Clock Drift mit Undervolten beheben

Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
168
Hallo ihr Lieben,

mal ne Frage neulich habe ich was gelesen von Clock Drift, dass die CPU bzw. das Mobo von der normalen Zeit abweicht.
Das soll in spielen vorallem ärgerlich sein. Des Weiteren habe ich gehört, dass man das Clock Drifting anpassen kann bzw. verbesseren kann, in dem man undervoltet. Daher ist meine Frage hat jemand Erfahrungen zu diesem Thema, insbesondere mit einer Lösung zu diesem Problem?

Clock Drift: Systemzeit Server z.B.: 8h 36 min 18 sec >>> Systemzeit eigenes System 8h 36 min 14 sec
(so habe ich es zumindest verstanen ^^)

Ps:Falsch ich irgendwas falsch verstanden habe korrigiert mich!

Mein System ist in der Signatur!
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.348
automatische zeit synchronisierung von windows hilft da gut. alle stunde wird die zeit mit dem zeitserver synchronisiert und damit ist eigentlich der fall schon gegessen.
mein pc hat immer die selbe zeit wie mein radiowecker und der bekommt seine zeit über den äther.
 

Ambisonte Nibor

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
168
@DarkInterceptor Super danke für die Antwort!
Kann ich die Synchronisation auch öfter durchführen, dürfte ja nichts an Ressourcen kosten ?
Würde gerne alle 2 min die Zeit updaten!
Da ich gemerkt habe, dass das am Abend gegen 20 Uhr zu Spitzen Zeiten stärker schwankt als beispielsweise am Nachmittag oder Mitternacht!
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.348
ich hab nie geschaut wie oft man die zeit synchen kann. ich glaub aber jede stunde sollte reichen.
weil wenn dein rechner in 2 minuten so eine abweichung hat das es auffällt, dann is was gewaltig kaput.
 

Ambisonte Nibor

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
168
Ah ok gut zu wissen, da muss ich dann nochmal genauer forschen wieviel Sekunden Zeitabweichung zu bestimmten Servern vorhanden ist.
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.348
nur solltest nicht den windows zeitserver nutzen.
die europäische atomuhr hat auch einen eigenen und der geht minimal genauer.
gibt eine webseite für die ganzten uhrserver aber die hab ich grad nicht zur hand.
 

snaxilian

Captain
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.554
Du kannst entweder die NTP (Network Time Protocol) Server der PTB nutzen oder den deutschen NTP Pool oder eine der vielen anderen öffentlich erreichbaren NTPs. Eine Liste findest du z.B. im Wikipedia Artikel zu NTP.
Eine Synchronisation alle 2 Minuten ist Unfug. Zum einen muss dann andauernd dein System ggf. nachjustieren und zum anderen kann es dir, bei dem engen Intervall, gut passieren, dass du in eine Limitierung auf Seiten der NTP-Server läufst und dann entsprechend geblockt wirst.
Das Intervall kannst du in der Registry ändern, steht z.B. hier: https://de.wikihow.com/In-Windows-das-Intervall-für-die-Zeitsynchronisierung-ändern
 

Ambisonte Nibor

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
168
Ja genug Quellen für einen Zeitserver habe ich jetzt danke =) @DarkInterceptor und an @snaxilian !
Aber welches kurzmöglichste Zeitintervall ist denn möglich?
Vermutlich muss ich das selbst testen, aber wenn ihr Erfahrung habt nehm ich die gern zur Kenntnis!
Ich werde eine halbe Stunde ansteuern und wenn dies nicht funktioniert nehm ich die oben genannte Stunde!
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.348
bevor du schaust wie oft du syncen musst, würd ich mal schauen wie weit die zeit auseinandergeht innerhalb von 1h bzw mehrern stunden.
evtl ist auch der clockgeber des boards defekt.
 
Top