Brauche Hilfe bei Erstellung von DVD

wayzz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20
Hi

Also ein Freund von mir hat mir einen Film geschickt. Er ist in zwei *.avi Dateien geteilt und ich versuche den Film in eine Datei *.avi-Datei zusammenzuschneiden. Ich habs schon versucht aber hat nicht geklappt. Benutze Sony Vegas Movie Studio dafür. Zum Erstellen der DVD verwende ich ConvertXtoDVD. Hoffe mir kann jemand helfen.

Danke
 

Histerecke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
502
Mal mit dem Windoof Movie Maker probiert?
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

weder Vegas noch ConvertXtoDVD sollte Probleme haben, diese beiden AVIs in eine DVD zu wandeln und zu brennen.
Du brauchst die beiden AVIs nicht vorher zusammen zu setzen.

@Histerecke, das ist ein ganz schlechter Tip ...
 

Sensus

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.270

wayzz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20
Hallo und danke für die schnellen Antworten.
In meinem Sony Vegas 6.0 sehe ich nur Möglichkeiten auf CD zu brennen, DVD steht nirgends was von.. Ich versuche es jetzt mit dem AVSVideoConverter und hoffe es kommt nicht wieder zu Problemen, denn sonst wäre wieder eine DVD verschwendet.
 

stingr4y

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
162
Bevor du zig DVDs verschwendest kannst du doch einfach Image Dateien erstellen und die mit Daemon Tools oä ansehen.
 

wayzz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20
wie meinst du das? Daemon Tools kenn ich aber ich will die DVD's ja auf dem Player gucken können.
 

wayzz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20
Kennt jemand noch ein Freeware Tool, dass DVD's erstellen kann?
danke im Vorraus

edit: argh sorry für Doppelpost.
 

Gastredner

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
840
DVD Flick
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

wahrscheinlich brauchst du nicht noch mehr andere Tools, sondern eher eine Schritt für Schritt-Anleitung.

DVDs erstellen mit Freeware, sollte genau richtig für dich sein.
 

wayzz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20
Hallo herja,

Ich habe mir das Tutorial mal angeguckt, jedoch sind meine Filme im AVI-Format. Braucht man wirklich so viele Programme? Ich will lediglich zwei AVI-Dateien zu einem machen und dann eine DVD daraus erstellen. Ich weiß nur nicht wirklich wie man zwei AVI-Dateien verbindet.
 

Gastredner

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
840
Es gibt natürlich auch All in One-Programme, wie z.B. Nero, WinOnCD, Magix Video Deluxe usw., und bereits genanntes DVD Flick. Ein vorheriges Zusammenfügen ist nicht erforderlich!
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

wie kommst du auf viele Programme? Wieso zusammen fügen? Habe schon in Post#3 geschrieben das du das nicht brauchst. Lese ein bisschen mehr auf der Seite, dann verstehst du das auch. Lesen kann dir keiner abnehmen.

Ps.:
DVD Flick
Das Programm „DVD Flick“ erzeugt aus Video-Dateien Standard-DVDs. Die Software verarbeitet Quell-Material von gängigen Formaten. Es wandelt die Videos in eine DVD-konforme Datei-Struktur um. Diese können Sie auf eine Scheibe brennen.
Einfach deine beiden AVIs laden und weiter bearbeiten, zum Schluss brennen, fertig. Anleitung
 
Zuletzt bearbeitet:

wayzz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20
Danke herja, ich werde das jetzt mit DVD Flick ausprobieren. Das Brennen an sich mit ConvertXtoDVD war kein Problem, die Qualität des Films auf dem DVD-Player war auch sehr gut, nur hing das Bild in der Mitte des Films fest, ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt, dass es vorher mal 2 AVI-Dateien waren.
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

beim erstellen der DVD kannst du entscheiden ob diese zwei AVIs als ein ganzes Video oder als zwei Kapitel auf die DVD kommen.
Als ganzes Video sollte der Film durch laufen, als zwei Kapitel hält das Video nach dem ersten Kapitel (AVI) an und du kannst per Fernbedienung das nächste Kapitel anwählen und weiter gucken.
Du hast auch die Möglichkeit ein Kapitelmenü zu erstellen, wo sichtbar zwei Kapitel angewählt werden können.
 

wayzz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
20
Hi,

Mit DVDFlick habe ich es jetzt hinbekommen vielen dank für eure Hilfe!

edit: Ich habe den Film jetzt Testweise mal auf dem DVDPlayer angesehen. Die Qualität ist 1A, nur hält das Bild in der zweiten Hälfte des Films in unregelmäßigen Abständen plötzlich an. Nach einiger Zeit geht es wieder weiter, aber das ist doch nicht normal. Kennt hier jemand sowas und weiß woran das liegen kann?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top