CPU-Kühler für Medion MD 8383 XL

J

Jonas5

Gast
Hallo leute

Wie oben schon erwähnt suche ich eine kühler für den Medion meines bruders...derjetzige ist mit seiner aufgabe völlig überfordert den, meiner meinung nach völlig übertakteten cpu vernüftig zu kühlen... er dreht bis auf 4500 rpm auf... ich suche einen billigen und kleinen Kühler der allerdings genug leistung bringt

oder gibt es ne möglichkeit den runterzu takten?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DunklerRabe

Gast
Der Prozessor ist ein Pentium 4 550, also Sockel 775. Eine gute und günstige Lösung wäre wohl ein Freezer 7 Pro: http://geizhals.at/deutschland/a452310.html

Runtertakten wäre natürlich auch drin, wenn das Bios das zulässt. Natürlich geht das mit einem gewissen Performanceverlust einher, das sollte ja klar sein.
 
J

Jonas5

Gast
Nein BIOS lässt es leider nicht zu... gibt es für intel sowas wie amd overdrive? oder gibt es für intel prozessoren keine overlocking software?
 

kitchen87

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
110
anstatt den Freezer würde ich lieber den Scythe Mugen II kaufen, ist absolut top und dazu in etwa der selbe günstige Preis
 

hilfen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.339
naja da gibt es nur 1 prob.

das prog. overdrive funktionirt zb. bei mir nicht da ich keinen BE prozessor habe und daher keinen freien multiplikator ich vermute mal das es bei intel ähnlich ist!

EDIT:
@ kitchen87: der mugen kostet etwa das doppelte oder mehr! aber mehr kühlleistung hat er!
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Im Anhang ist ein Bild eines offenen 8383.
In Anbetracht dessen, dass hinten keine Lüftungsöffnungen sind und ein Tower-Kühler nicht oder nur sehr schlecht die benachbarten Mainboard-Bauteile kühlt, würde ich eher einen Top-Blower vorschlagen.
Irgendwas in Richtung Shuriken oder Triton vielleicht.
 

Anhänge

kitchen87

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
110
Sorry Arctic Cooling Freezer 7 mit dem Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev.2 verwechselt.
 
Top