.
naja, so kann man die Sahnestücke behalten und den Kuchen verkaufen.
Um Ubisoft in den Vordergrund zu stellen hätte auch UBI Deutschland für alle drei gelangt.
 

Drakrochma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
494
Ist vielleicht auch besser so, Anno 1800 ist nicht wirklich bluebyte-würdig.
Zu stressig, zu undurchdacht, zu viele addons für Sachen die eigentlich schon im Hauptspiel sein sollten...
 

GenFox

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
236
Blue Byte, womit noch viel positives verbunden wird unter den Teppich kehren und durch Ubisoft ersetzen. Klingt nach einer super Idee...
 

Klosteinmann

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
548
@Weyoun Nicht nur das bloß nichts mehr an Blue Byte erinnert, sodass keiner wahrscheinlich mitbekommen soll wie Heruntergewirtschaftet wird ;)

Edit: Quantität >= mehr Qualität
 

pipin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
102

calluna

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.800
In der News steht, dass die Studios umbenannt werden, um dem Namensschema im Rest des Konzerns zu entsprechen - aber rechtlich werden sie in Deutschland weiter unter der Blue Byte GmbH vorhanden sein.

Um eines der Studios verkaufen zu können, müssten sie erst einmal eine Rechtsform haben... aber einigen hier fällt es offensichtlich schwer so kurze Texte wie diese News hier richtig zu lesen und zu verstehen.

Weiterhin kann aus der Umbenennung der Studios nicht geschlossen werden, dass es Blue Byte als Marke nicht mehr gibt - soweit ich das sehe, stand noch nie der firmeninterne Studioname, welches überwiegend für die Entwicklung eines Produktes verantwortlich war, auf irgendeinem Produkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

mic_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.495
Bye bye Blue Byte

Oder im Falle einer Trennung wäre der Name Blue Byte nicht beschmutzt :)
 

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.674
Blue Byte habe ich noch wegen Battle Isle in ewiger Erinnerung... das waren herrliche Zeiten :)
 

pipin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
102

besseresmorgen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.234
Für das internationale Geschäft vielleicht sogar besser.
So weiß nun auch wieder der Nachwuchs, dass es Spiele aus Deutschland gibt und Ubisoft hat heute deutlich mehr Strahlkraft als Bluebyte.

Da werden schon etliche Studien dazu gelaufen sein ehe Ubisoft die Umbenennung durchführt. Sowas kostet schließlich auch ne Stange.
 
Top