Bose Companion 5 Anschluss

gerdle

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Hallo Leute,

wollte mir in nächster Zeit eine Bose Companion 5 zulegen!

Jetzt hab ich aber gelesen das die nur ein USB Anschluss besitzt!

Und da ist meine Frage: Macht dieser USB Anschluss meine Soundkarte nicht überflüssig oder gibts da doch ein Verbindungskabel oder ähnliches? Fände es nämlich ziemlich scheiße wenn ich meine Audigy 2ZS nicht mehr benutzen könnte!

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruß gerdle
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Alles Boxen / Kopfhörer / Headsets, die per USB angeschlossen werden, haben einen eigenen Soundchip. Die Audigy 2 ZS in deinem Fall wäre also überflüssig.
 

gerdle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Danke für deine Antwort!

Würdest du dann eher zu einem anderen Lautsprechersystem greifen oder ist der BOSE Chip besser als der der Audigy 2 ZS?
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.230
Natürlich erzeugt der Bose Chip mehr Rechenlast da der Sound ja über USB ausgegeben wird und nochdazu kann die Bose anlage kein EAX aber ansich wenn du mehr Musik hörst sollte die Soundkarte im bose System einen Super klang bringen ist halt nicht sooo doll für Games aber ansonsten.
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Da würde ich dann entweder ein Teufel Motiv 2 oder Motiv 5 nehmen, je nachdem ob dir Stereo reicht oder Surround lieber wäre.
 

gerdle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Also mit den Boxen will ich in erster Linie Musik hören da ich mit dem Headset zocke!!
 

MarcT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.024
Dann würde ich tendenziell eher von Bose abraten, da die Wiedergabe zwar subjektiv recht gut erscheint, im Endeffekt dieser Effekt jedoch eher auf einer Anhebung der Höhen und Tiefen beruht und somit Details im (Tief-)Mittenbereich nicht angemessen reproduziert.
Hinzu kommt, dass auch Bose die Physik nicht überlisten kann und den Übergang von den (sehr) kleinen Satelliten-LS zum Subwoofer nur unzureichend gelöst hat, was ein weiteres Defizit im Tiefmittenbereich zur Folge hat.
Zudem sind die Subwoofer afaik zu klein bemessen, um eine ausreichend tiefreichende Basswiedergabe zu gewährleisten, was jedoch durch eine Anhebung der höherfrequenten Bassanteile "kompensiert" wird.
 

gerdle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Ich hab schon in viele Foren rumgesucht und bin sehr oft auf Unzufriedenheit über BOSE Geräte gestoßen!
Wir kommt es dann, dass die Fachmagazine die BOSE Geräte so überdurchschnittlich gut bewerten?

Ach ja und was würdest du mir denn für Boxen zum Musik hören empfehlen?
 

MarcT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.024
Warum manche Magazine Bose derart gut bewerten, ist mir auch nicht klar. Ich kann mich nur auf Daten berufen, die ich gelesen habe und die durch Höreindrücke bestätigt wurden.

Meine Empfehlung wäre für das Einsatzgebiet "Musik" ein Paar Standlautsprecher, wobei ich selbst auch auf Studiomonitoren höre, die eine neutralere Wiedergabe bieten.
Als Preisleistungstipp fallen z.Zt. immer wieder eSI - nEar 05, wobei ich zugeben muss, diese noch nicht gehört zu haben.

Welchen Preisrahmen hast du?
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Dann nimm das Teufel Motiv 2. Das ist zig mal besser als Bose. Und welche Fachzeitschriften bewerten Bose gut? Ich seh immer nur welche, die Bose entweder nicht testen, sondern nur vorstellen (ein richtiger Test mit Frequenzmessung etc würde jedem noch so teuren Bose-Set die Füße weghauen) oder Magazine, die überhaupt nix von Bose erwähnen.
 

gerdle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Sehr gut bewertet haben das BOSE Companion 5 folgende Magazine:

PC Magazin 4/07
PCgo 4/07
DIgital Home 1/07
HiFi Test 1/07
SFT 2/07

Wie gesagt, alle mit sehr gut!
 

gerdle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Ich hab noch ein bisschen rumgeforscht und würde zum Motiv 2 von Teufel tendieren!
Kann jemand von euch mir ein paar Eindrücke liefern?
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Such dir mal den Test hier auf CB raus. ;)
 

gerdle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Ich hab mich für das Teufel Motiv 2 entschieden!

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß gerdle
 

H0[)iNi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
346
Viel spaß mit dem System! Könntest ja so nett sein und schreiben wie du mit dem System zufrieden bist.:-)
 

baXus1

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5.011
Hi,

falls du den Kauf noch nicht getätig hast, möchte ich dir die Entscheidung etwas schwerer machen.
Für maximales Kinofeeling gibt es für knappe 380€ bereits einen Hifi-receiver (zb Sony STR-DE197B 143,-) und 2x Stand-LS (zb Heco Victa 500 115,-).
Falls du auf möglichst genauen, naturgetreuer Sound stehst und Musik meist direkt vor Schreibtisch geniessen willst, sei dir die ESI nEar08 (260€) oder die ebenfalls hervoragenden Behringer B2030A TRUTH (280€). Hoffe das dir die Entscheidung nun noch schwerer fällt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

gerdle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
204
Soo, ich hab die Teufel heute bekommen, der Sound ist einfach nur fantastisch!
Mehr kann ich nicht dazu sagen, ganz klare Kaufempfehlung für jeden!!!
Verarbeitung, Sound, Design und Benutzerfreundlichkeit sind einfach nur TOP!
Danke für eure Hilfe!!
 
Top