DAZN App auf FireTV Stick: schlechte Qualität

aid0nex

Commander
Registriert
Feb. 2014
Beiträge
2.370
Hallo,

normalerweise Streame ich alles über MagentaTV, leider gibt es die DAZN App jedoch nicht für MagentaTV... Daher greife ich auf meinen alten FireTV Stick der ersten Generation zurück, der aber leider mittlerweile schon echt träge geworden ist... Während er mit Amazon Prime Videos (zum Test auch mal da laufen lassen) gut zurecht kommt, schaltet DAZN sich auf 720P und Artefakte zurück... Die Internetleitung reicht für mehrere parallele 4K Streams aus, am WLAN dürfte es auch nicht liegen, ein Speedport Pro steht 3m entfernt. Lohnt sich ein Umstieg auf den neuen, der ggf. den Codec besser verarbeiten kann? Oder habt ihr doch noch eine bessere Idee/Variante?

VG
 
Hab DAZN auf unserem Firestick (2. Generation), unter Windows 10 als App und in Chrome einen Monat lang getestet. Mein Fazit mit einer 60000er-Leitung, egal ob testweise mit WLAN oder kabelgebunden: Multiple Fehler sind möglich. Habs dann nach dem Testmonat beendet, machte für mich keinen ausgereiften Eindruck.
 
Leider sind meiner Meinung nach beide Sportstreaming Anbieter SkyX und DAZN technisch kompletter Müll im Vergleich zu anderen Streamingdiensten was eine konstant gute Bildqualität angeht. Da haben beide viel Verbesserungspotential. Eine wirkliche Lösung auf Kundenseite gibt es da vermutlich eher nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fixedwater
DAZN läuft in absolut hervorragender Qualität auf dem Sky+Pro Receiver mit DAZN App. Die Qualität ist bei mir fast durchgehend mit dem Sat-Bild ebenbürtig. Wer diese unterirdische Scheiß HD Qualität der Sky Buli Konferenz kennt, den wird das nicht wundern.

Aber ich rede von guter bis sehr guter Qualität, die Sky maximal in den CL Einzelspielen bietet.

DAZN auf Schrotthardware wie GoogleChrome und alten Firesticks geht natürlich postwendend in die Hose. Ich hatte lange auch nur VDSL-50 und das hat natürlich fett ausgereicht,später mit VDSL-100 ergab das keinerlei Unterschied.

DAZN im Browser mit dem (alten) Edge geht auch noch gerade so. Firefox und Chrome sind gänzlich ungeeignet und versagen kläglich beim Streamen von DAZN.

Man braucht zum Streamen nun mal geeignete Hardware und eine stabile DSL Leitung, Dorf DSL mit 16Mbits reicht heutzutage eben nicht mehr aus.
 
Komisch, dass andere Anbieter das in allen möglichen Browsern oder in ihren Apps wunderbar auf allen möglichen Geräten hinbekommen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Steini1990
fixedwater schrieb:
Komisch, dass andere Anbieter das in allen möglichen Browsern oder in ihren Apps wunderbar auf allen möglichen Geräten hinbekommen ;)
Na klar, der übliche Klassiker. Genauer gehts kaum, 100% überzeugend! Alle andren, überall, auf allem und noch viel mehr ... schon klar.

Und was nutzen dir ALLE anderen?, wenn du Fußball sehen möchtest?

Hättest du geschrieben SkyGo und SkyTicket laufen bescheiden über die schrottige und völlig vernachlässigte SkyApp, hätte ich ja gern zugestimmt, aber DAZN läuft mittlerweile 1A Hawesta. Nur nicht auf billigen Firestiften und Chromekrüppeln. Geiz ist nicht immer geil.
 
Hmmmmm, vielleicht nochmal genau lesen, was ich geschrieben habe. Dann kurz nachdenken, und dann antworten. Vielleicht verwechselst Du mich auch mit dem TE ;) Aber ich wiederhole das gerne noch einmal detaillierter. Ich habs getestet auf Firestick und PC - übrigens auf verschiedenen PCs mit App und Browser: Notebook mit i3-7100U, Streaming-PC mit Pentium J4205 und PC mit Ryzen 5 2400G. Wenn alle diese Teile auf Prime, Netflix, Youtube, Zattoo, Eurosport-Player (ja, sogar der!!!) und verschiedenen anderen Diensten bis zu 4K problemlos hinbekommen, DAZN aber abbricht oder phasenweise schlechte Qualität liefert, lässt das nur genau einen Schluss zu.
 
fixedwater schrieb:
(ja, sogar der!!!)

lässt das nur genau einen Schluss zu.
Drei Ausrufezeichen machen eine Aussage nicht gerade "aussagender" Bestenfalls schmunzelt man da mitleidig.

