Desktop-Überwachung/-Streaming

Jatoll

Lieutenant
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
623
Hallo,
gibt es ein Tool, mit dem man das bild von mehreren PCs abgreifen kann?
also ich will alles was auf sagen wir mal 3 anderen PCs passiert abgreifen können und auf dem eigenen darstellen (in Originalgröße und entsprechenden fps) und dann zwischen den einzelen hin und her schalten.
Soll auch openGL und directX und was man alles braucht abgreifen können.
wäre gut wenn es da eine softwarelösung gibt weil ich mir eine hardware-lösung recht kostspielig vorstelle.
 
Bin mir zwar nicht sicher aber ich denke eine Softwarelösung wie du sie dir vorstellst wird es nicht geben. Bedenke mal welche ungeheureren Datenmengen da übertragen werden müssten.

In diesem Fall bist du mit einer Hardwarelösung definitiv besser dran.

Ich benutze z.B. einen Linux-Rechner und einen Windows-Rechner zusammen an 2 Monitoren.
Das Umschalten zwischen den beiden Rechnern erledige ich per SOURCE-Knopf direkt am Monitor.
Voraussetzung dafür ist natürlich, dass dein Monitor über mehrere Eingänge verfügt und du zwischen diesen Eingängen wählen kannst.
Meiner hat DVI, HDMI und Display-Port.

Falls dein Monitor das nicht hat empfiehlt sich ein KVM Switch die es für ein paar Euro überall zu kaufen gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich weiß nicht inwieweit TeamViewer deinen Anforderungen gerecht wird.

Damit kann man zumindest den Desktop von anderen PC`s auf seinem eigenen anschauen und auch manipulieren.
 
Also mir fällt da nur XSplit ein. Damit könnte man das Ganze zumindest auf twitch.tv streamen, vorausgesetzt die Internetverbindung macht mit. Weiß jetzt leider nicht, ob man damit auch auf einen Apache Server im Lan streamen kann.
 
Ultra VNC oder Real VNC können das.

Ich weiß zwar nicht, was das ganze für ein Netzwerk voraussetzt, aber in der Arbeit kann ich mich mit UVNC leicht zu 2 anderen PCs gleichzeitig verbinden. Das ganze läuft völlig verzögerungsfrei.

Wenn das ganze übers Internet laufen soll wird's vermutlich eng, weil man i.d.R. nur einen geringen Upload hat.
 
nein das ganze soll im intranet also lokalem netzwerk ablaufen, es soll dann aber mit XSplit abgegriffen werden... also kurz gesagt 3 rechner laufen auf einen zu, auf dem ich dann hin und her schalte und mit XSplit das signal übers internet weitergebe.
 
Zurück
Oben