News Bundesamt für Sicherheit: BSI warnt vor mehreren Schwachstellen in Windows

matty2580

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.136
Aktuelle Anti-Vir-Software gibt es für Windows 7, wie auch aktuelle Plug-Ins für den Browser, und die absolute Masse aller Games läuft auch problemlos unter Windows 7.

Nach wie vor ist Windows 7 sehr weit verbreitet weltweit, mit 40-45% je nach Umfrage.

Aber allen Windows 7 Kritikern sei gesagt, dass Windows 10 sich immer mehr durchsetzen wird, und es nur eine Frage der Zeit ist bis Windows 7 verschwindet.

Da es aber sowieso kein sicheres Windows gibt, ist es jedem selbst überlassen wofür man sich entscheidet.

Und da Linux so gar noch schlechter verbreitet ist als Apple OS, ist die Konkurrenz bei den BS gleich Null, was auch noch sehr lange so bleiben wird.
 

itm

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.001
@matty2580 Solange es wenigstens halbwegs aktuell gehalten wird... Aber sich damit zu brüsten:
- Ich patche nicht deswegen habe ich keine Sicherheitslücken...
Ergänzung ()

@latiose88 WannaCry anybody?
 

matty2580

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.136
So etwas habe ich nie geschrieben.
Ich habe andere Gründe bei W7 zu bleiben, die hier aber nicht her gehören, weil es hier um W10 geht.
Dazu kommt das ich auch eine W10 Partition habe, die ich aber so gut wie nie nutze, hauptsächlich W7, und für ganz alte Games auch W XP.
 

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.766
Du denkst weil du ein 2 Updates ausgeblendet hast und jetzt fleißig ESU Updates die Monthly Rollup Patches sind ziehst ist das nicht drauf?
Wobei es auch bei den ESU Updates 2 Roll-Ups gibt. Das normale, was du meinst und das für Security Updates only. Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Update Historie. Ich kann mich aber auch irren und auch da ist dann das Telemetrie Zeugs mit bei. Das würde dan naber "Security Only" ziemlich wiedersprechen.
 
Top