News Britische Umfrage: Internet wichtiger als Wasser

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.432
#1
Wie das Londoner Science Museum in einer Umfrage herausgefunden hat, halten viele Briten Dinge wie eine Internetverbindung oder das soziale Netzwerk Facebook für wichtiger als fließend Wasser oder eine Toilettenspülung.

Zur News: Britische Umfrage: Internet wichtiger als Wasser
 

xXyzXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
492
#2
Das ändert sich ganz schnell wenn sie mal eine Zeitlang kein Wasser mehr haben.

Solang Essen und Trinken vorhanden ist, schätzt keiner wie wichtig das ist.
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
762
#3
Ich könnte mir vorstellen, dass sich diese Meinungen relativ schnell relativ stark verändern würden, wenn man die befragten Leute dann tatsächlich mal vor die Wahl stellt. So eine Art Containerexperiment...
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.253
#4
Hm - ich glaub da müßten einige mal in einer kalten Wohnung leben mit Plumpsklo auf dem Hinterhof aber dafür Internetanschluß. Obs sie dann diese Reihenfolge beibehalten?
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.425
#5
Da hatten einige Leute noch nie richtig Durst oder wissen einfach nicht, was in der Welt abgeht. Da wurde nicht nachgedacht.
 

mno

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
105
#6
Dann setzt die Leute auf einer einsamen Insel aus (OK sie sind es ja bereits, aber ganz einsam sind sie noch nicht :D)
Ich möchte dann wissen, wie sie sich mit einem 'Wasser App' Ihr Durst löschen können.
Die haben echt ein Luxusproblem und bewegen sich völlig jenseits der Realität.:freak:
 

BlackHawk90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
507
#7
...eine Internetverbindung oder das soziale Netzwerk Facebook für wichtiger als fließend Wasser oder eine Toilettenspülung.
DAS erschreckt mich jetzt aber wirklich... :o

Natürlich ist auch zu bedenken, dass die Umfrage keinesfalls repräsentativ ist.
Sowas lese ich zum ersten Mal, wenn's um Umfrageergebnisse geht. :D
Trotzdem gut, dass es dem Leser gegen Ende wieder ins Gewissen gerufen wird.


Man darf gespannt sein, in welche Richtung sich ein solches Empfinden noch entwickeln wird.
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
946
#8
Es gibt sicher einige Menschen in anderen Ländern, die mit den Leuten gerne tauschen würden...

Wobei Nr. 1 schon stimmt. ohne Sonnenschein/die Sonne wäre hier natürlich auch kein Leben möglich.

Edit: Ich dachte sobald mehr als 1000 Leute befragt wurden ist eine Umfrage representativ? Oder ist die hier es nicht, weil nicht alle Altersgruppen abgedeckt wurden?
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
#9
Die sollte man mal mit nem Smartphone in ner Wüste aussetzen, dann hätten sie Sonne und Internet. Bin gespannt wie lange es dauert bis sie ihre Prioritäten verschieben ;)
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.068
#12
Wahrscheinlich gehen alle davon aus, dass fließend Wasser und eine Toilettenspülung ohnehin selbstverständlich sind und geben deswegen die festgehaltenen Antworten.

@Gamer:
Du musst vorher Alters- und Interessengruppen definieren, richtig.

@damn@x:
Hat man keine Spülung, baut man sich auch keine Klos wie wir sie haben. ;)
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
598
#13
Sonnenschein, I'm amused.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
138
#15
Auch die Reihenfolge weitere Antworten ist da schon etwas seltsam. Das Sofa ist wichtiger als Schuhe, Auto, Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel. Aber immerhin frisches Gemüse wichtiger als Schokolade. Sitzen die also immer aufm Sofa und knappern an Karotten? :D
 

BlackHawk90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
507
#16
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285

Velika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
389
#19
nur gut das die auf einer insel leben... schon sehr schwach das fratzenbuch wichtiger sein soll als lebensnotwendiges wasser
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.350
#20
Warum stellt eigtl. keiner die Umfrage in Frage?

Wie kann ich lebensnotwendige Dinge in einen Kontext mit "Luxusartikeln" setzen? Schon allein dabei streuben sich mir die Haare...

Wenn man gefragt hätte "fließend Wasser oder Klospülung" und "Facebook oder Handy" hätte ich da noch einen gewissen Sinn drin gesehen, aber so...
 
Top