Coolermaster-Lüfter läuft zulangsam

TooT

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
514
Hey,
in meinem System sind zwei 120mm Lüfter von Coolermaster (A12025-12CB-3BN-F1) eingebaut, einer hängt am Netzteil (BE Quiet! Straight Power 500 Watt) mit einem 4Pin-Molex-Stecker und den anderen habe ich vor kurzen an mein Mainboard (Asus P5B) angeschlossen. So konnte ich die Geschwindigkeit des Lüfters ablesen und eigentlich sollte ich sie auch einstellen können. Das funktioniert aber nicht wirklich, ich habe sie im BIOS von von "Optimal" auf "Performance" gestellt. Es änderte sich allerdings nichts an der Geschwindigkeit, auch nicht unter Last. Ich habe es auch mit Q-Fan und Probe II versucht allerdings ohne Erfolg, der Lüfter dreht immer noch mit maximal ~780RPM anstelle von 1200RPM.
Wisst ihr, wodran das liegen könnte?

PS:
Mitte nächster Woche ersetze ich die beiden Lüfter durch drei Scythe S-Flex 1200 (der dritte kommt vor die Festplatten) und werde sie alle an das Mainboard anschließen. (Laufen werden sie wahrscheinlich mit voller Leistung)
 
Zuletzt bearbeitet:

TooT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
514
Nach einem Biosupdate und der deaktvierung von ProbeII läuft nun der Lüfter mit ~1100rpm :)
 
Top