Canon MG5350 USB & WLAN "gleichzeitig" nutzbar?

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
884
Hallo,

habe seit gestern den MG5350 und bin sehr zufrieden mit dem Gerät :daumen:

Der Drucker ist über USB an meinen Hauptrechner (siehe Sig.) angeschlossen.

Da ich nun aber auch noch ein Laptop beruflich habe, welches in einem anderen Raum steht,
möchte ich den Drucker auch damit nutzen und zwar über WLAN.

Beim Treiber installieren auf dem jeweiligen PC muss ich mich ja für WLAN oder USB entscheiden.

Frage nun: weiss jemand, der dieses Gerät vielleicht auch hat, ob es möglich ist, von einem PC per USB
und vom anderen per WLAN auf den Drucker zuzugreifen?
Es wird niemals von beiden Geräten aus gleichzeitig gedruckt/auf den Drucker zugegriffen.
Meist ist auch nur der PC oder das Laptop in Betrieb.

Z.Zt. habe ich auf dem Laptop auch erst mal den USB-Treiber für den Drucker installiert,
da ich Bedenken habe dass ich nach Installation des WLAN-Treibers für den MG5350 auf dem Laptop
mein Haupt-PC nicht mehr über USB auf den Drucker zugreifen kann (es wäre ja möglich, dass bei
WLAN-Treiberinstallation etwas im Drucker softwaremässig geändert wird).
WLAN-Lampe ist übrigens immer an und WLAN aktiv am Drucker..
Und ich will mir natürlich ggf. doppelte Arbeit durch Neuinstallation oder Treiberchaos ersparen :D

Hat da schon jemand Erfahrung gemacht?

Danke für die Aufmerksamkeit :)
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
176
Habe der Gerät auch hier stehen.
USB und WLAN sind parallel nutzbar, der Otto muss ja irgendwie installiert werden.
Der mag auch Refill-Tinte die gibt es bei AMAZ, 20 Patronen für 20€, daher alles gut.
 
A

antreiber

Gast
Hallo,

Der Drucker wird mit dem USB Kabel am Rechner bzw Laptop einzeln installiert.
Wenn der Drucker am Rechner installiert ist, dann kannst Du das USB Kabel abziehen
und den WLan Treiber installieren.
Den Wlan Treiber kannst Du bei Canon Treiber und Software mp68-win-mg5300-1_101ea24
runter laden.
Das gleiche machst Du mit dem Laptop.
Der Treiber sollte auch auf der DVD sein, die bei dem kauf dabei ist und beide Geräte drucken mit Wlan.
Die Installation ist sehr einfach und Du kannst mit dem Rechner oder Laptop drucken
oder scannen.

MfG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Hatte ich bei meinem Drucker - auch ein canon ( mg8250) mal ausprobiert . Dort hatte ich dann unter Geräte und Drucker zwei Geräte - einmal den Drucker der über USB angeschlossen war und einmal den , der über WLan angeschlossen war - ich musste nur den Haken bei "als Standardgerät festlegen" entsprechend setzen . Allerdings habe ich dies auch nur auf einen Rechner getestet.
Ich kann mir aber vorstellen , wenn Du auf deinem Laptop den Drucker als WLan - Drucker installierst und auf deinen Rechner den Drucker über USB angeschlossen hast , sollte es doch wohl keine Probleme geben. Probiers doch einfach aus.
 

Haecki

Newbie
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4
Hallo DagdaMor,

Ja, Du kannst den Drucker sowohl über USB als auch über WLAN gleichzeitig nutzen.
Einfach 2 Drucker im OS installieren. Der 1. wird direkt über den USB Port angesprochen. Der 2. dann über WLAN.
In der Regel ist es so, dass Du am Drucker auch die SSID und die entsprechende Kennung (Passwort) auch eingeben musst, damit der Drucker auch gefunden und angesprochen werden kann.
Bei der Installation des Druckertreibers wird i. d. R. auch ein Network Scan Utility mit installiert. Mit dem kann der Drucker dann über WLAN gefunden und konfiguriert werden.


Gruß Haecki
 
M

master.rv

Gast
Hi,

das geht einwandfrei. Mein PC ist mit dem MG5350 mit USB Kabel verbunden, mein Smartphone und Notebook per WLAN. Der Trick ist, man sollte den Drucker mit dem Router verbinden (WPS Taste -einfach, oder mit Passwort). Erst wenn die Verbindung hergestellt ist, dann auf dem Laptop den WLAN Drucker suchen und installieren, auf dem Smartphone funktioniert die App von CANON.
Bevor Du anfängst, deinstalliere den USB Treiber auf dem Laptop!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

DagdaMor

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
884
Hey, das ging ja hurtig :)

Danke an alle für die Tipps.

Werde dann mal loslegen und am Lappi den WLAN-Treiber installieren.

Der Canonsupport meinte gestern:"Nee, das geht nicht".

Gut, dass ich Euch noch mal gefragt habe.

Danke nochmals... :daumen:
 

Clemens-123

Newbie
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1
Moin,
das Thema ist zwar nicht mehr das neueste, aber trotzdem noch einen Beitrag dazu, weil mir das bisher nicht ausreichend ist:

Nach hin- und herprobieren konnte ich durch einen Treiber bzw. Installationswizard ganz einfach und sicher auf meinem Notebook und auf meinem Desktop den Drucker im Netzwerk installieren. Auf das USB-Kabel von Desktop auf den Drucker habe ich verzichtet, ist ja nicht mehr erforderlich. Jetzt läuft auch der Scanner richtig.

Es kommt darauf an die richtigen Treiber zu installieren, z. B. für Win7. Hier stehen etliche für unterschiedliche Bereiche:
http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/Fax__Multifunctionals/InkJet/PIXMA_MG_series/PIXMA_MG5350.aspx?type=download&language=DE&os=Windows 7

Ganz wichtig dann unter Punkt 7:
Diese Datei enthält die Setup-Anwendung, die MP Drivers und das IJ Network Tool, die zur Einrichtung Ihres Druckers in einem Netzwerk erforderlich sind.
=MG5300 series Mini Master Setup (Windows 8.1/8.1 x64/8/8 x64/7/7 x64/Vista/Vista64/XP)

guten Tach noch!
 
Anzeige
Top