CPU Ausreichend, für die Anwendungen?

Metalyx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
31
Hallo und Guten Morgen,

so die Nachtschicht ist endlich um... Heute hat unser Chef gesagt das er 5 PC Verschenkt an Kollegen, einen habe ich mir mal reservieren lassen. Er sagte nur das alle 5 Computer folgende Ausstattung haben.

CPU 1 x Intel Sockel 775 CPU Core 2 Duo E6300 1,86GHz/2M/1066 - SL9SA
Ram 4GB
Grafikkarte: 512 MB ATI

Zum Mainboard sagte er das verschiedene verbaut sind, so wie auch Festplatten von 100 - 250 GB.

So nun meine Frage

Wenn ich so einen PC nehme und mir ein Gehäuse kaufe, kann ich damit Videos und Bilder auf den Fernseher wiedergeben und online surfen? Schafft das die CPU noch oder vielleicht nicht?

Sagen wir mal so ein Gehaüse, das geht ja ein ATX Mainboard rein, was ich denke das es so eins ist... Hier das


Danke
Metalyx
 
Zuletzt bearbeitet:

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.719
Natürlich... Habe so einen auch neulich für nen Bekannten zurecht gemacht (auch mit SSD), der auch nur ein wenig surft und Filme schaut. Dafür langt der 5x :-)
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.456
Echt geschenkt? Euer Chef zieht da keine Überstunden oder so für ab? Ist ja nett, damit geht surven und normales Arbeiten auf jeden Fall.;)
 

Metalyx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
31
Ja echt geschenkt, muss aber sagen die Gehaüse sind echt nix mehr wert. Darum meine Frage, gibt es Mainboards für die CPU die hier in das Gehaüse passen? Das Gehaüse meine ich...
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Mainboard musst du gebraucht bei ebay kaufen.
GIgabyte oder Asus P45/P5 weil die die ersten Hersteller mit Festkondensatoren waren. "P" Mainboard weil du damit die CPU leicht ~50% übertakten kannst. Wenn nicht jetzt dann in einigen Jahren und damit das sinnvolle Leben des PCs noch weiter verlängern kannst für Office und Internet.
Alternativ ein G41 Mainboard wenn du die ATI Karte nicht weiternutzen willst.
 

valin1984

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.173
Aber in das Grandia, das der TE verlinkt hat passt doch auch normales ATX...

Ich bin mir zu 99% sicher, dass die Mainboards die euch der Chef überlässt da hineinpassen... Größere Format als ATX sind schon extremst selten.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.456
Stimmt,. in das Gehäuse passt auch ATX, gar nicht gesehen.
 

craix

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
194
Aber das Sprichwort sagt ja ... Einen geschenkten Gaul, schaut man nicht ins ... ;-)
 

togepi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
358
Reicht dicke. Evtl. noch eine kleine SSD nachrüsten für besseres Ansprechverhalten.
 

valin1984

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.173

Metalyx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
31
Hallo

so nun habe ich den PC zu Hause stehen.

Es ist ein etwas in die Jahre gekommenes PC Gehäuse mit einen CD Brenner nur von LG sowie einen Mainboard von Asus und einer Intel Sockel 775 CPU Core 2 Duo E6300 mit 1,86GHz.

Habe mir soeben bei Ebay eine bessere CPU bestellt diese hier Intel® Core™2 Duo Prozessor E8400. Hoffe nur das ich sie auch auf den Board zum laufen bekomme. Finde nichts bei den Hersteller auf der Webseite, ob sie unterstützt wird.

Das Netzteil ist ein 350W von Hec es ist ein ATX aber das werde ich sicher auch noch erneuern. Also PC fährt sogar hoch und hat 2 GB RAM.


Danke
Metalyx
 

Zape

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
58
Gut, dass er hochfährt. Vielleicht noch eine SSD rein, macht dann do h schon 'nen sehr großen Unterschied.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.555
wenn du am ende 100eu da rein steckst, haste ein schlechtes Geschäft gemacht. Lass das Netzteil drin, HEC ist ok, die Leistung reicht dicke, ohne Grafikkarte verbraucht der PC lächerlich wenig. HEC baut auch Be Quiet Netzteile. Nen grossen Teil zumindest der letzten Serien, meine ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top