[CSS] Breite eines Containers bis zum Rand

Phux

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
70
Guten Morgen.

Ich habe nun auch mal ein kleines Problem:

Mit untenstehendem Code setze ich ein kleines, textenthaltendes DIV ungefähr mitten auf die Seite.
Im Firefox habe ich dann einen pinkfarbenen Balken von ca. der Mitte bis zum rechten Rand.
Im IE hört der aber beim Ende des Textes auf.

Frage: Wie bringe ich den IE dazu, das Div wie im FF bis an den Rand zu machen?


Code:
<html>
<head>
<style type="text/css">
		#try {	
			position: absolute; 
			top: 50%;
			left: 45%;
			right: 0%;
			background-color:pink; 
			padding: 6px;
			border: 1px solid black;
			border-right: 0px solid pink;
			color: black;
			}	
</style>				
</head>
<body>
<div id="try">Dies ist ein Text</div>
</body>
</html>
 

Phux

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
70
Hallo und danke für die Antwort.

Das habe ich schon versucht. Das Problem ist, dass Firefox darauf mit einem Querscrollbalken reagiert. Mann kann dann etwa einen halben cm quer scrollen.

Edit:
Ausserdem ist der rechte Rand des Divs so immer noch einige mm vom Rand des Browserfensters entfernt.
 

AlbertLast

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
715
HTML:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<style type="text/css">
		#try {	
			float:right;
			position:absolute;
			top:50%;
			right:0px;
			width:55%;
			background-color:pink; 
			padding: 6px;
			border: 1px solid black;
			border-right: 0px solid pink;
			color: black;
			}	
</style>				
</head>
<body>
<div id="try">Dies ist ein Text</div>
</body>
</html>
so mit ie opera und ff getestet !
 

Phux

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
70
Hey, vielen Dank.

Dass das "left" dafür verantwortlich war, hätte ich nie gedacht.
Wieder mal was gelernt :D
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
Denke auch an den Doctype, der ist essentiell, um die Browser in den "Standard-Modus" zu versetzen.
 
Top