CPU für MSI P45 Neo2-FR

anexity

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
13
Hallo,

also ich habe ein Problem. Ich suche nun eine CPU für mein Mainboard "MSI P45 NEO2-FR".

Meine Hardware-Komponenten sind:

Mainboard: MSI P45 NEO2-FR
Grafikkarte: Gainward Radeon HD 4850 Golden Sample
RAM: A-DATA Vitesta DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5

Als CPU hatte ich mir den "Intel Core 2 Duo E8400" bestellt. Jedoch hat es da Probleme gegen, da das E0 Stepping nicht mit dem Mainboard kompatibel war, also hab ich die CPU wieder zurückgesendet. Mittlerweile ist auch diese CPU nun kompatibel mit dem Mainboard, allerdings müsste ich dazu das BIOS flashen. Dann hatte ich eigentlich vor, dass ich mir eine E8500 zulege, da diese CPU (laut der Kompatibilitäts-Liste von MSI) angeblich funktionieren sollte mit dem Mainboard. Jetzt hab ich aber Angst, dass diese CPU ebenfalls nicht kompatibel wäre und ich hier ebenfalls mein BIOS updaten müsste, damit die CPU funktioniert. Aber ich kann ja nicht das BIOS updaten ohne einer funktionierenden CPU, oder? ;)

Jetzt wollte ich fragen, ob ihr mir eine CPU für meinen neuen PC empfehlen könnt, welche sicher auch kompatibel ist mit meinem Mainboard?

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG,
anexity
 
Der E8400 ist schon ne gute Wahl, notfalls kannst du auch den C0 nehmen - ist genauso gut!

mfg
 
Hi,

ich würde dir den Q6600 mit dem neuen Stepping empfehlen! Weil nach und nach unterstützen immer mehr Anwendungen 4 Kerne Prozessoren und somit hättest du gleich einen den man auch schön OCen kann!

mfg busschr

P.S.: Bei meinem P45 Mainboard (Asus P5Q) ging das Teil jedenfalls! Müsste bei deinem eigentlich auch funktionieren!
 
Ich habe mir ebenfalls gedacht, dass der E8400 eine gute Wahl war, jedoch hat der E0 leider nicht funktioniert. Dann habe ich im Internet nach meinem Problem gesucht und habe entdeckt, dass mehrere Leute anscheinend das selbe Problem hatten. Und ebenfalls war der E8400 E0 zu diesem Zeitpunkt noch nicht in der Kompatibilitätsliste von MSI eingetragen.

Den Q6600 habe ich mir auch schon überlegt, wäre auch eine gute Idee. Vielen Dank für den Tipp :)

Ich werde vielleicht heute noch bei meinem Händler vorbeischauen und mich beraten lassen, was dieser für eine CPU für das Mainboard empfiehlt. Immerhin hab ich das Mainboard bei ihm gekauft, da sollte er auch einen Tipp parat haben ;)

Vielen Dank jedenfalls schon einmal!

MfG,
anexity
 
Hi, ich habe da aber noch etwas für dich den Q9300, der müsste eigentlich auch gehen aber kostet nur maximal 50€ mehr dafür hast du dnan einen 45nm Prozessor anstatt 65nm!!! Du hast nen 1333er Grund-FSB und nen wesentlich neuren 4-Kerner! Lass dich mal von deinem Händler beraten, der wird dir schon sagen können ob E8400, E8500, Q6600 oder Q9300 ;-)

mfg chrisbuss
 
Ich habe mir nun die Q9300 zugelegt und es scheint alles zu funktionieren! :-)
Leider muss ich aber noch bis morgen warten, bis ich alles fertig machen kann, da das Board nur einen IDE-Anschluss hat, da bei mir jedoch die Laufwerke wie auch 2 alte Festplatten IDE benötigen. Dass heißt ich kaufe mir morgen eine zweite SATA-Platte, dann sollte auch dieses Problem beseitigt sein und ich kann das Thema "PC Kauf" endlich abschließen :-)

MfG,
anexity
 
Zurück
Top