Richtig, den Schluss, dass deine Kombination aus Hardware/Software Optimierungsbedarf hat. das muss nicht immer gleichbedeutend mit Hardware-Neuanschaffung sein.
 
Na dann verrate doch mal die allgemeingültigen Geheimnisse, die meiner Hardware/Software angeblich auf die Sprünge helfen könnten - ich bin gespannt. Ganz abgesehen davon: Ein Streaminganbieter sollte es hinbekommen, zumindest auf einer von drei unterschiedlichen Plattformen gleichbleibende Qualität zu liefern.
 
Zuletzt bearbeitet:
fixedwater schrieb:
Hab DAZN auf unserem Firestick (2. Generation), unter Windows 10 als App und in Chrome einen Monat lang getestet. Mein Fazit mit einer 60000er-Leitung, egal ob testweise mit WLAN oder kabelgebunden: Multiple Fehler sind möglich. Habs dann nach dem Testmonat beendet, machte für mich keinen ausgereiften Eindruck.

Da DAZN aber eben Rechte hat, die kein anderer hat, z.B. die Europa League, bin ich drauf angewiesen. Im Web war mein Eindruck sehr gut, in der App genauso. Zumindest auf entsprechender Hardware.
Ergänzung ()

Steini1990 schrieb:
Leider sind meiner Meinung nach beide Sportstreaming Anbieter SkyX und DAZN technisch kompletter Müll im Vergleich zu anderen Streamingdiensten was eine konstant gute Bildqualität angeht. Da haben beide viel Verbesserungspotential. Eine wirkliche Lösung auf Kundenseite gibt es da vermutlich eher nicht.

Das mag sein, vor allem verglichen mit Twitch und YouTube als kostenlose Dienste sind Sky Go und DAZN nicht so der Brüller, reichen aber aus. Trotzdem etwas schade für solche Bezahldienste.
Ergänzung ()

kurt schluss schrieb:
DAZN läuft in absolut hervorragender Qualität auf dem Sky+Pro Receiver mit DAZN App. Die Qualität ist bei mir fast durchgehend mit dem Sat-Bild ebenbürtig. Wer diese unterirdische Scheiß HD Qualität der Sky Buli Konferenz kennt, den wird das nicht wundern.

Aber ich rede von guter bis sehr guter Qualität, die Sky maximal in den CL Einzelspielen bietet.

DAZN auf Schrotthardware wie GoogleChrome und alten Firesticks geht natürlich postwendend in die Hose. Ich hatte lange auch nur VDSL-50 und das hat natürlich fett ausgereicht,später mit VDSL-100 ergab das keinerlei Unterschied.

DAZN im Browser mit dem (alten) Edge geht auch noch gerade so. Firefox und Chrome sind gänzlich ungeeignet und versagen kläglich beim Streamen von DAZN.

Man braucht zum Streamen nun mal geeignete Hardware und eine stabile DSL Leitung, Dorf DSL mit 16Mbits reicht heutzutage eben nicht mehr aus.

Ich weiß nicht was du meinst, Sky liefert, zumindest bei mir über MagentaTV, also IPTV, auf den HD Sendern immer eine hervorragende Qualität, auch in den Konferenzen.

Wegen der Sache mit der "Schrotthardware": Deswegen habe ich nach einer besseren Alternative gefragt!

DAZN läuft bei mir im Chrome und im FF 1A. Zu Edge kann ich nichts sagen, habe es nicht ausprobiert.

Du weißt also welche Internetleitung ich habe? Achso, interessant dass du eine Glaskugel hast! Ach und übrigens, wenn du mal in meine Signatur schaust wirst du meinen Rechner sehen können, der dürfte für einen Vergleich mehr als genug Power haben. ;)
Ergänzung ()

kurt schluss schrieb:
Na klar, der übliche Klassiker. Genauer gehts kaum, 100% überzeugend! Alle andren, überall, auf allem und noch viel mehr ... schon klar.

