Der ultimative Pimax Thread! (4K, 5K, 8K)

Mr. Rift

Lt. Commander
Dabei seit
März 2016
Beiträge
1.471
Volta gibt es doch schon zu kaufen. Die neue Titan auf Volta Basis kannst schon kaufen, wenn
du paar Tausender übrig hast.;)

Spaß bei Seite. Im Gaming Sektor solle ja die Ampere geben.
Ob nur anderer Name oder Volta Nachfolger, das weiß wohl nur Nvidia selbst.

Mal eine andere Frage:
Sollte es dann wieder verschoben werden auf Juni oder so, kann man das ganze dann irgendwie stornieren?
Also Geld zurück verlangen, weil es sich so sehr verspätet. Oder ist das generell bei Kickstarter ausgeschlossen?
 
D

Del Torres

Gast
Ich denke bei Kickstarter ist das Ausgeschlossen, man zahlt ja kein Produkt. Das ist nur Nebensache.
 

Blaexe

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.900
Ja, du hast kein Recht drauf dein Geld zurück zu bekommen, selbst wenn die Pimax nie geliefert werden würde. Dann wärst du auf die "Gnade" von Pimax angewiesen.
 

kellerbach

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.133
@Mr Rift
genau, ich meinte ampere. Diese Namen.....fehlt nur noch voltaire.

Ich bin mal gespannt, ob es dann bei der CES 2018 auch Näheres zum ASW und Brainwarp geben wird, also mehr als ne unlogische Grafik und bloße Behauptungen.
 

Mr. Rift

Lt. Commander
Dabei seit
März 2016
Beiträge
1.471
OK, danke euch. Dann weiß ich jetzt Bescheid.
War nur verwundert, weil bei vrrodo einer schrieb: " Das ist Betrug, habe mir das Geld von meiner
Kreditkarten Firma zurück holen lassen."

Es ist naturlich kein Betrug. Kickstarter ist immer ein gewisses Risiko. War nur uberrascht mit dem Geld zurück holen.
 

ZeroZerp

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.530
@Mr.Rift
Das mit dem Stornieren ist auch garnicht notwendig/sinnvoll. Da mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit selbst Mitte/Ende nächsten Jahres, das Headset das mit den deutlich stärksten Specs ist, würde man es Dir zum Backer- Preis aus der Hand reissen, so du es denn loswerden wollen würdest.

Somit besteht letztenendes nur ein Risiko:Nämlich das Pimax plötzlich pleite geht.
Dann ist das Geld den Bach runter. Anhand der geschäftlichen Situation und der Marktstellung ist das Risiko allerdings extrem gering.

Grüße
Zero
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
7.703
Danke fürs Threaderstellen. Bin gerade erst darüber gestolpert. Als Pimax 8K Backer hoffe ich, dass hier ne bashing- und tellerrandbefreite Pimax 8K ontoppic Diskussion stattfinden kann.

Das allübliche VR-Fanboylagergezicke bleibt hoffentlich so gut es geht außen vor. Das nervt mich mittlerweile mehr, als die Warterei auf neue Pimax News bzw. ne Lieferung derselbigen.

LG und danke nochmal, dass du dir die Mühe gemacht hast,
Ron.
 

ZeroZerp

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.530
Hier noch einmal ein etwas älterer Test der 4K Brille.
https://www.youtube.com/watch?v=4ivREg4yOmk#t=3m46s

Auch hier wird, wie in sämtlichen anderen Tests bestätigt, dass der SDE gegen 0 tendiert.
Somit sollte er bei 8K wirklich kaum mehr wahrnehmbar sein.

Das gepaart mit dem Upscaling von 2x 1440P auf 2x 2160P sollte doch einen recht ordentlichen Sprung in der Darstellungsqualität geben, ohne gleich sämtliche Grafikkarten zu grillen...

Grüße
Zero
 
Zuletzt bearbeitet:

kellerbach

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.133
Mich würde interessieren, wie der binocular overlap im Vergleich zu rift u. vive ist und ob die Tatsache, daß die screens angeschrägt sind, einen negativen Einfluss auf ihn hat. Natürlich darf man ihn bei unterschiedlichen Fov´s nicht prozentual messen, das wäre ja unfair. Gibts da dattn drüber?
 

ZeroZerp

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.530
@kellerbach
Da immernoch mit der Optik experimentiert wird (auch mit der manuellen Anpassung), wird die Frage noch keiner beantworten können.
Durch das größere FOV sollte man aber annehmen, dass der binocular overlap größer sein sollte, als auf den anderen Systemen.

Kommt natürlich auch auf die Anordnung der Linsen ans Gesichtsfeld an.

Grüße
Zero
 

Faultier

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
914
Find es echt daneben das die 8K Fassung immer noch mit 90 Herz angegeben ist obwohl Sie nur 75 kriegt meines Wissens nach .........
Ist für Mich nen NoGo und Ich würd auch nicht zur 5k Fassug wechseln wenn diese 90 Herz kriegt sondern stornieren !
 

kellerbach

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.133
Aktueller Stand sind 80 hz, bin gespannt auf den neuen Prototypen auf der ces, ob sie 85 oder sogar die 90 dann doch packen.
 

ZeroZerp

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.530
@Faultier, Kellerbach
90Hz sind das für die Entwicklung selbstgesteckte Ziel.
Das Teil ist noch länger nicht in Produktion.

Die könnten also auch ruhigen Gewissens 200Hz schreiben, wenn sie daraufhin entwickeln.

Sollte das fertige Produkt die angepeilten Spezifikationen nicht erreichen, werden die diese sicher vor dem Verkauf ändern.

Grüße
Zero
 

M.B.H.

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.011
Ob man nun den Unterschied zw. 80 und 90 wirklich merkt?
Bin gespannt was die auf der CES zeigen, ich hoffe mal z.b. Project Cars 2 oder andere aktuelle Games zum ausprobieren. Aber es wird wahrscheinlich wieder nur Ninja Fruit sein mit ihrem komischen bunten Notebook^^.
Verstehe eh nicht wie sie in all den Vorführungen ihr kleines Notebook dafür nutzen, warum nicht nen aktuellen Gamer-PC der 2-3 mal so stark ist von der Leistung, haben die dafür kein Geld? Wirkt für mich zumindest so.
 

kellerbach

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.133
jup, ne etwas tiefergehende Vorführung wäre wünschenswert incl performanceanalyse.
 

ZeroZerp

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.530
@M.B.H.
Ob man nun den Unterschied zw. 80 und 90 wirklich merkt?

Das zeitliche Auflösungsvermögen des Auges liegt je nach Person zwischen 90 und 110 Hz.
https://e3.physik.uni-dortmund.de/~suter/Vorlesung/Medizinphysik_07/5_Auge.pdf

Punkt 5.4.4

Außerhalb des Augenfokus ist das zeitliche Auflösungsvermögen am höchsten. Sprich- Mit Erweiterung des FOV hätten auch etwaige Ruckler oder Frametimeunstimmigkeiten größere Auswirkungen.

Somit denke ich schon, dass 90 Hz wichtig wären. Wenns dann allerdings 85 sind, wird es wahrscheinlich niemanden umbringen.
Aber ab da ist halt der kritische Punkt unterschritten und für den ein- oder anderen wirds unangenehm.

Die 90Hz sind ja mit der Hauptgrund, warum der Release jetzt verschoben wurde und man mit neuer Technik experimentiert.

Grüße
Zero
 
Zuletzt bearbeitet:

nargorn

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.371
Top