News Chrome 73: Neue Synchronisation und einfacherer Datenschutz

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.630
Google hat seinen eigenen Browser Chrome auf Version 73 gehoben und zum Download freigegeben. Auch wenn die neue Bild-in-Bild-Funktion anfänglich lediglich Entwicklern zugänglich ist, soll die verbesserte Synchronisation sowie vereinfachte Konfiguration der Datenschutzeinstellungen auch Anwendern zu Gute kommen.

Zur News: Chrome 73: Neue Synchronisation und einfacherer Datenschutz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

m.Kobold

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.629
Google und Datenschutz... wie war das nochmal auf den Android OS wo man die Standort abfrage unterdrückt und trotzdem gesendet wird?

Wer Chrome benutzt, der hat kein Datenschutz...
 

slashchat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.688
chromium als einzige browerbasis ist ja ein witz. edge war mist chrome auch und firefox ein kinder browser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Compu-Freak

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
580
Sehr gut!
 

Aragornius

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
27
Ich nutze Chrome nur für Live Video Streaming. Aber wie bekommt man dessen "Software Reporter Tool" dauerhauft zum Schweigen bzw vom System?
 

cronokraecker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
39
Diese neue Synchrooption fehlt bei mir. Hab jetzt Ver. 73.0.3683.75, Windows. Wo sollte die denn stehen?

PS: Bin in Chrome selbst nicht angemeldet, falls das eine Rolle spielt. Nur in meinem Googleacc. eingeloggt.
 
Zuletzt bearbeitet:

imperativ

Banned
Dabei seit
März 2019
Beiträge
23
Google und Datenschutz... wie war das nochmal auf den Android OS wo man die Standort abfrage unterdrückt und trotzdem gesendet wird?

Wer Chrome benutzt, der hat kein Datenschutz...
Ja, mich nervt auch dieses Framing mit Begriffen wo eigentlich das Gegenteil richtig ist.

Genauso wie Verteidigungsministerium, ist eigentlich das Angriffsministerium. Und so weiter.
Zieht sich durch die ganzen Medien durch...

Google hat mit Android eben das große Los gezogen und ist fast egal was man da einstellt an angeblicher Sicherheit oder Privatsphäre.
 

cronokraecker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
39
Ok, die Chip (ich weiß...) schreibt, dass die neuen Synchro- und Datenschutzoption aus der finalen Version wieder entfernt wurde.
 

user_23

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
231
@cronokraecker: Danke für die Info, hab eben auch vergeblich gesucht.
 

DoS007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
289
Firefox und Brave. Beide Open-Source und Privacy orientiert. Für mich aktuell die wesentlichen Browser.

Warum Firefox ein kinderbrowser sein soll, kann ich nicht verstehen, höchstens im Sinne, dass er so gut ist, dass kinder sich um datenschutz weniger gedanken machen zu brauchen. So Dinge wie das treestyletab addon hätte ich erstmal gerne mal woanders genauso vernünftig gesehen.
 

MX04HD

Banned
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
514
Firefox und Brave. Beide Open-Source und Privacy orientiert.
Jo mei, iss denn scho wieder Märchenstund ..?

Der böse Chrome, vom bösen Google- und der liebe Non Profit-Firefox? Mozilla wäre schon längst und voll-umfänglich Essenskunde bei der Tafel, wenn sie nicht regelmäßig und ungeniert die Werbe-Millionen von Google kassieren würden.
Hört bloß mit dem heuchlerischen Theater auf, absolut albern.
 

wesch2000

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.806
Also ich finde den Bereich „Synchronisation und Google-Dienste‟ bei mir nicht (Version 73.0.3683.75 (Offizieller Build) (64-Bit) )!
Ich habe immer noch "Datenschutz und Sicherheit".
 

Lix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
571
Top