Cover für eigenes Album

Welches Cover gefällt euch besser?

  • Cover A

    Stimmen: 6 21,4%
  • Cover B

    Stimmen: 22 78,6%

  • Teilnehmer
    28
  • Umfrage geschlossen .

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Hi liebe Forumbaser,

ich habe ein Problem, bessergesagt, mein Bruder hat ein Problem, er und seine 2 Freunde machen seit Langem selbst Musik (Hip-Hop). Nun haben sie sich dazu entschlossen, dass sie gerne eine Art Album zusammenbrennen und in 50facher Auflage brennen wollen, sodass sie das ihrem kleinen Fankreis geben können. Nun gibt es leider eine kleine Diskrepanz was die Meinung zu dem Cover betrifft.

Ich wollte euch bitten, einfach völlig Unbefangen vom Musikstil - kurz zu voten, welches Cover ihr für "besser" haltet.

Ich hoffe, ihr könnt meinem Bro da aus der Klemme helfen! ;)


Cover A:


Cover B:


Vielen Dank im Voraus.

Gruß, GuaRdiaN
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Ich sage jetzt völlig unbefangen meine Meinung zu den Covers. (auch wenns mir sehr schwer fällt ;))

Ich finde das 2. eindeutig besser. Die Schrift ist runder und der für mich nervige Rand vom 1. Cover ist nun runder und passt besser. Btw. weiß ich nicht, ob das Einfügen des Logos im 1. Bild nicht unbedingt legal wäre!?

EDIT: Wozu verkneif ich mir das eigendlich F!o? :p
 
Zuletzt bearbeitet:

GI JOE

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
592
:lol: sry musste raus

das 2 gefällt mir mal garnich, ok das 1 auch nich aber....


nimm das 1

sag nun ja nich das du da mit drauf bist? :lol:
 

GuaRdiaN

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
*fg* ne, das ist nicht ganz mein Stil - außerdem bin ich fast 20! ;)
 

Nukleareswinterkind

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.018
Hmmm, keins von beiden, sorry aber das Foto ist echt ne Zumutung! Ich meine nicht weil da ein paar "Gangsta Kiddis" zu sehen sind, sonder weil das Foto von den Proportionen her total versaut wurde.
Sonst würde mir auch das 2. mehr gefallen, aber müssen diese golden "Desert Eagles" sein, ich mein irgendwo hört das niveaulose dann doch auf ;)

@ GI JOE: ein Gangsta würde doch nie im Leben das Wort "Diskrepanz" verwenden!

Edit:/ Uuuups... das mit den Proportionen ist ja nur im ersten zu sehen, also ohne die Pistolen, wäre das 2. gar nicht mal so schlecht...
 
Zuletzt bearbeitet:

GuaRdiaN

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Dann erweitere ich das einfach mal soweit:

Wenn man das Photo als essenziell ansieht, wie würdet ihr das machen?
Bin für Anregungen durchaus und gerne offen.

Gruß, GuaRdinE
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.197
Wie hochauflösend ist das Foto? Wenn du es mir schickst, bekommst du eine Idee wieder zurück. Ich würde es in einem Duplex-Stil darstellen (bzw. in Duplex). Außerdem würde ich da noch ein wenig was nachbearbeiten.

Auch wenn ich das Bild echt peinlich finde, kann ich das nicht so stehen lassen. Vielleicht kann ich ja was dran drehen, ist ja immerhin DEIN Bruder. ;)

//edit:
Warum stehen die vor den Klamotten rum? Normalerweise werden doch solche Bilder in Ghetto-ähnlichen Hinterhöfen geschossen. ;)
 

kaepten

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.539
Ist überhaupt nicht mein Ding, versuche aber auch "objektiv" Kritik anzubringen:

Das 2. ist besser.

Was schlecht ist, ist der Hintergrund des Fotos. Der ist zu scharf und macht das Bild unruhig und lenkt von den Typen ab. Der müsste unscharf gemacht werden, entweder über Bildbearbeitung oder dann halt entsprechend fotografieren.
Ebenfalls nicht so gelungen finde ich dass der eine Kniend ist und die anderen stehen. An und für sich gut, aber die Köpfe geraten so etwas sehr auseinander. Die Stehenden müssten irgendwie etwas weiter in die Bildmitte gerückt werden. Beim Typen rechts ist ja sogar der halbe Kopf abgeschnitten.

Naja, die Pistolen. Gefallen mir nicht. Wirkt wirklich lächerlich, aber wenns zum "Image" dazugehören soll. Wie gesagt, ich finde sie machen das ansonsten nette Cover eher lächerlich. Die Schrift und die Typen bringen selbst schon genügend "krass gefährliche" Stimmung rüber...

Abgesehen davon scheint mir beim 1. Cover das Foto etwas verzogen.

PS: Jetzt wo ich es nochmals anschaue; die Schrift oben dürfte ruhig etwas grösser sein. Ich finde die nämlich kuul. Aber da kommen die Köpfe der Typen in den Weg, also die mal etwas gegen die Bildmitte (anders fotografieren, wenn möglich) und dann die Schrift oben kann grösser werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

GuaRdiaN

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Okay, die Deser Eagles werd ich da entfernen - ich denke das ist auch n Meter zu dick aufgetragen.

Thx für die Tipps auf jedenfall.
 

Nossi

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.893
Oh gott oh gott.
Beide sind furchbar. Ich würde mir das wirklich überlegen. Auf den ersten Eindruck kommt es an und da verlieren beide Varianten garantiert. Warum nicht ein richtiges Artwork, muss es das Foto sein ? Es gibt so viele schöne Plattencover. Vielleicht einfach ein Sinnbild für den Titeltrack oder die Kernaussage oder die Atmosphäre, die verbreitet werden soll.
 

GuaRdiaN

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Da hast du Recht, ich hab mitm Kumpel geredet - ich denke man könnte eine Krone verarbeiten, und abstand von dem bild nehmen
 

kaepten

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.539
Ja das wäre sicher besser. Das Foto ist schon eine Sache für sich.

ABER: Wir dürfen nicht vergessen, dass das Cover eine bestimmte Zielgruppe ansprechen soll. Mich muss es nicht ansprechen, weil ich das was drauf ist sicher nicht hören würde. Aber diejenigen die es hören, die finden das vlt. wirklich gar nicht mal so schlecht? Keine Ahnung.
 

GuaRdiaN

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
das schwarzweiße gefällt mir auf jedenfall sehr gut - muss ich sagen - kannst du mir das in der entsprechenden auflösung zurückschicken?

Gruß
 
S

Sven

Gast
Ich find eigentlich das zweite besser, aber am schicksten ist wirklich das Wintermute.
 
Top