Browser zeigt keine Seiten mehr an

Mitch O'Neil

Lieutenant
Registriert
Jan. 2007
Beiträge
982
Folgende Konstellation:

Netzwerk: PC(Vista x64) und PC(XP x86) mit DSL-Modem
Der XP-Rechner soll ausschließlich als Router dienen.


Nun das Problem:

Es funktionierte!
Sowohl über IE als auch über FF wurde alles problemlos angezeigt.
Aber, dann ging es irgendwann nicht mehr. Es ist gut möglich, dass ich etwas verstellt oder gelöscht habe. Ich weiss nur nicht was.


Was noch geht:

-ping von Vista nach XP
-ping von Vista nach DSL-Modem
-ping von Vista ins Netz(z.B. google.de, heise.de)
-Windows-Update ohne Browser(Download geht!)


Was nicht mehr geht:

-Browser
-E-Mail Client



Ich weiss nicht mehr weiter...
Danke im vorraus!


Nachtrag:

Habe die Sache jetzt auf Notlösung umgestellt: XP als Internet-PC und Vista nur im Netzwerk angebunden ohne direkten Internetzugriff.
Allerdings ist heute auch eine Vista-Neuinstallation fällig. Vieleicht tut sich da noch was.


Nachtrag 2:

Nach der Vista-Neuinstallation funktioniert es wieder. Halleluja!
:cheerlead::D:cheerlead:
 
Zuletzt bearbeitet:
Falls der XP-Rechner wirklich nur als Router verwendet wird, ein Tip: Installiere hier mal IPCOP [1] -> Windows XP direkt am Netz (auch Desktop-Firewalls sind hier nutzlos) ist nicht gerade sicher :)
Oder hole dir ne FritzBox für 50€...

[1] www.ipcop.org
 
Zurück
Oben