CL7 1,65V und CL9 1,5 V in einem PC?

WurST1337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
445
Hallo zusammen. Hab wohl ein bisschen gepennt...........

habe 2x2 gb Crucial Ballistix Tracer CL7

habe mir jetzt 2x4 gb Teamgroup CL9 gekauft


Crucial: Versorgungsspannung: 1.65 V

Teamgroup; Versorgungsspannung: 1.5 V

lt. CPU Z laufen alle jetzt auf 1,5V

Gibts da probleme?

Hier ein Bild.

SLOT 1 CL7

SLOT 2 CL9 - Hier ist der Unterschied bei JEDEC 1+2 .... 457 mhz und 533 mhz.... was bedeutet das?

http://imageshack.us/f/811/slot1undslot2.jpg/
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DunklerRabe

Gast
Kann Probleme geben, muss aber nicht!

Da sich das System beim Speicher immer auf die kleinsten, gemeinsamen Nenner einigt laufen die CL7 DIMMs jetzt auch mit CL9. Das erhöht natürlich die Chancen, dass 1.5V reichen.
Sollte es zu Problemen kommen kannst du die Spannung aber auch wieder manuell anheben. Die DIMMs von Teamgroup vertragen auch mehr als 1.5V.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
78.959
Im Bios, da stellt man normalerweise die Spannungen/Timings/Takte ein^^.
Dein Board stellt nur eine Spannung für alle Riegel ein. Du musst halt einen Takt/Timings finden mit der alle Speicher der eingestellten Spannung laufen. Das kann gehen, muss aber nicht.
 

WurST1337

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
445
Danke HisN,

habe ich soweit verstanden.

Was sagen denn die MHZ Werte aus auf dem Bild?

Und was für eine Spannung kann ich nehmen ohne, dass die Teamgroup geschichte abfackelt? :D

Aber seitdem kommt mir mein System wirklich spritziger vor.... WEiß auch nicht....
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
78.959
<-- würde 667 CL9 1.5V für alle Riegel einstellen und schauen ob das läuft.
Normalerweise kommen doch sowieso weder ein hoher Takt noch niedrige CL spürbar bei Dir an. Die Menge macht die Musik. Hauptsache Stabil, der Rest ist Nebensache.
 

WurST1337

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
445
Puh unter welchen Punkt finde ich das im MSI Bios?

Kann ich da jeden Wert einzeln eingeben?
 

atari2k

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.908
Schau mal unter derm Reiter "Memory".
Da steht wie dein RAM momentan läuft. Wahrscheinlich hat das Mainboard (evtl. bis auf die VDimm) die Timings bereits richtig eingestellt (1333 CL9).

Solltest aber mal die RAM Spannung im BIOS kontrollieren.

atari2k
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
78.959
Das Board wird nur eine Spannung, einen Takt und ein Timing für ALLE Speicher einstellen.
 
P

Peiper

Gast
Wie gesagt ist das nur der Bereich.
Der eine kann 9-9-9 bis 667MHz und der andere bis 685MHz
Und da jetzt beide bei 667MHz laufen liegt das ja drin.
 
Top