News BMW: Neuer 7er protzt mit vielen Fahrerassistenzsystemen

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.871
BMW hat den 7er einem Facelift unterzogen und bringt den aufgefrischten G11 und G12 LCI (Life Cycle Impulse) im Frühjahr mit neuen Fahrerassistenzsystemen, Operating System 7.0 und Intelligent Personal Assistant auf den Markt. Die Front des Fahrzeugs ziert fortan eine deutlich größere Niere, wie sie zuletzt auch der X7 bekam.

Zur News: BMW: Neuer 7er protzt mit vielen Fahrerassistenzsystemen
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.907
früher war es PS wettrüsten, jetzt geht es in richtung wer hat die beste TFT auflösung im cockpit und welchen prozessor wie verbaut ( aber immer noch schön mit mehr PS natürlich)
 

M@tze

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.517
Mir gefällt die neue Front von BMW einfach nicht. Die Größe der Niere sieht meines Erachtens nicht mehr harmonisch aus. Bei neuen Modellen von Audi hat der Singleframe auch solche Ausmaße angenommen, dass es nach Gigantomanie aussieht.

@nlr
Für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen die um 40 Prozent vergrößerte Niere, eine neue Motorhaube mit größerem Markenemblem sowie neue Scheinwerfer und Stoßfänger. Auf technischer Seite gibt es zahlreich Fahrerassistenzsysteme, die die Limousine dem autonomen Fahren ein Stück näher bringen sollen.
Bei zahlreich(e) fehlt das "e" und in der Schule habe ich mal gelernt, dass man "die die" nicht verwendet - kann aber auch mittlerweile veraltet sein. :p Stattdessen "welche die" klingt besser?

Gibt es auch News zum GR Supra? Das ist im Prinzip ja auch ein BMW.
Oder der Z4 eine Supra - wie man es nimmt. Es ist ja im Prinzip eine Gemeinschaftsentwicklung, da sich dieses Segment für die einzelne Firma nicht (mehr) rentiert.
 

112211

Ensign
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
224
Spricht jetzt nicht die Zielgruppe von CB an.

Künstlich zurückgehaltenen „Fortschritt“ als Innovation zu verkaufen, wie es die Automobilindustrie umsetzt... auch nicht.

Verstehe also nicht, warum und wie ausgerechnet sowas hier ins Bild passt.
 

MadManniMan

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
234
In solche - sonst für meinen Geschmack zu sehr wie Product-Placement wirkenden - Artikel könnte gern auch ein (behaupteter) Verbrauch in die Tabelle.

Plus Link zu den jüngsten Erhebungen darüber, dass die Werksangaben von BMW praktisch im Mittel um 40 % überschritten werden.
 

Vitali.Metzger

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.023
Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber ich finde die Front mega hässlich.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.391
Die neue "Schweinenase" gefällt mir überhaupt nicht - Designverbrechen....
 

j3tho

Bisher: Metalfreaky
Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.469
Also ich schreibe das aus meiner rein subjektiven Empfindung, daher ist das folgende vielleicht auch falsch, aber mir kommt es so vor, als ob hier mittlerweile jede Pressemitteilung von BMW als News herausgebracht wird, völlig unabhängig davon, wie relevant der Inhalt für die Seite ist.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.391
Also ich schreibe das aus meiner rein subjektiven Empfindung, daher ist das folgende vielleicht auch falsch, aber mir kommt es so vor, als ob hier mittlerweile jede Pressemitteilung von BMW als News herausgebracht wird, völlig unabhängig davon, wie relevant der Inhalt für die Seite ist.
Ich finde persönlich, dass "Autonews" hier eh nicht hingehören. Stichwort: Zielgruppe
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.562
Find ich geil, diese IT Entwicklung in den Autos.

Die Leute, die sich die Dinger dann kaufen, haben in der Regel nicht mal ne Ahnung, wie sie daheim den "smarten" TV gescheit konfigurieren, aber in der Karre sollen sie damit klarkommen.

Einfach nur noch zum Lachen das Ganze.
 
Top