Notiz Computex 2018: Livestream zu AMDs Pressekonferenz am 6. Juni

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.413
#1
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.358
#2
na da bin ich ja gespannt drauf mal sehen was kommt.
 

Darklordx

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.555
#3
Ein 2800x als Reaktion auf Intels Geburtstagsüberraschung? :evillol:
Oder die neuen Grafikchips? :o
Threadripper 2 ist wohl wahrscheinlich. :confused:
Ansonsten harren wir der Dinge die da kommen mögen. :daumen:
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.420
#4
B450 und TR2. Vega Mobile eventuell nun mal langsam, ist ja schon halbes Jahr her seit gezeigt^^
 

Ozmog

Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.237
#6
Ich hoffe, Vega Mobile schleppt da nicht zu sehr Ballast mit, wie mit Vega 56/64. Also hoffentlich ein kleinerer Chip. Die Auslastung der vielen CUs ist sowieso dürftig.

Threadripper ist auch interessant, was der dann bieten soll.

Aber für mich realistisch gesehen, und nicht nur aus Neugier, dürfte da Raven Ridge H sein, obwohl mir wohl ein 2500U locker reichen würde. Wenn es denn mal ein passendes Gerät für mich geben würde...
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.142
#7
Na hoffentlich wird Ryzen-H dann nicht über die TDP ausgebremst.

Bei Ryzen-U gibt es genau kein Gerät, bei dem die TDP auf 25W eingestellt ist, da muß man schon froh sein, wenn es 15W sind:\
 

Tappy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
948
#8
Mal sehen ob die nachdem 2800H noch einen 6Kerner mit 65W nachschieben.
Jetzt wo die CL 6 Kerner im Laptop mit einer GTX1060 kaufbar sind, will man doch keinen lahmen 4 Kerner mehr kaufen :)

Bin auch sehr gespannt auf die Vega Mobile.

Von TR2 erwarte ich nicht viel, da die Speicherlantenzen schon bei TR1 ebenbürtig waren.
Das wird nicht so gut wie von Ryzen 1 zu 2.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
131
#9
Ein 2800x als Reaktion auf Intels Geburtstagsüberraschung? :evillol:
Unnötig. Für den Gamer und Entusiast ist demnächst Threadripper erste Wahl.
Mehr I/O und bessere Aufrüstbarkeit.
Nur dumm, dass man bei Threadripper, im Gegensatz zu AM4, nicht damit prahlen kann den schnellsten 8Core zu haben, da das bei Threadripper ja grade mal Einstiegsniveau ist.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.552
#11
Interessant wäre der 16kerner mit spieletauglichen Turbo auf 8 Kernen.
Der TR4 2900X dürfte etwas höheren Takt als der Ryzen 7 2700X haben.
Vielleicht sogar einen Turbo von 4.5. Auf alle Fälle dürfte er auch in Spielen dem 2700x in nichts nachstehen und wäre ein guter Einstieg in dieser Plattform.
 

C4rp3di3m

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.098
#12
Neuer Ripper <3 das wäre schön

mfg
 

Ozmog

Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.237
#13
Stimmt, B450 hab ich vergessen. Ich hoffe es gibt gute günstige Boards in mATX und ITX, hab noch Bedarf für zwei, drei neue Prozessoren (Raven Ridge und Pinnacle Ridge) und habe wenig Lust auf die Bios-Update-Geschichte. Die Lage mit aktuellen B350-Boards ist ja doch sehr undurchsichtig. Sticker auf der Packung nützt wenig, wenn der Lieferant keine Angaben dazu macht.
Bei B450 sind die Fronten immerhin geklärt.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.889
#14
Der B450 wird interessant, und die energy efficent-Modelle 2400GE, 2200 GE, die großen Ryzen in der 45 W-Ausführung, und der Athlon 200 GE als Einstieg.
 
Top