Core Temo 0.96 zu 0.96.1 14 Grad Unterschied!

Davizzle

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
175
Hey Leute,

habt ihr das auch?? Habe das bei den E2x. Ergebnissen zum ersten mal bemerkt.

Einige haben als T-Junction beim M0 85 statt 100 und die Temps sind bei laufendem Prime unter 50 Grad. Ich dachte zuerst wahnsinnsgute CPUs erwischt.

HA. Blödsinn. Ich bin davon überzeugt das die neuere Version Müll ausgibt!!

Ich hab mit der 0.96 bei Prime nach 4 Stunde 63 Grad und mit der 0.96.1 gerade mal 48 Grad. Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Im Idle hab ich dann bestimmt 10 :p
 

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Ist leider bei manchen CPUs eine Tatsache:

Bei meinem E4500 M0 zeigt CoreTemp 0.96.1 auch die falsche Tj.Max von 85 Grad an.

Bei CoreTemp 0.96 stimmt die Tj.Max von 100 Grad.

MfG.
 

Müs Lee

Commodore
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4.531
Es ist eher so, dass die alte Version Müll ausgibt. 63 Grad sind realistischer, ausser du hättest deine CPU untertaktet, was ich eher nicht denke ;) Welchen Lüfter hast du? Mit wieviel GHz läuft dein Prozessor? Welcher ist es genau?
 

pampelmuse

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.121
Also für die E8x auf nem IP35 Pro kann ich z.B. nur die 96.1 empefehlen, wie es sich auf dem Maximus verhält muss ich noch nachsehen.
 

Mister-Knister

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.574
Nur um eins klarzustellen:

Die E2xxx-Reihe hat meines Wissens nach eine TjMAX von 85°...

Demnach wird bei neuesten doch alles richtig angezeigt!:)
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.972

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
@Davizzle

Du hast vollkommen Recht, die "alte" Version 0.96 zeigt die richtige Tj.Max von 100 Grad für

deinen E2140 M0 an.



Als Richtwert ist zu beachten, das die Kerntemperaturen immer also auch im Idle, um

einiges höher sein müssen als die CPU Temp.

Außer es will jetzt wer behaupten das mein E4500 M0 auch eine Tj.Max von 85 Grad hat, und es normal ist

das die Kerntemperaturen niedriger sind als die CPU Temperatur, was physikalisch aber nicht möglich wäre.

Link: E4500 M0 CoreTemp 0.96.1

http://1mb.at/uploads/17.02.2008_06:49:21_coretemp%200.96.1.jpg


Die CoreTemp Version 0.96.1 liest bei manchen CPUs die falsche Tj.Max aus.


@Mister-Knister

Nur um eins klarzustellen:

Die E2xxx-Reihe hat meines Wissens nach eine TjMAX von 85°...
Eben nicht:

Alle E2xxx M0 haben eine Tj.Max von 100 Grad.


MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister-Knister

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.574
Vielen Dank für die sehr hilfreiche Info, Monsieur!;)

TjMax von 100° also.


Was mich dann aber doch wundert ist, dass Everest (neueste BETA) und Core-Temp identische Temperaturen aufweisen...:)
 
1

1668mib

Gast
CoreTemp zeigt natürlich die richtigen Temperaturen an, wieso auch nicht...
Ist ja auch nicht schwer die zu berechnen bei C2Ds: "Tjunction" - "vom Core gemeldeter Differenzbetrag zur Tjunction" = Core-Temperatur
Das schwierige ist halt die korrekte Tjunction zu erkennen...

Faustregel hier: Je neuer die Programmversion, desto eher wird die Erkennung stimmen.

Everest und Konsorten berechnen die Temperaturen der einzelnen Kerne auch nicht anders.
 
1

1668mib

Gast
Ich sag ja auch nur "desto eher"... eine Fehlerkennung kann immer mal passieren...
 

Mister-Knister

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.574
Ich möchte schon gerne wissen, welchem Porgramm ich nun glauben soll.

Everest liest im IDLE 30° für bei Kerne aus. Unter Vollast sind es knappe 50. Core-Temp sagt mir das gleiche.

Hmmmmmmmmmmmmm...
 

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
@Monsieur Mister-Knister;)

Vielleicht einmal CoreTemp 0.96 und nicht 0.96.1 versuchen?

Bei mir zumindest zeigt CoreTemp 0.96 die richtige Tj:Max. von 100 Grad an.

Ich werd schauen ob ich für dich einen Link finde.

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister-Knister

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.574
Ich bin schon die ganze Zeit am suchen, Du... Finde wenn immer nur den direkten Link zum Entwickler und die damit verbundene neuste Version...:(
 

Davizzle

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
175
Also was du 1668mib sagst versteh ich nicht so recht. Warum sollte es so sein das was neueres unbedingt (manchmal ?!) besseres ausgibt? Neuer ist nicht unbedingt besser, nicht unbedingt genauer.

Everest gibt bei mir totalen Schrott aus, ausser bei der GPU Temperatur und der Vcore.

Es mag ja sein, dass bei neuen CPUs wie den Penryns vllt. besser funktioniert, da deren Unterstützung ja auch neu ist im Grunde.

Für ältere CPUs scheint dies aber nicht zuzutreffen.

Mister-Knister. Für dich gibt es eine wirklich simple Antwort. Miss mal deine Zimmertemperatur. Sollte die bei 0 Grad sein. ist eine CPU Idle von 20 Grad realistisch. Hast du aber um die 20 Grad im Zimmer, dann sollte, sofern du Luftkühlung hast, die Idle Temperatur eher bei 35 Grad (ca.) sein.

Unter Last sind dann auch eher 60 als 40 realistisch. Denn bedenke, 40 Grad unter Last haben die Wakü User gerade mal mit viel Glück.

Just a bit Common Sense ;)
 
Top