Cookies in Firefox speichern

flo07

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
3
Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Problem:
ich habe in den Firefox Einstellungen die Option "Cookies und Websitedaten beim Beenden von Firefox löschen" aktiviert.

Ich mach das aus Gründen der (gefühlten) Sicherheit bzw. Datenschutz und weil ich vermeiden will, dass ich allzu sehr im Internet getracked werde.

Soweit so gut, allerdings ist das für Seiten, die ich täglich verwende ziemlich mühsam, weil ich mich dadurch dort jedes mal neu anmelden muss.

Meine Frage daher: Gibt es eine Möglichkeit, beim Beenden von Firefox alle Cookies und Websitedaten zu löschen und gleichzeitig für bestimmte Webseiten eine Ausnahme zu definieren, sodass auf bestimmten Seiten die Cookies etc nicht gelöscht werden?
Ich konnte da in den Einstellungen leider nichts finden und auch Google konnte mir nicht weiterhelfen.
Ich hoffe daher sehr, dass mir hier jemand von Euch weiterhelfen kann.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße!

Flo
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.724
Meine Frage daher: Gibt es eine Möglichkeit, beim Beenden von Firefox alle Cookies und Websitedaten zu löschen und gleichzeitig für bestimmte Webseiten eine Ausnahme zu definieren, sodass auf bestimmten Seiten die Cookies etc nicht gelöscht werden?

nein, früher gab es mal die option "session" Cookies zu behalten, das wurde aber ausgenutzt und entfernt

zum Thema Datenschutz:

Kuck dir dazu mal µMatrix, Canvas Blocker, Adblocker (Adblock+, Ghostery, je nach Geschmack) an, außerdem die Mozilla Einstellung "Network.http.sendRefererHeader"

Ist zwar dann einige Einstellungsarbeit, aber macht Tracking fast unmöglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

flo07

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
3
Vielen Dank erstmal! Ich werd mir deine Vorschläge sicher anschauen!

Ich habe irgendwo gelesen, dass es zumindest ein Addon für Firefox gibt, mit dem man das machen kann.
Weiß da jemand zufällig Bescheid?
 

thunderclap

Banned
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
74
Ist zwar dann einige Einstellungsarbeit, aber macht Tracking fast unmöglich.
Das ist (leider) total falsch.
Tracking ist heutzutage sehr umfangreich und wirklich vermeiden kann man das nur, wenn verschiedene Browser und Methoden eingesetzt werden.
Spätestens wenn man ein Amazon, Google, oder sonstiges Konto verwendet wird sowieso online getrackt, unabhängig davon welche Cookies am Rechner sind.
Sprich, die Profilerstellung findet sowieso statt.
Ohne große Spuren surfen geht so jedenfalls nicht!

An den TE kann ich nur sagen deine Einstellungen sind Basics und solltest du auch so lassen wenn dir das Thema wichtig ist. Wenn du eh nur Amazon und Co. besuchst, bringt das mit Cookies eh wenig.
Mach es vielleicht eher so in deinem Fall, änder die Einstellung in Cookies erlauben, außer Drittanbieter und lösch ab und zu manuell alle Cookies... so sparst du dir das ständige neu anmelden.
 

flo07

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
3
Ja, danke! Die Idee hatte ich auch schon, leider bewirkt das aber nicht das, was ich gerne hätte.
Bei dieser Einstellung kann man lediglich einstellen, dass Cookies von bestimmten Seiten generell zugelassen werden. Sie werden dann aber beim Beende von Firefox trotzdem wieder gelöscht.
Ich dachte auch ursprünglich, dass genau diese Einstellung richtig sein sollte, wurde aber leider eines besseren belehrt.
Trotzdem danke!!
 

Andreas_

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.171
Ich dachte auch ursprünglich, dass genau diese Einstellung richtig sein sollte, wurde aber leider eines besseren belehrt.
Du hast den verlinkten Thread nicht gelesen ... da wird beschrieben, was man dazu zusätzlich einstellen muss. Das funktioniert bei mir ohne Probleme.

Ansonsten ist das hier noch mal bildlich dargestellt:
https://mozhelp.dynvpn.de/guide/firefox-datenschutz-einstellung
(das ist nicht ganz auf dem aktuellen Stand)

@Sparta8
Ja die funktioniert. Allerdings haben die Schaltflächen leicht andere Funktionalität.

Mit diesen Einstellungen funktioniert es aktuell mit Firefox 69.0.3 bei mir (die Seiten sind beispielhaft, ich habe für die Bilder ein neues Firefox-Profil angelegt):
cookie_ausnahmen.jpg

cookie_chronik.jpg


Das es funktioniert kann man über "Daten verwalten" bei den Cookieeinstellungen kontrollieren. Nach einem Neustart sind nur noch die Cookies der Seiten vorhanden, die man unter Ausnahmen definiert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.724
Das ist (leider) total falsch.
Tracking ist heutzutage sehr umfangreich und wirklich vermeiden kann man das nur, wenn verschiedene Browser und Methoden eingesetzt werden.

wenn man Scripte (auch kein JS), Canvas sowie Refernder Header komplett blockt, bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten. einige Webseiten wollen unbedingt den Refernder Header, weil die darüber das tracking oft abgewickelt wird. Wie gesagt, unmöglich ist es nicht, aber massiv erschwert
 
Top