Dell Studio 15 oder Lenovo N500?

P.Diddy85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
394
Hallo,

ich bin wieder auf der Suche nach einem Notebook. Zunächst der Fragenkatalog:

- Wie ist dein Budget?
ca. 500€
(Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?)
Nein

- Welche Displaygröße bevorzugst du?
15,4 ZOll
- Was willst du mit dem Notebook machen?
Office, Internet, Musik, DVD

- Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
Kleinere Spiele wie z.b. Die Sims 3, Anno 1701

- Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
Nein, nur gelegentlich am WE.
- Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
Akku Laufzeot ist nicht ganz so wichtig da ich meisten eine Steckdose in der Nähe habe.

Vor einiger Zeit hatte mir ein Dell Studio 17 mit Blue Ray, P8400, 500GB Festplatte und 1440er LED Display gekauft.

Das Gerät gefiel mir von der Verarbeitung und den Design sowie dem Display. Leider war es zu schwer und eigentlich brauche ich nicht so viel Leistung.

Ich möchte das NOtebook gelegentlich am WE zur Freundin mitnehmen und dort surfen. Außerdem möchte ich mich mal in den Garten setzen um dort zu surfen usw. Fa NB soll aber auch an die Stereoanlaeg zum Musik hören und an den Fernseher um gespeicherte BLue Ray FIlme abzuspielen.

Mein BUdget liegt bei ca. 500€. Daher dachte ich zunächst an das Lenovo N500:

http://preisvergleich.hardwareluxx.de/deutschland/a409690.html

Die Leistung würde für mich eignetlich reichen. Allerdings dürfte das Display etwas dunkel sein und die Grafik nicht für spiele ausreichen.

Daher kam mir das Dell Studio 15 in den Sinn:

http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/laptop-studio-1555?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs

Hier das zweite von Links. Kostet zwar 150€ mehr, hat aber ein LED Display, mehr Festplatte und eine bessere Grfik. Außerdem gefällt mir das Dell Studio sehr gut.
Damals wurde mir das 1440er LED Display empfohlen. Dohc jetzt gibt es als Extra nur noch das 1920er, lohnt das?

Wozu würdet ihr mir raten?

Gruß Pasquale
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.409
mensch, das nenne ich mal ausführlich :daumen:

um das mal kurz zu überschlagen suchst du nen multimediagerät zum gelegentlichen spielen... problem dabei ist nur, das denn eine halbwegs taugliche grafikkarte brauchst.... anno1701 und auch dessen nachfolger 1404 wird auf einer intel gma4500hd z.b. nicht laufen ! dort muss es schon mindestens eine 9300m GS / hd3470 sein um solche games in niedrigen details spielen zu können.

mit dem dell studio 15 kann man schon recht viel anfangen, WENN die mobility radeon hd4570 verbaut wird (256mb reichen dort locker aus). das full hd display für 60euro mehr könnte man mitnehmen, WENN man auch nutzen davon hat, was ich ehr bezweifel... die pixeldichte bei einem 15.6" gerät ist recht hoch um dort unterschiede zu erkennen. spielen kann man in der auflösung eh nicht mit der gebotenen hardware... ein normales display reicht da locker aus ! an die 1366x768 gewöhnt man sich auch ganz schnell, ich nutze selber diese auflösung bei meinem 16" book.

was sich z.Z. auch lohnt bei dell sind die 3 jahre garantie mit vorort service zum preis von 2 jahren (130euro) aber das macht das book denn schon recht teuer und über deinem limit.

für 500euro bekommt man nunmal kaum nen book, mit dem man nen bissel spielen kann... http://geizhals.at/deutschland/a404817.html das wäre übrigens die version vom n500 mit ner geforce 9300m GS. aber im grossen und ganzen bekommt man beim dell mehr geboten, alleine schon durch das betriebssystem und dem WLED display. die hd4570 ist auch um einiges schneller (in etwa geforce 9500m GS/hd3650 niveau).

das studio 17 hat nichtmal nen subwoofer und setzt noch auf die alte grafikkartengeneration... kommt aber daher, das das studio 15 bereits verbessert wurde. die alte version vom studio 15 war auch totaler müll... aber das 17 kommt ja eh nicht mehr in frage :)

http://geizhals.at/deutschland/a400464.html wäre z.b. ne alternative von msi. auch recht starkes gerät mit guter leistung und geringem gewicht (2.7kg bei 16")
 
Zuletzt bearbeitet:

P.Diddy85

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
394
Hi,

ist die HD 4570 also deutlich besser als die HD 3650 im Studio 17?

Ich würde auch ganz gerne den 3 Jahres Service nehmen denn dort ist Dell ja besonders gut. 130€ sind allerdings auh nicht wenig.

Das MSI ist qualitativ denke ich nicht so gut wie ein Dell oder Lenovo. Was mich bei Dell halt geärgert hat ist die lange Lieferzeit von 4 Wochen.
 
Top