Und was nutzen dir ALLE anderen?, wenn du Fußball sehen möchtest?

Hättest du geschrieben SkyGo und SkyTicket laufen bescheiden über die schrottige und völlig vernachlässigte SkyApp, hätte ich ja gern zugestimmt, aber DAZN läuft mittlerweile 1A Hawesta. Nur nicht auf billigen Firestiften und Chromekrüppeln. Geiz ist nicht immer geil.

Wie fixedhardware schon schrieb, danke für den beleidigenden Hint. Ich verweise gerne erneut auf meine Bio, ich glaube von Geiz und Schrotthardware ist da nicht zu sprechen. Aber ich würde nunmal gerne auf unnötige Käufe verzichten, daher meine Ausgangsfrage.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: kurt schluss
gammelkeule schrieb:
Du weißt also welche Internetleitung ich habe?


Wie fixedhardware schon schrieb,


danke für den beleidigenden Hint.
1) Nein, woher auch?

2) Wer ist das denn nun schon wieder?

3) was ist eigentlich in dich gefahren, du warst doch gar nicht (persönlich) gemeint ..? Hat dich meine Kritik zwecks FireStick evtl. irritiert. Warum fühlst du dich beleidigt, du warst doch nie mein Thema?

PS: Dein Rechner und dein Laptop werden gute Hardware sein/haben aber irgendwo müssen die deswegen in irgendeiner Kombination durchaus nicht immer ideale Voraussetzungen fürs Streaming mitbringen.
Mein Rechner ist auch halbwegs aktuell und gut aber mein weit einfacheres Laptop streamt sogar weit besser.

Im Sky+Pro müssen sie den Stein der Weisen gefunden haben, sehe gerade Eintracht_Leverkusen in Top Qualität. Frag mich aber nicht wieso das damit so sau-gut funktioniert.

Ich wollte noch nie ein Fohlen beleidigen ...

PPS: Sky liefert, zumindest bei mir über MagentaTV, also IPTV, auf den HD Sendern immer eine hervorragende Qualität, auch in den Konferenzen.

Ich weiß das auch. Nur habe ich als Sat-Teilnehmer nix von der guten Magenta-Qualität. Ich gönn sie dir aber von Herzen.
 
kurt schluss schrieb:
1) Nein, woher auch?

2) Wer ist das denn nun schon wieder?

3) was ist eigentlich in dich gefahren, du warst doch gar nicht (persönlich) gemeint ..? Hat dich meine Kritik zwecks FireStick evtl. irritiert. Warum fühlst du dich beleidigt, du warst doch nie mein Thema?

PS: Dein Rechner und dein Laptop werden gute Hardware sein/haben aber irgendwo müssen die deswegen in irgendeiner Kombination durchaus nicht immer ideale Voraussetzungen fürs Streaming mitbringen.
Mein Rechner ist auch halbwegs aktuell und gut aber mein weit einfacheres Laptop streamt sogar weit besser.

Im Sky+Pro müssen sie den Stein der Weisen gefunden haben, sehe gerade Eintracht_Leverkusen in Top Qualität. Frag mich aber nicht wieso das damit so sau-gut funktioniert.

Ich wollte noch nie ein Fohlen beleidigen ...

PPS: Sky liefert, zumindest bei mir über MagentaTV, also IPTV, auf den HD Sendern immer eine hervorragende Qualität, auch in den Konferenzen.

Ich weiß das auch. Nur habe ich als Sat-Teilnehmer nix von der guten Magenta-Qualität. Ich gönn sie dir aber von Herzen.

Eben.

Entschuldige, fixedwater, Autokorrektur. ;) Ich bin mir aber sehr sicher dass du das trotzdem verstanden hast und wusstest um wen es geht.

Zum Glück ist dein weiterer Text überhaupt gar nicht von bissigem Sarkasmus gespickt.

Ich merke schon, ich hätte den Thread nicht eröffnen sollen, bringt mir rein gar nichts außer ein paar toxische Kommentare. Danke auch.
 
Zurück
Oben