News Congstar: Prepaid-Kunden erhalten LTE trotz 3G-Mobilfunktarif

yaggg

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
38
@yaggg
musst du doch gar nicht. so wie ich das sehe, hattest du nach einer DIREKTEN übernahme gefragt. Das geht nicht. Was aber geht ist das Standard-Prozedere: congstar vertrag fristgrechte kündigen. Fraenk vertrag (mit neuer nummer) schließen. nach auslaufen des congstar vertrags die nummer von da übernehmen.
Das klingt erstmal verlockend. Danke für den Hinweis!
Jetzt bin ich auf dem Feld nicht wirklich ne Leuchte... wäre das Vorgehen dann sowas wie eine "Wunschnummer"? Meine mich zu erinnern in den FAQs gelesen zu haben das fraenk diese Wunschnummern auch nicht umsetzt :confused_alt:
 

baizer

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
243
@Domi83 VoLTE funktioniert auf meinem S8 (sogar im o2 Netz) problemlos mit HD-Voice. Die Qualität liegt dabei deutlich über normaler GSM-Telefonie.
 

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.420
@baizer keine Frage, die HD Qualität ist schon gut... aber wenn ich in unregelmäßigen Abständen ein "klicken" im Gespräch habe, stört das schon. Da ist mir dann die GSM Qualität ohne irgend ein "klicken" darin lieber :) Aber gut, wenn es bei einigen klappt ist ja gut.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.865
Kann jemand das Gerücht bestätigen, dass Congstar-Kunden bei hoher Netzauslastung gegenüber "echten" Telekom-Kunden benachteiligt werden ?
Das ist ein hartnäckiges Gerücht. Einmal ein simples Gerücht. Wenn das häufig genug erwähnt wird, denken viele "ist doch allgemein bekannt". Und unterschiedliche Erfahrungen sind teilweise überhaupt nicht vergleichbar. Man müsste mit identischen Telefonen zur selben Zeit am selben Ort testen. Und nicht heute die Congstar-SIM in Gerät A und Ort X und morgen die Telekom-SIM in Gerät B an Ort Y. Die Zeitschrift c't (Heise) konnte bei einem ihrer Tests keine Unterschiede feststellen. Ich selbst konnte z.B. auf Musikfestivals auch keine Unterschiede feststellen, die auf eine systematische Benachteiligung hinweisen. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob die Bundesnetzagentur so etwas dulden würde.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.816
Oha, dann darf sich also jeder dessen Handy kein 4G kann ein Neues kaufen ?
 

Excel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
488
Denke ich auch, selbst ein alles Galaxy S5 von 2014 konnte das schon.
Man kann nicht ewig Rücksicht auf alle und alles nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Profax

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
161
Mittlerweile haben selbst 70 Euro Handys LTE. Daran sollte es also wirklich nicht mehr scheitern ...
 

Mongoo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
415
Hui hab jetzt auch LTE
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.865
Hat eigentlich jemand VoLTE erfolgreich testen können? Wenn ich die Congstar SIM in ein Pixel (Sailfish) einlege, verschwinden die VoLTE und WLAN Call Menüpunkte. Es klappt also (noch) nicht. Hätte mich auch gewundert.
 

Profax

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
161
Im Prepaid Bereich bietet Congstar auch noch kein VoLTE, nur bei den Postpaid Allnet Flat.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.865
Klar, VoLTE und WLAN Call haben erstmal nichts mit einer LTE-Datenverbindung zu tun. So gesehen bietet Congstar Prepaid generell nur UMTS. LTE gibt es nur gegen aufpreispflichtige Option. Der Clou ist doch, dass UMTS-Verträge sich in LTE einbuchen, ohne dass sie extra LTE gebucht haben. Also ohne hier den Haken für LTE gesetzt zu haben buchen sich Telefone dennoch bei LTE ein.
 

baizer

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
243
Dein Pixel 1 wird wohl in Sachen VoLTE nicht unterstützt. Zumindest für Vodafone finden sich da auch Google Treffer.
 

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.248
also bei meinem xiaomi redmi 5a kann ich den VoLTE schalter aktivieren und dieser bleibt auch aktiv. ob das jetzt aber wriklich funktioniert weiß ich nicht. wenn ich telefoniere schaltet das symbol auf H+ um aber ich kann jetzt wenigstens beim telefonieren auch surfen (ging vorher nicht).
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.865
Dein Pixel 1 wird wohl in Sachen VoLTE nicht unterstützt.
Das Pixel 1 kann seit dem Kauf Dezember 2016 mit Telekom Laufzeitvertrag VoLTE und etwas später WLAN Call.
Fähige Smartphones: https://www.telekom.de/hilfe/mobilf...l/voraussetzungen/liste-smartphones-wlan-call
https://www.telekom.de/hilfe/mobilf...ll/voraussetzungen/option-volte-und-wlan-call
Ich habe extra das Pixel 1 (Sailfish) genommen, weil ich weiß, dass es damit theoretisch geht. Nur mit eingelegter Congstar-SIM verschwinden die Menüpunkte.
Wie gesagt, nur weil Congstar still und heimlich 4G für 3G Tarife freigibt, muss das nicht gleich VoLTE und WLAN Call beinhalten. Theoretisch könnte das Telefon bei einer Abschaltung von 3G sogar beim Telefonat von 4G auf 2G wechseln.
 
Top