News Britischer Arzt warnt vor Wii-Verletzungen

MunichRules

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
Wii ist halt nichts für Schwächlinge und untrainierte :D

Tennisarm kenn ich nur von einem Schulfreund der mal um die Bayerische Meisterschaft gespielt hat. Bei dem war das irgendwann an der Tagesordnung.

Was hilft da ein irres Ballgefühl, wenn man nicht den richtigen Körperbau für den Leistungssport mitbringt :rolleyes:
 

Forum-Fraggle

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.744
diese Art von Verletzung wurde nicht erwähnt http://de.youtube.com/watch?v=da1Gh4kH-o8&feature=related :D

aber jetzt mal ernsthaft, wer Wii spielen mit echtem Tennis oder Yoga vergleicht ist eigentlich total dämlich weil wenn man echtes tennis spielt schlägt man mit einem 1 Kilo schläger ...
Mal ernsthaft, hast Du überhaupt eine Ahnung wie der menschliche Körper funktioniert (mal abgesehen davon daß Kilo keine Gewichtseinheit sondern Mengenangabe ist ;) )? Ich schon, das war nämlich Teil meines Studiums. Und die Muskelkontraktion ist bei einer gleichen Bewegung gleich, das Gewicht spielt nur eine Rolle bei der Intensität.

Aber genau diese Ignoranz und Unwissenheit ist es ja, die zu den beschriebenen Verletzungen führen kann, weil man es für unmöglich hält anstatt sich mal zu informieren bei Menschen, die Ahnung von der Materie haben. Wer nämlich alles auf das Gewicht reduziert, ist völlig dämlich. Wenn das zuträfe, wieso können dann Schäden bei Schreibtischarbeit auftreten? Sehnenscheidenentzündungen durch Tastaturen? Der Anschlag einer Taste entspricht doch kaum Gewicht.

Ist nicht persönlich gegen Dich gerichtet, hier haben ja einige so einen Mist geschrieben.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.556
@ Forum-Fraggle

Das Gewicht spielt sehr wohl eine Rolle:
- Bei größerem Gewicht ist die Bewegung (bei ungeübten) meist nicht mehr gleich (sie wird meist schlampiger ausgeführt. bestes Beispiel ist das heben von schweren Dingen mit krummen Rücken im Vergleich zum Gewichtheber).
- Belastung auf Gelenke, Bänder und Sehen nimmt natürlich zu
- Alles was beschleunigt wird, muss auch wieder abgebremst werden

Natürlich kann man nicht sagen: wenn etwas leicht ist, schadet es nicht (Beispiel Tastatur und Sitzen, wurde von mir auch vorher schon genannt). Ein größeres Gewicht/größere Belastung beschleunigt aber den "Verschleiß" in der Regel.
 

v4uen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
451
Alles ist schlecht für irgendwas.
Da verschafft sich ein mediziner mit grundschul-weisheiten die aufmerksamkeit der presse, gähn...
 

MunichRules

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
Gut dass es noch kein Spiel für die Wii gibt, das das Bierkasten holen aus dem Keller simuliert. :freak: Sonst hätten wir noch ein paar Leistenbrüche zu besprechen weil, die meisten halt zu faul sind in die Knie zu gehen. :rolleyes:
 

neokortex

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
18
Als mögliche Spätfolgen nennt der Arzt aus dem Broomfield Krankenhaus in der englischen Grafschaft Essex unter anderem Rheuma und Arthritis.
Sollte dieser Arzt wirklich der Meinung sein, dass durch welche Belastungen auch immer Rheuma ausgelöst wird, braucht man sich mit dem Rest dieser „Meldung“ gedanklich schon gar nicht mehr zu befassen.
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.655
Rheuma ist ein Krankheitsbild, das von hunderten verschiedenen Krankheiten erzeugt werden kann, eine davon ist die rheumatische Arthritis, die im Prinzip deshalb "rheumatisch" ist, weil sie chronisch ist - durch die chronische Gelenkentzündung ist meine Bewegung stark eingeschränkt und das nennt man dann Rheuma. Ich will hier nicht Wahrheitsapostel spielen und empfehle jedem, der Zeit und Lust dazu hat, meine Irrtümer nochmal wenigstens im Wikipedia-Artikel zu "Rheuma" zu überprüfen. Spätfolge jahrelanger falscher Belastung von Gelenken kann unter Umständen chronische Artritis sein. Was dachtest du wäre Rheuma, das durch sowas nie und nimmer ausgelöst werden könnte?
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.166
Ich kann darüber nur lachen.
Alles kann schädigen. Computerspielen geht auf die Handgelenke, sitzen aufs Kreuz, oder
beim Akkordarbeiten oder so manch anderen gesundheitsschädigenden Arbeiten (z.b. Pulverbeschichten, Lackierer, usw usw) sind auch so einige Schäden vorprogrammiert.


Freu mich schon wenn Nintendo vorm spielen warnt, bitte stellen sie sich auf die Waage vor ihnen, piiieeeps, sie sind zu dick sie dürfen nicht spielen! Und für die Leute die den Gewichtstest bestehen, bitte erst vor dem Spiel 1 Stunde aufwärmen, dann vorsichtig und langsam anfangen zu spielen,... :evillol:

Es muss doch jeder selber wissen was gut für ihn ist und was nicht. Bei vielen Kindern oder auch Erwachsenen wird es bestimmt nicht schaden wenn sie sich mal ein bischen bewegen und was für die Figur tun und nicht nur sinnlos den ganzen Tag vorm Fernseher sitzen.!
 
Zuletzt bearbeitet:

MunichRules

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
Rheuma kann auch genetisch bedingt sein und vererbt werden. Dann tritt es allerdings schon in sehr frühen Jahren auf und begleitet einen das ganze Leben.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.556
Jedoch wird für viele Krankheiten, die zu rheumatischen Beschwerden führen, auch eine genetische Prädisposition diskutiert bzw. bei manchen ist man sich über den Einfluss auch relativ sicher.
War von MunichRules wahrscheinlich etwas unglücklich formuliert.
 

Beatmaster A.C.

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.837
hmm...habe so n leichte deja vu. Als International Superstar Soccer 98 für N64 rauskam, war nach einigen Wochen ne news von einem Arzt veröffentlicht worden(in der N64 Zeitschrift), dass sich ein Junge beim ISS 98 zocken sich den Daumen, durch den Analog 3D Stick gebrochen hatte. Dann kamen die Warnungen das die N64 Joypads nicht gesund wären. Mann, habe ich damals gelacht.

BTT:
Es ist völlig klar das exzessive Bewegungen jeglicher Art schädlich sind. Für die unsportlichen Leute / Jugendliche die keine oder weing sportliche aktivität haben, holen sich Verletzungen jeglicher Art sehr viel früher als Leute die Sport betreiben.
 

MunichRules

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
ISt doch klar wenn einer Jahre lange nur auf der Couch seine Freizeit verbringt und dann auf einmal 5 Stunden am Tag Wii Yoga betreibt, dann rächt sich der Körper und die Rache ist schrecklich :evillol:

Vielleicht sollte man ein Warnschild draufkleben:

Nur für Leute im Trainingszustand geeignet.

Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie Ihren Hausarzt.
 
Top