Blurayplayer mit Add on möglichkeit!

Datenmaulwurf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
71
Hallo alle zusammen!
Wir haben schon lange den Gedanken uns eine kleine Heimkino Anlage zu zulegen so mit Bluerayplayer und Lautsprechern!
Da unser Budget auch begrenzt ist und wir aber auch nicht verzichtenmöchten, kam mir letztens die Idee nach Aufrüstsets.

Nun meine Frage: Gibt es einen Bluerayplayer wo man sich im ich im Nachhinein noch Boxen ( evtl. 5.1) kaufen kann? Und wenn ja, in welcher Preisklassen befindet man sich dann? Gibt es da irgend eine Lösung von Sony (da wir einen Fernseher von Sony haben!)

MfG Dati!
 

Datenmaulwurf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
71
Also, muss ich mir nur einen Receiver kaufen und den kann ich an jeden Player anstecken?
Gibt es auch billigere Reciever?
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
sicher gibt es auch billige receiver, allerdings sollte man da nicht zu sehr sparen - übrigens auch nicht an den boxen ;)

gute 5.1-receiver sind zb:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a419659.html
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a437458.html
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a419679.html
wobei ich von den dreien den yamaha empfehlen würde. näheres dazu findest du zb auf http://areadvd.de/ oder im http://www.hifi-forum.de/

mit einem halbwegs vernünftigen boxensystem, einem av-receiver und einem guten br-player liegst du in etwa bei 800-1000€

alternativ gibts auch br-player mit integriertem 5.1-verstärker, woran du analoge 5.1-boxensysteme (per cinch) anschliessen kannst. erwarte davon allerdings keine wunder. diese lösung käme dann auf etwa 300€, ist aber kein vergleich zu einem vernünftigen (einsteiger-)hk-system.
 

Vetinari

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.145
Die normalen BlueRay-Player übertragen Ton und Bild per HDMI an AVR/TV. Spezielle Geräte die auch noch den AVR integriert haben sind also nicht gewünscht und du suchst also lediglich ein Abspielgerät. Die gibts ab 120€ in sinnvoller Qualität - kein High End bzgl. Haptik, Optik und Qualität aber sicher ausreichend.

Ein paar Möglichkeiten:
- Sony BDP-S360 (~140€)
- LG Electronics BD350 (~120€)
- Samsung BD-P1580 (~120€)
- Onkyo DV-BD507 (~300€)
- Denon DVD-1800BD (~350€)
 

Datenmaulwurf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
71
Also Danke erstmal für die schnelle Antwort! Also der Yamaha RX-V465 klingt schonmal interessant genauso wie der Sony BDP S 360!
Wie ich jetzt verstanden habe kann man jeder x-beliebige Boxe anschließen. Welche Boxen wären empfehlenswert damit man nicht über den 1000€ Preis (mit den oben genannten Teilen) kommen würde? Es sieht ja relativ simpel aus mit den roten und weißen Anschlüssen!
 

Vetinari

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.145
Mit 550€ bekommst du momentan etwa:
- Teufel Theatre 1
- Harman Kardon HKTS 11
- Infinity Beta HCS

Das eindeutig sympathischste ist für den momentanen Ausverkaufspreis von 400€ das Teufel Theatre 1.

Eine andere Möglichkeit wäre dass du erst einmal einen Teil der Lautsprecher kaufst und dann entsprechend aufrüstest wenn wieder Geld zur Verfügung steht. So hättest du wohl etwas mehr Freude und könntest auch recht ordentlich Musik hören wenn gewollt. Wie sind deine Platzverhältnisse (Raumgrösse?)? Könntest du Standlautsprecher richtig (d.h. mit Wandabstand) aufstellen oder sollten es Kompaktlautsprecher sein?
 

Datenmaulwurf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
71
Naja, wir haben nicht das größte Wohnzimmer (20cm²)! Das Teufel Theatre 1 und Harman Kardon HKTS 11 wären gut von den Maßen und Optik!

Wegen Platz: Wir haben jetzt nicht die Möglichkeit ganze Pfeiler aufzustellen, was Kompakteres ist schon besser ( Was man evtl. neben Fernseher stellen, auf Schrank oder an die Wand machen kann )

Eine andere Möglichkeit wäre dass du erst einmal einen Teil der Lautsprecher kaufst und dann entsprechend aufrüstest wenn wieder Geld zur Verfügung steht.
So was hatte ich mir auch vorgestellt
 
Zuletzt bearbeitet:
Top