CD-DVD-ROM nervt, zu laut -> hier die Lösung

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Hallo CBF !

Auf der Zweitrechner der Familie werden oft Musik-CDs gehört, allerdings sind da nur neuere Laufwerksmodelle im Betrieb. Die machen oft eine Geschwindigkeit von 32x bis 52x beim Lesen der CD. Die Folge ist , dass man meint ein Flugzeug beim Start zu hören.

Sehr nervig so was, da gab es früher mal die Freeware CD Bremse (für automatischen Betrieb musste registriert werden). Jetzt nach einiger Suche hab ich eine englischsprachige Ersatzsoftware im Internet gefunden, die den Betrieb der CD/DVD-ROMs angenehmer
bewerkstelligen kann.

CD-ROM Tool ASPI 11.26.02 heißt die Software und ist ein Freeware Projekt.

Entwicklerseite:

http://cdromtool.sourceforge.net

Download XP:

http://sourceforge.net/projects/cdromtool

Download Windows 7:

http://en.sourceforge.jp/projects/sfnet_cdromtool/downloads/cdromtool/CD-ROM Tool 11_26_02/cdromtool_2002-11-26_SPTI.zip/

Vielleicht spart euch das in Zukunft ein paar Nerven ;)

Grüße

 
Zuletzt bearbeitet: (vertippt nochmal ;), Update, XP und Win7 Versionslink)

emeraldmine

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
nana, wenn ich die Software schon 1999 gekannt hätte , hätte ich gepostet ;)

Im Gegenzug zu CD Bremse finde ich die Software aber viel besser, da man individuell die Übertragungsrate in KB/s begrenzen kann.

Blu-Ray ja 72 MBit/s = ca. 9000 KB/s ???
Audio-CD = 1000 KB/s (klappt zumindest bei uns , man hört das Laufwerk nicht mehr :) )
 
Zuletzt bearbeitet: (vertippt nochnochmal)

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.490
Hallo,

aber dennoch ist das Stück Software heute für die meisten unnütz. Es setzt installierte ASPI Treiber voraus. Und wer nutzt diese heute noch...?

Grüße,

Blubbs
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
ok , Kritik angenommen. Hab es unter Windows 7 geprüft, läuft nicht, dafür gibts eine SPTI Version die läuft unter Windows 7.

http://en.sourceforge.jp/projects/sfnet_cdromtool/downloads/cdromtool/CD-ROM%20Tool%2011_26_02/cdromtool_2002-11-26_SPTI.zip/

Hier ein kleines Tutorial:

cdromtool_SPTI.exe

doppelklick drauf.
advanced
new klicken
Datenrate eintragen.
Automation, Set the Speed to "New Speed".

Wenn man das ganze beim Systemstart automatisieren will muss
man ein Shortcut erstellen:

Unter dem Reiter Shortcuts , unter "Speed to" Häkchen setzen und auf New schalten.
"Spindown Time to" Hakchen setzen und wählen wann sich das Laufwerk komplett abschalten soll.

Mit Create on Desktop wird eine Verknüpfung erstellt die man einfach in den Autostart Ordner verfrachten kann,
dann läuft alles bei Systemstart automatisch.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet: (Update)
Top