Windows Server 2012 R2 Chrome Update ADM lässt sich nicht konfigurieren

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
12.994
Hi

Ich bin dabei Chrome Enterprise auf einer RDS Farm auszurollen, stehe aber vor einem Problem dass ich so noch nie gesehen habe: Ich kann eine bestimmte Einstellung nicht verändern.
Es geht um die Einstellung "Choose how to specify proxy server settings" im Abschnitt "Google Update" - "Proxy Server" aus dem von Google bei Chrome Enterprise mitgelieferten ADM Template.
Egal was ich dort einstelle, es wird nicht übernommen und bleibt hartnäckig auf "nicht konfiguriert" stehen. Was zur Folge hat dass der Updater für Chrome nicht funktioniert weil er keine Verbindung zum Internet aufbauen kann.
Alle anderen Einstellungen lassen sich problemlos ändern, nur eben diese eine nicht..

Kennt das Problem jemand, hat jemand Chrome im Einsatz und verwaltet über GPO? Funktioniert die Einstellung bei euch wie erwartet?

Bin für jede Anregung dankbar.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

fatal_error

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
748
Nein leider keine Quellen nur die Erfahrung von mehren Kollegen die SCCM administriert haben. Ich hab mal eine RDS Farm für 200 User betreut.
Aber in größeren Unternehmen macht das echt Sinn. Erst die Software auf den Test-Cluster durchlaufen lassen und dann produktiv gehen.
Immer bedenken: MS entwickelt seine Software eigentlich für Unternehmen bis über 1 Mil PCs. Da ist ein kleiner Player mit 10 - 500 Mitarbeitern außen vor. Selbst wenn du ein Problem hast wird dir MS etwas anbieten. Zu groß und zu teuer, aber sie haben alles, für alles, für viel Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:

crashbandicot

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.573
Top