D-link Dirr 655 oder 825?

Domingo2010

Lieutenant
Registriert
Juni 2010
Beiträge
720
D-link Dir 655 oder 825?

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen. Ich stehe davor mir einen neuen Router zu kaufen und hatte mich eigentlich für den Dirr 655 entschieden. Nun bin ich aber auch auf den Dir 825 gestoßen. Dieser scheint ja neuer zu sein und auch fast gleich gleich teuer. Aber was sind denn die Unterschiede der Geräte und welchen von den beiden Router würdet ihr empfehlen?:lol:

Danke schon einmal.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

nun, vielleicht kannst du auch ein paar Worte dazu verlieren, was du mit dem Gerät später alles umsetzen möchtest?
Prinzipiell sind meine Erfahrungen mit D-Link sehr gut, bei Kabelmodel-Verbindungen, die gibt's hier in Down Under noch öfter als bei euch, rät man allerdings eher zu dem Gerät, dessen Firmware-Version höher und damit augenscheinlich ausgereifter ist. Das kannst du ja mal auf der Website checken, aber wie gesagt: Wenn du zwei, drei Worte zur Nutzung sagen könntest...

Gruß Flo
 
suchst du einen reinen router oder auch mit modem integriert?

ein sehr sehr guter router ist der asus.

http://geizhals.at/deutschland/593815

wenn mit modem, für dsl oder kabel?

mfg
 
Ich möchte den Router hinter mein Kabelmodem setzen und somit 3 Geräte per Wlan und ein Gerät per Lan ans Internet anbinden. In der nächsten Zeit bekommen wir hier auch 100.000 Internet von KD. Deshalb sollte das Wlan schnell sein und auch eine große Reichweite besitzen und die Lan-Schnittstelle sollte eine GB-Schnittstelle sein.:)
 
alles klar.
ich habe ja für meine 100mbit-leitung auch einen dlink DIR-652 dazu bekommen.

der ist aus meiner sicht ab nur ok.

vielleicht hilft dir das etwas weiter, da ist auch der asus weit oben.

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-WLAN-Router--index/index/id/639/

ebenso kann ich den buffalo empfehlen, den hat ich mein schwager geholt.

der dir-825 ist sonst sicher auch gut.

mfg
 
Ich würde schon ganz gerne einen von diesen D-Link Routern haben, da diese eine Wlan-Nachtabschaltung bieten.

Nur was ich mich frage ist, ob die Wlan-Reichweite beim Dir 825 genauso gut ist, da dieser Router ja nur 2 Antennen besitzt aber bestimmt einen neueren Chipsatz. Gleicht der Chipsatz vielleicht die eine Antenne aus?;)
 
Zuletzt bearbeitet:
wlan nachtabschaltung haben doch fast alle neuen router.

hat meine fritz-box z.b. auch gehabt.

da der 825 besser abschneidet, könnte ich vermuten, das dieser auch eine stärke signalreichweite hat.

die antennen sagen da nicht viel aus.

zum asus nochmal:
"Bei der Signal- und Datenübertragung überzeugte uns die WLAN-n-Einheit des Routers im Test vollkommen."

er verfügt auch über eine nachtschaltung ;)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mhh wenn der auch über eine Nachtabschaltung verfügt, dann ist der wohl echt eine Alternative. Danke!:D
 
Zurück
Oben