Datei-Endung „….Public.AppUpdate.dat“ – tägl. 60 files im Temp-Ordner

hjh3.2

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
23
Hallo Forum !

Bei der täglichen Kontrolle des Temp-Ordners fällt mir auf, dass seit der Installation des WIN 10 Fall Creators Update immer ca. 60 Dateien dieses Namens in dem Ordner enthalten sind – und zwar immer mit der Uhrzeit des ersten PC-Starts des Tages.
Ich lösche die Dateien dann – und am nächsten Tag sind sie wieder im Temp-Ordner.
Vor dem Fall Creators Update erschienen diese Dateien nie – weshalb ich annehme, dass das damit zu tun hat (andere Software habe ich von mir aus seitdem nicht installiert).

Hat hier jemand dasselbe Problem ? Ist das Malware ? Virus ? Trojaner ? Kann ich das abstellen ?

Bin dankbar für Eure Hilfe !

hjh
Datei-Beispiel in den jpgs im Anhang
 

Anhänge

ermel83

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
535
"Bei der täglichen Kontrolle des Temp-Ordners" :rolleyes:
Diese Datei hat 846 Byte. Vermutlich speichert sie die aktuelle Versionsnummer der windows-Store Apps.
Ganz ehrlich, ich versteh dein Problem nicht...
 

hjh3.2

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
23
Das Problem ist nicht die Dateigrösse bzw. die der täglich 60 Dateien....

Das Problem ist, dass diese Dateien plötzlich täglich neu auftauchen und ich nicht weiß, ob sie gefährlich (Malware, Virus, Trojaner ...) sind.
 

Dark Matter

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
540
Ich habe bei mir mal nachgeschaut im Temp-Ordner und habe diese .dat-Dateien auch (13 Stück).

Google-Suche brachte keine Lösung, nur Links zu einem ZHPCleaner der diese Dateien als Superfluous.Temporary (?) einstuft.
Habe dann trotzdem mal den ZHPCleaner geladen und einen Suchlauf durchgeführt.
Dieser hat 3 AdWare gefunden (z.b. Pirrit.Adware), die weder Malwarebytes noch ADWCleaner gefunden hat, und diese mit ZHPCleaner löschen/reparieren lassen.

Hat aber auch nicht geholfen, kurz nach einem Neustart sind diese 13 Public.AppUpdate.dat-Dateien am nächsten Tag wieder da...
Ergänzung ()

Glaube aber kaum das diese von einem Virus/Trojaner stammen. Habe mal eine mit dem Editor geöffnet und dort steht drin:

{"PreferredSkuId":"0010","DisplaySkuAvailabilities":[{"Sku":{"Properties":{"FulfillmentData":{"ProductId":"9NBLGGH4LS1F","WuCategoryId":"214308d7-4262-449d-a78d-9a2306144b11","PackageFamilyName":"Microsoft.StorePurchaseApp_8wekyb3d8bbwe","SkuId":"0010"}},"SkuId":"0010"},"Availabilities":[{"Actions":["License"]},{"Actions":["License","Fulfill","Redeem"]}]}]}



In den ganzen Dateien stehen immer die Microsoft-Apps:

"Microsoft.People_8wekyb3d8bbwe"
"Microsoft.MicrosoftStickyNotes_8wekyb3d8bbwe"
"Microsoft.XboxGameOverlay_8wekyb3d8bbwe"
.
.
.
 
Zuletzt bearbeitet:

hjh3.2

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
23
Zwischenstand:

- Nach wie vor die täglichen Dateien im Temp-Ordner.
- Hat bei mir nichts mit der automatischen Win-Update-Suche zu tun.
- Hängt eindeutig mit den Win-Store-Apps zusammen. Es scheint so als ob nach dem Fall Creators Update alle Store-Apps täglich nach Aktualität/Update-Bedarf geprüft werden und diese-dat.Dateien dann quasi als Müll im Temp-Ordner entsorgt werden. Habe 6 unwichtige Apss de-installiert - und genau 6 dieser .dat-Dateien weniger erscheinen nun im Temp-Ordner.

Sind also nach meiner laienhaften Einschätzung keine Viren/Trojaner - bleibt aber trotzdem lästig. Vor dem Fall Creators Update hatte ich diesen Müll nicht.

Werde weiter nach einer Möglichkeit suchen, das zu stoppen und berichte dann. Falls jemand schneller ist: Anleitung ist herzlich willkommen !
 

hjh3.2

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
23
SPUK ZU ENDE !

Nach stark 2 Monaten blieb der täglich neue .Dat-Müll plötzlich aus !

Die Ursache ist unklar, da es meinerseits weder ein Update noch eine Neu- noch eine De-Installtion gab.

Windows-Mysterien ! :)
 
Top