Cýberlink Recovery abgebrochen - Windows CD wird benötigt

Kohlendioxid

Cadet 1st Year
Registriert
Nov. 2015
Beiträge
11
Hallo Leute,

Ich habe einen Medion PC schon seit ca. 4 Jahren. Seit 1-2 Wochen stürzt er öfter mal während des Counter-Strike Spielens ab. Ich dachte das Problem liegt also bei CS:GO. Gerade ist er jedoch auch während eines YouTube Videos abgestürzt, woraufhin ich ihn neustarten musste. Habe dann F11 gedrückt und irgendwie so'n Cyberlink Recovery durchgeführt. Nach 30 Minuten stand bei Geschwindigkeit immer noch 0 MB/s und bei verbleibende Zeit 00:00 woraufhin ich den PC runtergefahren hab. Nach einem erneuten Neustart kam es dann zu einer Fehlermeldung:

Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. To fix the problem:
1. Insert your Windows installation disc and restart your computer-
2. ...
3. ...

Status: 0xc000000f

Info: The boot selection failed because a required device is inaccessible.

Was kann ich tun? :(
 
Nimm ein LiveSystem z.B. UltimateBootCD und schaue, was mit der Festplatte ist. Eventuell ist sie defekt.
 
Ja soweit war ich auch schon aber ich mein woher bekomm ich das bzw. kann ich den Download auf nem Stick ziehen und dann per BIOS öffnen?

Ja die CD habe ich ja eben nicht @ultra :-D
Ergänzung ()

Was ist denn die recovery Partition?
 
Viele dieser Tools legen quasi ein Backup des installierten Windows in einer Partition (Recovery Partition) an und stellen dieses dann wieder aus dieser her.

Parallel dazu gibt es im Netz viele Anleitungen, wie man diese Partition auch löschen kann. Die meisten Nutzer wundern sich dann, warum das Recovern nicht mehr geht. ;)
 
Die ISO kannste Dir runterladen und brennen bzw auf nen Stick ziehen (hab grad keinen link zur Hand aber kannst hier im Forum diesbezüglich gucken oder bei Google - Anbieter ist glaub ich Digital River)
Achte aber drauf, dass Du die passende version ziehst.
Um die ISO vom stick bootbar zu machen mußte noch n tool nutzen - also die ISO auf den stick kopieren geht nicht.

Recovery Partition - Anbieter von Läppis oder komplett PC haben häufig n backup auf ner "versteckten Partition" liegen.
Damit kannst Du das Gerät auf den Auslieferungszustand zurücksetzen.

Aber Vorsicht - hast Du nur eine Partition (also C:) und das backup z.B. D: würde bei der recovery alles was auf C: ist gelöscht!
Wie man die recovery nutzt steht im Handbuch bzw tw sieht mans beim booten der Büchse ("drücken sie xyz um recovery Modus zu starten")


Habe dann F11 gedrückt und irgendwie so'n Cyberlink Recovery durchgeführt. Nach 30 Minuten stand bei Geschwindigkeit immer noch 0 MB/s und bei verbleibende Zeit 00:00 woraufhin ich den PC runtergefahren hab. Nach einem erneuten Neustart kam es dann zu einer Fehlermeldung:
Ich ahne was^^
Du hast schon die recovery versucht - die is fehlgeschlagen (wie es scheint).
Damit haste dir vermutlich C: zerschossen.

Bevor Du weiter hantierst - sind wichtige Daten auf der Büchse?
 
Zuletzt bearbeitet:
Windows7 gibt es als ISO auf der winfuture.de Homepage als download. http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html
 
Zurück
Oben