Desktop PC Gaming/4k fähig!? ca 1500 sFr.

l33d3e

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
23
Hey Zusammen

Ich habe mir einen neuen Gaming PC zusammen gestellt da mein alter langsam den Geist aufgibt.
Ich komme aus der Schweiz deshalb werde ich unten noch die Shopping list einer Schweizer Homepage anfügen.

Prozessor: Intel Core i5 4690K (LGA 1150, 3.50GHz, Unlocked) 250 sFr.

Prozessor Kühler: Scythe Shuriken Rev. B (6.40cm) 28.30 sFr.

SSD: Samsung 850 EVO Basic (250GB, 2.5") 97 sFr.
/lohnt es sich hier Samsung SM951 NVMe, bulk (256GB, M.2 2280) 333 sFr.?

Normale HD: Seagate Desktop (2000GB, 3.5", Desktop) 78.20 sFr.

Grafikkarte: MSI GTX 980 Gaming 4G (GM204, 4GB) 565 sFr.

Mainboard: ASUS Z97 PRO Gamer (LGA 1150, Intel Z97, ATX) 147 sFr.

RAM: HyperX Fury Black (2x, 8GB, DDR3-1600, DIMM 240) 84.50 sFr.

Optisches DVD Laufwerk: LG GH24NS (Schwarz) 19.50 sFr.

Netzteil: be quiet! Straight Power 10 (700W) 131 sFr.

Gehäuse: Kolink Deathclaw Window (Midi Tower, Schwarz) 55.10 sFr



Total 1'455.80 sFr



Shoppinglist - Link:


https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=A56248E8CCDACA3585E254853EB9CD87





Wie man im Titel schon lesen kann möchte ich später evtl noch einen 4k Monitor anhängen und das ganze soll für ein paar Jahre reichen. Budget mässig bin ich schon ziemlich am Limit 1500 sFr. sind ziemlich meine Grenze. Jedoch wenn es sich lohnt auf längere zeit etwas mehr zu investieren tuh' ich das auch :)



MfG
 
also für 4k sind allgemien die grakas noch nicht so gut.

Das bitte tauschen:

1. den CPU-Kühler : http://geizhals.de/thermalright-hr-02-macho-rev-b-100700726-a1193857.html?hloc=at&hloc=de
2. und das gehäuse fidne ich auch nicht so pralle : http://geizhals.de/fractal-design-define-r4-black-pearl-fd-ca-def-r4-bl-a812617.html?hloc=at&hloc=de oder etwas günstiger : http://geizhals.de/nanoxia-deep-silence-3-schwarz-nxds3b-a1146008.html?hloc=at&hloc=de
3. Das Netzteil gegen das hier : http://geizhals.de/seasonic-g-series-g-550-550w-atx-2-3-ssr-550rm-a830688.html?hloc=at&hloc=de oder eine nummer kleiner also 500 watt

Und bitte keine Tray-CPU sondern immer die BOXED version
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist eine miserable Zusammenstellung. Eine CPU mit offenem Multiplikator und dann ein Shuriken in einem Tower. Der Tower ist nicht grade das Gelbe vom Ei mit nur 158mm Kühlerhöhe, aber besser als ein Shuriken geht allemal.
Das Netzteil ist massiv zu groß, das RAM zu langsam.
4k Gaming geht aber sowieso mit keiner derzeitigen Einzelgrafikkarte, einer 980 sowieso nicht.
 
ich möchte nicht 4k gamen sondern einfach n 4k monitor auch vorallem wegen den farbwerten usw is das ja besser oder? auch wenn ich dann auf tieferer auflösung spiele...
 
also sich einen 4k monitor anzuschaffen, aber darauf nur in FUll HD spielen bzw. arbeiten halte ich für unnötig und Geld Verschwendung. Da gibt es für weniger Geld auch etwas vergleichbares.
 
Die Farbwerte werden durch mehr Pixel nicht besser.
Was man machen kann, ist auf z.B. FullHD zu spielen und auf 4k zu arbeiten/surfen/Videos ansehen etc.

Wie hoch willst du die i5 CPU übertakten? Hast du schonmal übertaktet?
 
Zitat von l33d3e:
ich möchte nicht 4k gamen sondern einfach n 4k monitor auch vorallem wegen den farbwerten usw is das ja besser oder? auch wenn ich dann auf tieferer auflösung spiele...

Was soll daran denn bitte besser aussehen? Wenn du wert auf eine gute Bildqualität legst solltest du dir einen IPS Monitor kaufen.
 
ich habe noch nie übertaktet weiss nicht ob ich überhaupt übertakten will will mir aber die option gerne offen behalten...
Ergänzung ()

@R4sh bezüglich des prozessors das is die boxed version wenn ich das richtig verstanden habe



https://www.digitec.ch/de/s1/produc...0-350ghz-unlocked-prozessor-2584655?tagIds=76
Ergänzung ()

bei dem gehäuse geht dort auch das windowed? oder meinste wegen der schalldämmung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf nem 4K-Monitor mit FullHD zu zocken ist Augenkrebs. Spar dir die Kohle.
 
Einige Spiele laufen in 4k Super andere auch aber wohl nicht so top mit 30 FPS, also mit einer MSI GTX 980 Gaming 4G für 4k wäre wohl SLI am besten aber über die Probleme brauch man ja nicht weiter erwähnen. Kann man ja genug sich schlau lesen hier.

Also ich zocke einige Games in 4k sehr gut mit nem 4690k 4.5 GHz OC, kauf dir nen Samsung 4k TV die dieses Jahr auf den Markt gekommen sind dann hast da hast du dann richtige farbwerte lol
 
@bazooExcalibur

nur sind die samsung 4k tv's von 2015 alle über 32" jedenfalls in der schweiz die mir bekannten. also 40"^^ darauf zocken AAALLES KLAR^^
Ergänzung ()

wie ist es mit der SSD dort habe ich noch eine m.2 ssd untendran gepackt lohnt sich die? also als ersatz zur samsung 850er
 
Nein, die ist für einen Spiele PC völlig unnötig, vor allem unnötig teuer.
 
@R4sh verbesserungen sind gemacht bis jetzt (noch nicht im thread)





bitte noch mehr feedback :D
 
Zuletzt bearbeitet:
das war alles, den kannst du so nehmen
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top