News BMW i7: Der rein elektrische 7er ist ein Kino auf Rädern

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9.858
45 Jahre nach dem ersten 7er hat BMW heute die siebte Generation der Baureihe vorgestellt. Der neue 7er startet in Deutschland zunächst als rein elektrischer BMW i7. Neben der radikalen Neugestaltung des Exterieurs nimmt das großzügige Interieur eine wichtige Rolle ein. Neue Sonderausstattung ist ein ausfahrbarer Theatre Screen.

Zur News: BMW i7: Der rein elektrische 7er ist ein Kino auf Rädern
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, Terrordrome, Jan und eine weitere Person
mir wird beim lesen oder videoschauen während der fahrt sofort schlecht...kino ginge also nur im stand...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hexxxer76, Karl S., 3dfx_Voodoo5 und 11 weitere Personen
Ich mag diese neuen Cockpits, kann ich mich mit anfreunden. Aber ich bin wahrscheinlich der hundertmillionste Mensch, der diese komische Riesennase einfach hässlich findet. Erinnert an das Bangle-Design vor 20 Jahren. Später haben sie dann wieder schöne und schlankere Autos gebaut, jetzt gehen diese Geschmacksverirrungen wieder los.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bullit1, husty, die.foenfrisur und 38 weitere Personen
wie jetzt, warum gibts hier keine Otto-Motoren version?
und - kann die Angabe wirklich stimmen? Der bock brauch mehr als 6 sekunden von 0 auf 100 und das bei über 570PS ?? Andere günstigere Autos beschleunigen in unter 4 Sekunden von 0 auf 100 - bei 400Ps - und die haben nicht von 0 Umdrehung an volles Drehmoment anliegen


ist ja eine tolle Zukunft:kotz:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kha'ak, Bratmaxxe, domin95 und 14 weitere Personen
Gibt es eigentlich noch/schon Elektroautos, die wirklich durchdacht werden? Also keine Schrankwand mit Gummiwalzen, Rundumbeleuchtung und fettem Entertainment System?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HardRockDude, Jakop, Hexxxer76 und 37 weitere Personen
Wird bei aktuellen Autotests auch getestet, wie weit ein E-Auto mit max. deaktivierten Features im Vergleich zu max. aktivierten Features kommt, also ein Reichweitenvergleich?
Da kommen sicher paar Kilometer Differenz zustande.

Design ist Geschmackssache, aber es driftet immer weiter in eine unschöne Richtung, wortwörtlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Frank-2.0, FileFrog, Jakop und 10 weitere Personen
Und ein mal Bremsen wechseln kostet dann so viel wie ein Kleinwagen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HardRockDude, TierParkToni, gua* und 7 weitere Personen
Technisch sind der neue 7er und i7 analog zur S-Klasse und EQS sicher einmal mehr wegweisend, auch wenn ich den „Kinosaal“ ziemlich daneben finde.

Das Design der Karosserie ist aber schon nahe dran an der Körperverletzung. Aber das ist selbstverständlich Geschmacksache.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bullit1, olligo, Ryoukou und 70 weitere Personen
Vorne Aerodynamisch ne Schrankwand naja ist ja Elektro -deswegen ist der CW Wert egal .

Ich hoffe das die E-Autos nach Motorleistung und Batteriekapazität sowie Länge besteuert werden .

Erst dann kriegen wir vernünftige E - Autos
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kha'ak, Jakop, 3dfx_Voodoo5 und 7 weitere Personen
Zitat von Spillunke:
Kann man eine Umfrage starten, ob den Leuten hier im Forum das Teil äußerlich gefällt? Schrecklich.
Hier im Forum ist sowieso jedes neue Auto häßlich. Demnach dürften 98% der Forennutzer ein etwa zehn Jahre altes Auto fahren. Absolut nicht die Zielgruppe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Toni_himbeere, Pro_LamerEX, gesperrter_User und 16 weitere Personen
Zitat von Augen1337:
Hier im Forum ist sowieso jedes neue Auto häßlich.
Insbesondere sind die Autos offenbar immer direkt nach dem Sichten des allerersten Pressefotos hässlich :_D

Zum Glück können sich die meisten hier so ein Schiff ohnehin nicht leisten, weshalb es egal ist, ob ihnen ein Foto davon gefällt oder nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: engineer123, herliTz_234, tehschlonz und 8 weitere Personen
War da nichtmal was mit "Ressourcen sparen, Umweltverträglichkeit" und dem ganzem Blabla? Das Auto hier kann nicht gemeint sein :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Frank-2.0, Jakop, gesperrter_User und 15 weitere Personen
5,39m als Standardversion und dazu 2,7t Leergewicht? Das ist absolut krank. Ja, es ist ein 7er, aber solche Werte sind einfach aus der Zeit gefallen.
Vom Design und der Aerodynamik mal ganz abgesehen.
DAS ist absolut nicht meine Vorstellung eines hochmodernen Autos.

Zitat von Atomkeks:
Wollte ich auch gerade sagen. Ein Bremsenwechsel beim Passat kostet in einer Vertragswerkstatt schon mehr als ich für alle meine Fahrzeuge zusammen bezahlt habe. 😂

Dann waren das hoffentlich Plastiktretroller und keine motorisierten Fahrzeuge bzw. KFZ.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bullit1, Jakop, Lahire690 und 13 weitere Personen
@Augen1337
Kann ich nicht behaupten. BMW hat eigentlich immer schöne Autos gebaut. Nach der gruseligen Bangle-Zeit (besonders E65 und E60) wurde es wieder besser - und jetzt mit der Riesennase eben wieder hässlicher. Mir gefallen viele neue Autos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mm19
Ist halt für den asiatischen Markt gemacht. Gerade beim Exterieur fällt das besonders auf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Flywolf, chartmix, TouchGameplay und 6 weitere Personen
Zurück
Top